Meine Omi

rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.217
Ort
oberboihingen
Hallo Ihr Lieben,

meistens lese ich still mit. Nun brauch ich mal eure Erfahrung und Hilfe.
Meine Omi wird im Mai 18 Jahre.

Nun hat Sie seit November eine immer wiederkehrende Blasen Entzündung.
Bei Doc ist alles gemacht worden. Blutbild, Ultraschall, Urin Untersuchung mit Kultur anlegen, keine Steine oder Kristalle. Die Werte sind ihrem Alter entsprechend.

Unter AB Gabe geht alles gut. Dann nach 3 Wochen fängt Sie wieder an auf weiche Sachen zumachen.
Der Doc sagt das ist eine chronische Blasenentzündung. Er hat ihr nun vor 4 Wochen Canthalus felis oraplex und Astorin Fludt verordnet. Zusätzlich bekommt Sie noch Homöopathische Tropfen gegen Stress. Er sagt die Schmerzen bereiten Ihr Stress.

Seid heute ist sie wieder unsauber. Sie tut mir so leid. Man sieht richtig wie unangenehm es ihr ist das sie nicht ins Klo macht. Meine arme Maus.

Morgen früh haben wir wieder Doc Termin. Sie kann das Autofahren nicht leiden.

Außerdem hat sie noch starke Arthrose in den Vorderen Beinen und Spondylose. Dafür bekommt Sie Onsior.

Kennt Ihr vielleicht noch was, das helfen kann? Wir können doch nicht immer wieder AB geben.
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Hallo,

Du könntest einen Versuch mit D-Mannose starten, am besten ist die von waterfall. Blasenentzündungen werden in aller Regel durch Coli-Bakterien verursacht und die Mannose wirkt gegen diese Bakterien.

Stress kann tatsächlich ein Auslöser für BE sein, ich habe hier auch eine Katze, die dazu neigt. Eventuell könnte auch eine gute Tierheilpraktikerin helfen, bei uns kam die BE auch immer nach wenigen Wochen wieder, dank Homöopathie sind wir jetzt schon lange rückfallfrei.

Es könnte aber auch sein, dass Deine Katze ein stärkeres Schmerzmedikament braucht.

Ein geriatrisches Blutbild wäre aber, falls das noch nicht gemacht wurde, auf jeden Fall sinnvoll.
 
KerstinB

KerstinB

Forenprofi
Mitglied seit
3. Oktober 2013
Beiträge
1.573
Ort
Mitten im Pott!
Das gleiche Problem hatten wir mit meiner 19 jährigen Oma auch. Wurde bei ihr mal ein Antibiogramm gemacht? Ist sichergestellt, dass sie mit dem eingesetzten AB auch Ruhe bekommt? Mit D-Mannose Pulver haben wir auch gute Erfahrung gemacht, wichtig ist dabei nur, dass man das naturbelassene Pulver kauft und nicht irgendwelche Produkte aus D-Mannose.

Liebe Grüsse Kerstin
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.217
Ort
oberboihingen
Zwischenbericht

Vielen Dank für eure Antworten.

Wir waren heute wieder beim Doc. Sie hatte heute schlechte Laune.

Sie hat heute ein anderes AB als Spritze bekommen, den Namen hab ich schon wieder vergessen.
Eben gerade hat sie ganz brav ihr Klo benutzt.:)

Nach PH Wert muss ich fragen.
Das Antibiogramm werde ich ansprechen.

Das Blutbild war mit allen Werten die so machbar sind, auch Schilddrüse und Herzwerte, war laut seiner Aussage für ihr Alter alles ok. Nur der Nierenwert war minimal erhöht. Kann aber von der Blasenentzündung kommen, sagt er. Das wird nochmal überprüft wenn sie stabil mit der Blase ist. Und das AB aus dem Körper raus ist.
Hab es aber nicht hier.

Er sagt es kann schon sein das die Homöopathie etwas länger braucht zum greifen. Die Idee mit dem Schmerzmittel hatte er auch, wir werden jetzt probeweise etwas mehr geben. Er arbeitet sehr gerne mit Naturheilmitteln, hat auch eine Ausbildung dafür.

Das Pulver werde ich mir besorgen.

Sie bekommt Nassfutter mit viel Wasser verdünnt.
Die Tropfen bekommt sie mit Milch. Da schmeckt es doch gleich besser.:)
Keine Angst sie verträgt Milch super.(Ist mit Wasser verdünnt)

Nochmals vielen Dank an euch.
Werde euch auf dem laufenden halten.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Was ist mit dem Fragebogen?

Was genau fütterst du?

Bitte frag nach dem ph und was genau gegeben/gespritzt wurde.
Immer alles nachfragen und aufschreiben bitte!!
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.217
Ort
oberboihingen
Denn Fragebogen mach ich nachher noch.
Jetzt ist eine Kuschel Einheit angesagt:)
Werde nach dem PH Wert fragen und auch nach dem Namen vom AB.
Ich füttere Nassfutter von Grau.
 
Zuletzt bearbeitet:
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.217
Ort
oberboihingen
Zwischenbericht

Hallo,
wollte mich auch mal wieder melden.
Die Böse Blasenentzündung haben wir nun besiegt.:yeah:
Leider hat sich Ihre Arthrose im rechten Bein stark verschlimmert.
Sie bekommt jetzt mehr Schmerzmittel.
Ihr Augenlicht lässt auch immer mehr nach. Mann sieht sie sucht sich Ihren Weg mit der Nase.
Gestern hab ich zu Ihr gesagt: Alt werden ist blöd. Da hat sie zustimmend gemaunzt.
Sie wird nun halt noch mehr verwöhnt.
Liebe Grüße an alle.
 

Ähnliche Themen

H
Antworten
23
Aufrufe
502
Hexeleviosa
H
K
Antworten
6
Aufrufe
2K
kaninchenmami
K
R
Antworten
19
Aufrufe
2K
Ratsuchende
R
L
Antworten
7
Aufrufe
3K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
Manuela+peterle
2 3
Antworten
44
Aufrufe
1K
Slimmys Frauli
Slimmys Frauli

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben