Meine Katzen frisst kein Nassfutter mehr

T

tierhaltung

Benutzer
Mitglied seit
14. März 2012
Beiträge
37
Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. Meine Katze (fast 2 Jahre alt) war schon immer etwas wählerisch was ihr Fressen angeht, aber seit knapp einer Woche frisst sie kaum noch Nassfutter.

Sie hatte eigentlich immer ein paar Lieblingssorten aber die Rührt sie nicht mehr an. Der Appetit ist aber noch da. Ich hab ihr vorgestern eine Portion Tunfisch hin gestellt und sie hat alles aufgefressen. auch Trockenfutter frisst sie nach wie vor, das habe ich aber immer nur als ganz kleine Leckerli Portion dazu gegeben.
Der große Hauptteil der Nahrung besteht aus Nassfutter. Ich hab auch schon verschiedene Marken getestet sie frisst nichts mehr davon.

Habt ihr so etwas auch schon erlebt und ggf. ein paar Tipps. Weiß grad nicht mehr weiter.
 
Werbung:
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Wenn sie immer etwas anderes bekommt, wenn sie nicht frisst, ist es nciht verwunderlich, dass sie mäkelt.
Lass die Leckerlies, TroFu, Thunfisch komplett weg und bleib beim NaFu.
Stells ihr hin, räums nach ca. 30 Min wieder weg, dann zur nächsten Mahlzeit wieder anbieten.

Wenn du ihr immer nachgibst, erziehst du sie nur zum Mäkeln.
 
T

tierhaltung

Benutzer
Mitglied seit
14. März 2012
Beiträge
37
Danke für die Antwort, ich hab das ganze gestern Abend und heute Morgen schon mal gemacht. Heute Morgen hat sie wenigstens ein bisschen gefressen, was mich ein bisschen positiv stimmt. Auf jeden Fall bekommt sie jetzt erstmal gar kein TroFu mehr.
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
7
Aufrufe
4K
Irmi_
sila
Antworten
3
Aufrufe
688
SiRu
L
Antworten
2
Aufrufe
5K
Azraela
Azraela
Baumi
Antworten
10
Aufrufe
12K
Baumi

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben