Merlin attackiert Shiva beim spielen

Rayanne

Rayanne

Forenprofi
Mitglied seit
9. April 2008
Beiträge
1.261
Ort
Südbaden
Ich habe hier auch schon gelesen (und auch gefunden) aber möchte nun doch einen neuen Thread eröffnen.
Shiva kann nicht mehr richtig spielen weil Merlin wohl eifersüchtig oder sonstwas ist. Ich denke er ist der Boss, aber mit einer Ausnahme: Wenn es Futter gibt, kennt Shiva keinen Spaß und beim warten kriegt er sie immer auf die Mütze(er wehrt sich dann auch nicht). Beim Fressen sitze ich am Boden zwischen den beiden und muss aufpassen, dass sie ihm nicht das Essen wegschnappt, weil sie immer schneller fertig ist(sie inhaliert das Futter !!)
Wenn ich mit beiden spielen möchte, dann kriegt erst Merlin seine "Maus" mit der er dann meistens Tennis spielt oder eine Angel unter einer Zeitung oder sonstwas. 2 Angeln für beide geht auch grade so. Aber wenn Shiva dann gerne ihren weissen Fellball hätte und damit rumpesen möchte, dann macht sie das gerade ein Mal und schon unterbricht Merlin sein Spiel und kommt angerast, verfolgt sie auf den Kratzbaum oder wirft sie gleich zu Boden und beisst sie.(und das richtig). Ausgesperrt habe ich ihn auch schon aber das geht überhaupt nicht, denn erstens ist sie dann wieder irritiert u es dauert, bis sie dann überhaupt spielen will und zweitens wird der Ausgesperrte dann so dermassen aggressiv, dass sie es wieder abkriegt....Ich kann dieses traurige, deprimierte Gesichtchen von ihr nicht mehr sehen und hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich:(:(:(
Nur wenn er hundemüde ist, ist es ihm wurschd und das nütze ich dann natürlich gleich aus.

Wenn mein Freund da ist, ist es natürlich einfacher, aber das ist aufgrund seiner Schichtarbeit eben auch nicht immer der Fall.
Ansonsten verstehen sich die beiden sehr gut und liegen auch oft mal beieinander, schlecken sich ab usw.

Liebe Grüße
 
Werbung:
Rayanne

Rayanne

Forenprofi
Mitglied seit
9. April 2008
Beiträge
1.261
Ort
Südbaden
schubs..hätte wohl eher in Verhalten & Erziehung gepasst..:cool:
(Habe eine PN an "Admin" geschrieben.)
 
P

Plueschtier

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
1.697
Hallo Rayanne,
machen sie das von Anfang an so? Oder hat sich irgendwas geändert? Wie alt sind sie denn?
Unser Kater ist auch etwas rabiater als die Katze, dafür lässt sie ihn nicht mitspielen, wenn sie ihren Ball hat oder ihre Spielmaus - da guckt er dann dumm... lässt sie aber in Ruhe, bis sie sich hinlegt und dann gehts los - beißen, kämpfen, allerdings sieht es meist schlimmer aus als es ist und wenn sie nicht mehr mag, verzieht sie sich.
Sind die beiden denn richtig aggressiv miteinader? Wehrt sich Shiva?
 
Devil

Devil

Benutzer
Mitglied seit
6. Juli 2008
Beiträge
54
Alter
25
Ort
Essen
Ich habe nicht so viel ahnung von Katzen aber vielleicht
ist das ja ein Rang kampf den sie machen. Denn, wenn die eine
beim Fressen, und der andere beim spielen der Boss ist,
muss doch irgentwann mal ein Boss für alles da sein. Oder? :confused:
Der Stärkste gewinnt und ist dann der Boss:D
So glaub ich das.:)
 
M

mousecat

Gast
Das kenne ich leider auch. Pepe darf in Meikels Gegenwart nicht
spielen ohne dass Meikel ihn jagt und auch beißt, war bei ihren
Vorgängern so ähnlich, da war auch wieder der rote Aby der
Aggressor. Ich bin dazu übergegangen mit Pepe zu spielen wenn
Meikel schläft oder im Garten rumsitzt, das hat Pepe auch schnell
kapiert und schleppt mir dann seine Fellmäuse an. Ein gemeinsames
Spielen ist nur ganz selten möglich, dann muß Meikel schon extrem
gut aufgelegt sein.:rolleyes:
 
Rayanne

Rayanne

Forenprofi
Mitglied seit
9. April 2008
Beiträge
1.261
Ort
Südbaden
Danke !! Also beide wurden im April 3 Jahre alt.(sind Halbgeschwister,aber wer weiss das schon so genau...)
Anfänglich war das nicht so schlimm. Gestern ging wieder der Punk ab, aber das lag auch am Wetter. Es war regnerisch und beide wollten nicht auf den Balkon (übrigens 40qm auf 3 Balkone verteilt mit Durchgang-also soooo eingeschränkt ist er nicht). Dann wird Monsigneur schnell ärgerlich und piepst und macht und tut, dass man kommt und ich streichelt......STÄÄÄNDIG......
Ich nutze es auch sofort aus, wenn es gewittert(bzw nur leicht "rumpelt)", dann kriecht der "Schisshas"-Merlin-Boss in sein "Gewitter&Panik-Eck" und bleibt da. Shiva hat das auch schon längst kapiert und wartet regelrecht auf uns, weil sie weiss, dass er erst mal weg is.... Bei solchen Sachen ist er echt furchtbar sensibel.(Letztens musste Shiva zum Doc und er hatte "Angst" vor ihr, weil sie nach Doc riecht. Und statt Zuspruch, ist er vor ihr abgehauen!!! Ganze 12 St. lang !!!! (Der Geruch hat ihn wohl an seine Kastra erinnert.......)
Hach ja.....
Da kann man wohl nicht so viel tun ausser passende Momente abwarten um mit der Kleinen zu spielen.....:confused:
PS: Shiva wehrt sich nicht richtig, wenn er STINK-SAUER ist (keine Chance) aber sie gibt es ihm im Lauf des Tages oder spätestens am nächsten Tag zurück. d.h. auch wenn er dann abends "angeschleimt" kommt, kann es passieren, dass er sie auf die Nase kriegt (RICHTIG SO KLEINE MAUS!!!!!)
 
Zuletzt bearbeitet:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben