Meine Kleine ist rollig und die Kastra erst in 3 Wochen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Milkaa

Milkaa

Benutzer
Mitglied seit
6 März 2013
Beiträge
36
Hi !

Meine Kleine Fia ist jetz 11 Monate alt und das erste Mal rollig. Heute den 3. Tag. Wir wollten sie zwar schon lange kastriert haben, aber es ist immer irgendwas dazwichen gekommen :(

Jetzt haben wir direkt nen Termin für die Kastra gemacht, aber leider erst einen in 3 Wochen bekommen, weil unser TA völlig ausgebucht ist ...

Jetzt meine Frage: Wird die Kleine bis dahin nochmal rollig oder bleibt uns das erspart ?
Und wie lang bleibt sie jetzt noch rollig ? :confused:

Die Kleine tut mir wirklich leid mit ihrem Gejammer und Gegurre ! Eigentlich ist sie nich so der Schmusetyp, aber im Moment ist sie immer sehr dankbar, wenn ich die kraule ... anscheinend machts ihr das bissl leichter.

Achja und wie gewöhn ich es meinem Kater (9 Monate, kastriert) ab, sie während sie so leidet dauernd anzugreifen ?! :confused:
Ich bin da völlig überfragt. Der Dicke is zwar dominanter als sie und auch sehr einnehmend und eifersüchtig, was die Schmuserei angeht, aber sonst verstehen die 2 sich wirklich gut.
Aber seit Fia rollig ist, prügeln die 2 sich dauernd. :(

Ich danke jetzt schon für die Antworten und die Hilfe :smile:

LG Milkaa
 
Werbung:
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Erst mal, wie lange ist der Kater schon kastriert? In Wochen?
Drei Monate ist viel zu lang. Jetzt kommt der Frühling. Sie kann bis dahin schon dauerrollig sein. Mach einen Termin bei einem anderen TA.
Rollen wird sie ca 1 Woche. Wenn Du Pech hast danach gleich wieder. Meine Huibuh wurde mit 4 Monaten rollig, eine Woche später hatte sie den Termin, meine TÄ sagte, sie hatte schon wieder alle Anzeichen eines erneuten rollens.

Darüber hinaus riskierst Du es, dass sich Deine Katzen auf ewig zerstreiten, potente und kastrierte Katzen verstehen sich nicht. Und die Gefahr, dass Deine Katze durch das ungedeckte rollen richtig krank wird ist sehr hoch.
 
Milkaa

Milkaa

Benutzer
Mitglied seit
6 März 2013
Beiträge
36
Meinen Kater hab ich Anfang Dezember mit 6 Monaten kastrieren lassen, weil er da schon langsam anfing zu makieren und da die 2 noch Wohnungskatzen sind, fand ich das nich so dolle ;)

In 3 Wochen hab ich den Termin nicht in 3 Monaten :)
Ist alles n bisschen blöd gelaufen, eigentlich wollten wir die Fia vorm Chester kastrieren lassen, weil sie auch älter ist und dann fing der Dicke an zu makieren, es kamen noch andere Sachen dazwischen und jetz haben wir den Salat :(

Hoffe inständig, dass die Kleine nicht direkt wieder rollt, das will ich ihr ja wirklich nicht antun :(
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Ok, da hab ich mich verlesen. Drei Wochen geht hoffentlich. Sollte sie anfangen zu markieren, dann würde ich einen anderen TA mit einem schnelleren Termin suchen. Behalte auch die Verträglichkeit der Beiden im Auge!
 
Milkaa

Milkaa

Benutzer
Mitglied seit
6 März 2013
Beiträge
36
Danke für die schnelle Antwort ! :)
Ich werd die Kleine auf jeden Fall im Auge behalten und sollte sie nächste Woche immernoch oder wieder rollen, versuch ich's bei nem andern TA.

Das mit der Verträglichkeit ist bei den beiden so ne Sache ... die 2 haben sowas wie ne Hass-Liebe glaub ich. Im einen Moment sind sie sich gegenseitig am putzen un schmusen und im nächsten prügeln die sich, dass ich Angst um meine Einrichtung hab, weil die dabei quer durch die Wohnung gehen :eek:

Ich hoffe es wird nach unserem Umzug besser ... in der neuen Wohnung gibts die Möglichkeit zum Freigang ;)
 

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
2K
SILKCHEN
S
2
Antworten
26
Aufrufe
2K
Kajouri
Kajouri
Antworten
5
Aufrufe
988
Strichpunkt
Strichpunkt
Antworten
2
Aufrufe
792
Shaja
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben