Meine Kleinen nehmen wenig zu

SabrinaFelix

SabrinaFelix

Benutzer
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
49
Ort
Nürnberg
Hab mal eine kleine Frage,

und zwar habe ich 2 kleine Kätzchen bei mir zu Hause, mittlerweile sind sie 8 Monate alt. Habe sie bekommen, da waren beide 12 Wochen. Sie bekommen bei mir von Anfang an Nassfutter, anfangs soviel wie sie wollten, nun bekommen sie zusammen 600-800 Gramm am Tag. Ich habe aber das Gefühl sie wachsen nicht besonders, und werden auch nicht schwerer, beziehungsweiße nur wenig. Sie wiegen so in etwa 1,3 kg, muss dazu sagen sie sind aber auch sehr aktiv, und mehr fressen wollen sie auch nicht. Habe ich einfach nur kleine Katzen oder sollte ich vielleicht mal zum Tierarzt gehen mit Ihnen? Achja vielleicht noch das: Sie sind sehr munter und vom Verhalten her überhaupt nicht auffällig. Kot ist auch normal, also nicht Durchfall oder der gleichen, Entwurmt und Geimpft sind beide. Hoffe ihr könnt mir helfen.
Liebe Grüße, Sabrina mit Felix Blacky und Sammy
 
Werbung:
Kiesel

Kiesel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Januar 2011
Beiträge
108
Hey Sabrina :)
meine Maus ist kanpp 7 monate und 2.3 kg schwer, der doc beschreibt sie als sehr petit und schlank. was fuer eine rasse sind die beiden denn? Poste doch mal ein pic dann koennen dir bestimmt einige der profis hier richtig gute auskunft geben ;)
 
SabrinaFelix

SabrinaFelix

Benutzer
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
49
Ort
Nürnberg
Danke für die schnelle Antwort erstmal. Nunja ich kenn mich mit den Rassen nicht so genau aus ich denke aber es sind zwei ganz normale Hauskatzen. Fotos habe ich auf die schnelle keine besseren gefunden, krieg sie selten gut auf ein Bild, sie haben Hummeln im Hintern und bleiben nie still sitzen :)
DSC00057.jpg

DSC00077.jpg

Ich hoffe da kann man die Größe halbwegs einschätzen, wenn nicht versuche ich mein Glück nochmal :verschmitzt:
 
Kiesel

Kiesel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Januar 2011
Beiträge
108
hmm bist du sicher, dass mit deiner waage alles in ordnung ist? die sehen mir eigentlich weit schwerer aus als 1.3 kg. von statur, koerpergroesse etc wuerd ich eigentlich auch behaupten dass die gesund aussehen.
ich hab meinen Tierarzt heute gefragt wioran ich erkenne wann eine katze optimalgewicht hat und er sagt mir dass man
a) die rippen gut spueren aber nicht sehen darf
b) direkt zwischen den hinterlaufen und den flanken sanft reingreifen soll. hast du da speck ist sie zu mopellig, greifst du knochen zu mager. wenns ie da eine gesunde portion muskelgewebe hat ist alles ok.
also in meinen augen sehen deine schnuckis gesund aus, aber ich bin auch katzenneuling darum warte mal bis dir in ein paar stunden die forumsprofis antowrten :)
ich fuertter momentan nur trofu daher kenn ich mich nicht wirklich aus mit nafumassen, aber 800 gramm pro katze ...poah. wenn die da am tag dann beide fast 2 kilo verspeissen :wow:
 
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27 März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
was fütterst du denn? also an und für sich sehen sie eigentlich gesund aus und süß :)
 
Frankendosis

Frankendosis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
543
Ort
Franken
Hab mal eine kleine Frage,

und zwar habe ich 2 kleine Kätzchen bei mir zu Hause, mittlerweile sind sie 8 Monate alt. Habe sie bekommen, da waren beide 12 Wochen. Sie bekommen bei mir von Anfang an Nassfutter, anfangs soviel wie sie wollten, nun bekommen sie zusammen 600-800 Gramm am Tag. Ich habe aber das Gefühl sie wachsen nicht besonders, und werden auch nicht schwerer, beziehungsweiße nur wenig. Sie wiegen so in etwa 1,3 kg, muss dazu sagen sie sind aber auch sehr aktiv, und mehr fressen wollen sie auch nicht. Habe ich einfach nur kleine Katzen oder sollte ich vielleicht mal zum Tierarzt gehen mit Ihnen? Achja vielleicht noch das: Sie sind sehr munter und vom Verhalten her überhaupt nicht auffällig. Kot ist auch normal, also nicht Durchfall oder der gleichen, Entwurmt und Geimpft sind beide. Hoffe ihr könnt mir helfen.
Liebe Grüße, Sabrina mit Felix Blacky und Sammy
In dem Alter kannst du normalerweise immer noch geben, wieviel sie wollen. Aber wenn sie nicht mehr wollen, passt das ja.
1,3 kg ist EXTREM wenig, wenn das Gewicht stimmt, denn sie sehen wirklich schwerer aus auf den Bildern.
Was du noch machen könntest, wäre Katzenaufzuchtmilch zum Päppeln dazu zu geben.

VG
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2010
Beiträge
5.118
Ich denke nicht, dass die Katze nur 1,3 kg wiegt, da sieht meine Sue kleiner aus, eine ausgenommen, zierliche BKH mit 6 Monaten und die wiegt 3 kg.

Stell doch einfach mal irgendwelche Lebensmittelpakete oder etwas anderes mit genauer Mengen- u. Gewichtsangabe auf die Waage und schau ob sie richtig anzeigt werden? Ist es eine digitale Waage?
 
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17 Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
Also ... an 1,3kg bei 7 Monaten glaub ich jetzt auch nicht?
Da würde ich aber auch mal schauen, ob die Waage noch geht.

Sie sehen schon gut genährt aus und nicht so klapperdürr, wie ich es bei 1,3kg und 7/8 Monaten erwarten würde. Zumal sie auch nicht sonderlich klein wirken.


Wenn ich das überlege, unsere Jungs sind 8 Monate alt und an die 4,5kg schwer. :eek:
 
franzi1502

franzi1502

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2010
Beiträge
1.141
Ort
Baden-Württemberg
Defintiv Waage kaputt.
Die zwei sehen wohlgenährt aus.
 
C

catfaerie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 August 2010
Beiträge
423
Ort
Berlin
  • #10
Ich finde auch, dass die Beiden gut aussehen, aber im Zweifelsfall könntest du auch mit ihnen zum TA fahren und sie dort wiegen lassen.
 
SabrinaFelix

SabrinaFelix

Benutzer
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
49
Ort
Nürnberg
  • #11
Ui, danke für die vielen Antworten. Erstmal ne kurze Verbesserung zum Beitrag von Kiesel, sie fressen zusammen 600-800 Gramm nicht jeder einzeln, da hast du dich wohl verlesen :oops: Ob meine Waage korrekt funktioniert, da bin ich mir nicht wirklich sicher, werd heute nachmittag mal eine neue kaufen :verschmitzt: ist zwar eine Digitalwaage, aber war eine günstige, ich selbst bin im schätzen schlecht deswegen verlass ich mich immer auf die Waage. Ich finde halt nur im Vergleich zu den Kätzchen meiner Cousine, die aus dem selben Wurf stammen und daher gleich alt sind, sind meine recht klein. Vielleicht überfüttert sie die auch oder es sind einfach stämmigere Katzen, und nach meinem Großen kann ich auch nicht gehen, da spielt ein Perser mit und daher ist er schon etwas kräftiger in der Statur. Im Moment fressen sie Cachet, Grau und ab und zu mal rohes Rinderhack. So ich hoffe ich hab jetzt nichts übersehen.
 
Werbung:
Cocoflower

Cocoflower

Benutzer
Mitglied seit
2 Januar 2011
Beiträge
30
  • #12
Hab mal eine kleine Frage,

und zwar habe ich 2 kleine Kätzchen bei mir zu Hause, mittlerweile sind sie 8 Monate alt. Habe sie bekommen, da waren beide 12 Wochen. Sie bekommen bei mir von Anfang an Nassfutter, anfangs soviel wie sie wollten, nun bekommen sie zusammen 600-800 Gramm am Tag. Ich habe aber das Gefühl sie wachsen nicht besonders, und werden auch nicht schwerer, beziehungsweiße nur wenig. Sie wiegen so in etwa 1,3 kg, muss dazu sagen sie sind aber auch sehr aktiv, und mehr fressen wollen sie auch nicht. Habe ich einfach nur kleine Katzen oder sollte ich vielleicht mal zum Tierarzt gehen mit Ihnen? Achja vielleicht noch das: Sie sind sehr munter und vom Verhalten her überhaupt nicht auffällig. Kot ist auch normal, also nicht Durchfall oder der gleichen, Entwurmt und Geimpft sind beide. Hoffe ihr könnt mir helfen.
Liebe Grüße, Sabrina mit Felix Blacky und Sammy



Meine Coco habe ich zu Weihnachtne bekommen, sie war ca. 12 Wochen alt udn hat nur 700 Gramm gewogen, jetzt ist sie ca. 17 Wochen alt und wiegt 1,4 kg :)
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
  • #13
Beiden beiden wogen mit 12 Wochen 2 Kilo, sind aber auch Maine Coons, die sind etwas schwerer. Und jetzt, mit acht Monaten, sieht man einen sehr deutlichen Unterschied zwischen den beiden. Kira wiegt bestimmt 700g mehr als ihre Schwester. Dass Katzen aus dem gleichen Wurf unterschiedlich schwer sind ist keine Seltenheit - meine Schwester wiegt auch gute zehn Kilo mehr als ich :p

Die schwarze Katze erscheint mir etwas schlanker als die andere, aber auf keinen Fall so leicht wie deine Waage behauptet..
 
SabrinaFelix

SabrinaFelix

Benutzer
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
49
Ort
Nürnberg
  • #14
Da siehst du richtig :) die schwarze, Blacky, ist die zartere von beiden, ich finde sie hat auch schlankere Pfoten und sieht Allgemein sehr zerbrechlich aus, die 3-farbige, Sammy, ist richtig wild, hat auch der Tierarzt von Anfang an richtig eingeschätzt (ich weiss es it ein Vorurteil :aetschbaetsch2:) So nach dem Motto: Die dreifarbigen sind die Wilderen, aber ich schweife ab, werde mir eine neue Waage zulegen und dann mal wiegen, ansonsten ist ja nichts auffällig an Ihnen, von daher denke ich selbst wenn sie etwas zarter sind, wird das nicht so schlimm sein.
 
Miezenmieze

Miezenmieze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 November 2010
Beiträge
151
  • #15
Das Gewicht hat mich beim ersten Lesen erschreckt.
Unsere beiden Mädels sind jetzt auch ca. 7/8 Monate alt und wiegen 3kg.
Allerdings wiegen sie die auch schon seit November :eek:

Deine beiden sehen für mich wie "normale" Kätzchen in dem Alter aus.
Hast du denn jetzt mal eine andere Waage benutzt?
 
SabrinaFelix

SabrinaFelix

Benutzer
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
49
Ort
Nürnberg
  • #16
Nein das habe ich noch nicht, habe nur eine Waage zu Hause die vorgestern das Erste mal benutzt wurde, ich werde mir aber noch eine andere Waage zulegen und das Ergenis dann mitteilen
 
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17 Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
  • #17
Hast du eine Menschenwaage?
Dann stell dich doch da mal drauf, wieg dich alleine ... und dann mit Katze. Wenn da die Differenz weit mehr als 1,3kg beträgt, weißt du, dass deine andere Waage 'nen Sprung hat. *g*
 
bluesue71

bluesue71

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2009
Beiträge
1.022
Ort
Saarland
  • #18
Ich habe auch den Verdacht, dass es sich um eine Menschenwaage handelt. Die sind im unteren Bereich absolut ungenau! Die Katzis sehen recht normal aus auf den Bildern. Selbst wenn sie extrem klein gewachsen sind, müssten sie wenigstens 2,5 kg haben.. Ob erwachsen oder mit 8 Monaten. Am besten ist es, wenn Du die schon beschriebene Mensch-ohne-Katze-dann-Mensch-mit-Katze-Methode anwendest ;-)
 
SabrinaFelix

SabrinaFelix

Benutzer
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
49
Ort
Nürnberg
  • #19
So, wollte mal Rückmeldung geben, konnte ja gestern nicht mehr, musste zum TA (keine schlimme Sache, meine Sammy ist seit längerer Zeit an Pododermatitis Erkrankt, und hatte wieder Krusten auf der Haut, hatte nichts mehr vom letzen mal zu Hause, TA hat nur saubergemacht und Braunol mitgegeben) habe bei dieser Gelegenheit auch gleich meine Blacky mitgenommen, wobei ich das eigentlich immer mache dass Sammy nicht so allein ist. Er hat die beiden gewogen, und siehe da: nicht 1300 Gramm sondern so um die 2300 Gramm, ich hatte sie auf der Menschenwaage gewogen, TA meine auch die sind zu unpräzise. Bin ich aber nochmal beruhigt, wobei der TA auch meinte, dass sie recht kleinwüchsig sind, aber das ist nicht so wild, hab ich halt kleine Mäuschen :)
 
Kiesel

Kiesel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Januar 2011
Beiträge
108
  • #20
Yaaaay, na siehst du, das klingt doch schon viel besser. Meine is auch ne kleine zierliche maus, ist aber letzlich noch ganz schoen gewachsen. den letzten monat von 6 auf 7 hat sie einen gewaltigen schub gekriegt, kann bei deiner ja auch noch kommen. Schoen zu hoeren, dass es beiden aber gut geht :)
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben