Meint ihr unsere Katzen wissen was wir getan haben?

Agi

Agi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 April 2008
Beiträge
424
Alter
35
Ort
Hattingen
Hallo an alle!
Ich habe letztens darüber nachgedacht, ob Bella und Garfield eigentlich wissen, das ich Bella z.B. aus dem Tierheim befreit habe, es war wirklich schrecklich dort, die arme saß in einem kleinen Käfig, isoliert von den anderen ( wurde als Einzelkatze ausgegeben) und Garfield aus Spanien geholt habe.
Also ich meine ob sie wissen das ich sie quasi aus einer echt schwierigen Lage geholt habe.
Meint ihr unsere Katzen wissen das? Sind vll. Dankbar oder froh?
Ist vll. ein doofer Gedanke, aber mich interessiert es irgendwie...
LG Agi
 
Werbung:
Seraphin

Seraphin

Forenprofi
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
2.834
Alter
45
Ort
Bochum
Ich glaube schon das sie spüren das es ihnen jetzt besser geht und auch die Menschen um sie rum netter sind.

Als Beispiel,Seraphin kommt aus "gutem Hause",wurde liebevoll aufgezogen und das merkt man ihr auch noch an-sie ist eher zickig und weiss das sie geliebt wird.
Sie kennt es nicht anders,als das sie die Prinzessin ist!

Fluse,Simba und Tyson kommen alles drei von privat und wurden nicht so toll aufgezogen.Sie sind "dankbarer" (doofes Wort) in ihrer Art,sie versuchen häufig zu gefallen.

Douggi kommt aus Spanien,er wurde in einer Wohnung zurückgelassen.Er hat wohl mir Menschen ansich keine schlechten Erfahrungen,er ist für alles offen,aber er hat manchmal Verlustängste.
Er will dann nicht das wir zur Tür rausgehen und stellt sich in den Weg.
Er ist meist ein "kleiner Schleimer" und will auch immer gefallen...

Ist vielleicht zum Teil sehr vermenschlicht,aber so empfinde ich das bei unseren Monstern.
 
L

lottilana

Gast
Hi :)

also was ich dazu sagen kann,ist:

Unsere sind ja alle aus dem TH...so aber als wir Littlefoot bekamen mit ca. 8-9 Wochen, wurde er sehr,sehr Krank, es stand sehr schlecht um Ihm :(
Wir sind von einem TA zum nächsten waren alle 3 Tage oder so in der Klinik, ich glaub das ging über 1 Monat so. Ich denke so manch einer (dem das zu viel geworden wäre) hätte Ihn ... lassen, Wir nicht, wir haben um Littlefoot´s Leben gekämpft und Wir haben gewonnen.

Ich muss gestehen, er hat von unsere Katzen hier die meiste Bindung zu Uns, er ist richtig anhänglich.

Bei Ihm habe ich manchmal auch dieses Gefühl das er Dankbar ist...unser kleiner Butzelmann :pink-heart:
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Hallo,

unsere Katzen wissen sicher nicht, wieso und wie sie zu uns gekommen sind. Aber sie wissen, dass sie es bei uns besser haben als dort, wo sie vorher waren. Und dafür sind sie uns natürlich dankbar. Meistens jedenfalls :D
 
Agi

Agi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 April 2008
Beiträge
424
Alter
35
Ort
Hattingen
He he ja meistens :) Wenn man sich dann wieder zurück Erinnert, an die Bilder, wo sie damals waren und gelebt haben und man sieht wie sie jetzt sind... dann sind sie uns wahrscheinlich auf ihre ganz persönliche Weise dankbar :D
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Hallo Agi
Ich denke nicht, dass Katzen so abstrakt kombinieren und diese komplizierten Dinge miteinander verknüpfen können. Ich bin davon überzeugt, dass Katzen für den Moment denken. Das kann durchaus ein ähnliches Resultat hervorbringen, das wir erwarten wenn wir sagen würden "die Katze versteht diese Vorgänge und ist uns dankbar dafür, dass wir sie aus dem Tierheim gerettet haben". Ich meine, dass Katzen vielmehr denken: Jetzt hat sich der Zustand gebessert. Glücklich sind sie daher auf alle Fälle. Die Diskussion wäre nun, ob Katzen wirklich "dankbar" ( wie es von uns aufgefasst und verstanden wird) sein können. Katzen sind Gewohnheitstiere und einschneidende Ereignisse bzw. länger andauernde Zustände vergessen auch sie nicht so schnell. Aber man muss sich im Klaren sein, dass die Katzen während des Fluges und des Tierheimaufenthalts unter permanentem Stress standen und das Gehirn dadurch nicht auf Hochtouren arbeiten konnte. Daher glaube ich, dass dadurch auch das Erinnerungsvermögen gelitten hat. Das meint, die Katze wird dir sicher keine Einzelheiten des Flugs erzählen können. Was auch hier wieder bleibt ist der dauerhafte Zustand. Vorher unter Stress im Tierheim, dann die Reise und nun pendelt sich es ein zu einem wohligen, gemütlichen Leben. Darüber werden sich deine Katzen wohl glücklich schätzen. Ob sie allerdings Dich speziell als Person, die das Verursacht hat ansehen kann, bezweifle ich, da dies doch sehr viel an Denkvorgängen abverlangt (auch wenn es für uns noch so normal erscheint). Das Wie?, Wodurch? und Warum? wird sie also nicht beantworten können, jedoch bin ich der Überzeugung: Den Katzen geht es nun gut, dadurch sind sie entspannt und glücklich. Macht uns das nicht automatisch auch glücklich? Und das ist doch das wichtigste. Denn letztendlich wissen wir Menschen, dass wir der Katze Gutes getan haben. Und wer weiß, vielleicht gibt es den berühmten siebten Sinn doch. Manchmal könnte man meinen, Katzen wüssten genau, wer für all das verantwortlich ist ;).
Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Agi

Agi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 April 2008
Beiträge
424
Alter
35
Ort
Hattingen
Ja da hast du vollkommen recht, manchman meint man wirklich das sie es wissen :-D
 
C

Catma

Gast
Dankbarkeit ist eine Emotion, zu der Katzen nicht fähig sind. Je besser sie versorgt werden, umso wohler fühlen sie sich und entsprechend verhalten sie sich.

Katze A wird vom seriösen Züchter geholt, Katze B aus unaussprechlich widrigen Bedingungen gerettet.
Beide entwickeln sich zu Komaschmusern (sind ja Katzen, also ist das sehr wahrscheinlich) Bei B haben wir das Gefühl, sie sei „besonders verschmust und dankbar“
Aber auch: Beide entwickeln sich zu eher scheuen Gesellen (kann bei Katzen schonmal vorkommen). Bei B haben wir das Gefühl, „das ist weil sie so Schlimmes erlebt hat“

Katzenempfinden ist sehr gegenwärtig und sie passen sich (hoffentlich besseren) Umständen gut an. Manche bleibt scheu, ok, aber Dankbarkeit kennen sie nicht.
Sonst würden sie ja mal den Teppich saugen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Antworten
10
Aufrufe
603
carlamaria
carlamaria
Antworten
34
Aufrufe
11K
Duna
Antworten
27
Aufrufe
10K
E
Antworten
63
Aufrufe
4K
Sorenius
S
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben