Meine Katzen fressen fast nichts !!!

  • Themenstarter Wukimika
  • Beginndatum
Wukimika

Wukimika

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Februar 2020
Beiträge
15
Guten Tag

Nun wende ich mich an Euch, liebe Forumteilnehmer/innern, weil ich langam aber sicher verzweifle! Was mache ich denn falsch??

Also: Meine 4 Katzen fressen schon seit ein paar Wochen sehr sehr wenig. Zu Beginn habe ich einfach das Futter stehen lassen und nicht immer Neues gegeben. Ich dachte, irgendwann werden sie Hunger haben und fressen. Dies war nicht der Fall und nach 1 Tag ist das Nassfutter sowieso ausgetrocknet und sie nehmen es nicht mehr. Also habe ich immer wieder neue Sorten gekauft, alles hochwertiges Futter und alles, was sie vorher mochten und gerne gefressen haben. Es nützte nichts, sie haben nur immer wirklich sehr wenig gefressen. Dann habe ich begonnen, Fast-Food, also so Gourmet Gold, Whiskas etc unter das andere Futter zu mischen. Dies brachte einen kleinen Erfolg, sie frassen wieder etwas mehr. Schliesslich funktionierte das auch nicht mehr und ich begann, ihnen ab und zu reines Fast-Food zu geben. Das fressen sie, der eine Kater schlingt es richtig hinein.... Ich will sie aber auf keinen Fall mit diesem Fast-Food weiterfüttern aber was kann ich machen, wenn sie sonst nicht fressen?? Und zwar gleich alle 4 und sind sich immer einig darin, was sie fressen und was nicht.
Die 4 sind alle gesund und munter, sie verhalten sich genau wie immer, sie spielen, sie gehen raus, sie schmusen, alles wie immer. Sie erbrechen nicht, sie haben keinen Durchfall. Aber das kann doch so nicht weitergehen? Eine Katze kann doch nicht leben mit täglich nur 100g Futter oder so?!! Es können doch nicht alle krank sein, sonst würde sich ja auch das Verhalten ändern und dann würden sie Fast-food auch nicht mehr fressen!!??

Ich habe schon alles versucht, das Futter wärmen, eine Sauce darüber, habe Keramik-Fressnäpfe etc, was man halt im Internet so liest an Tips und Tricks. Nichts funktioniert. Bin wirklich ratlos .

Danke.
liebe Grüsse Wukimika
 
Werbung:
T

Tatzenkatzen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. August 2019
Beiträge
29
Manchmal haben Katzen Phasen wo weniger gefressen wird. Ganz normal.
Und da du angefangen hast, ihren Vorlieben nach zu servieren, werden sie das weiter versuchen ;-)

Wenn gesundheitlich nichts im Argen ist, Futter das definitiv gefressen wurde in den Napf und dann ignorieren.
Gegen Eintrocknen hilft ein Schluck Wasser drüber.
Oder du machst die Portionen kleiner.

I
 
Gigaset85

Gigaset85

Forenprofi
Mitglied seit
15. Februar 2019
Beiträge
9.213
Ort
an der schönen Bergstrasse
Kommt vor....bei meinen 3 schwankt die Futtermenge auch,das gleicht sich aber immer aus und es gibt dann Tage,da wird richtig rein geschaufelt und ich komme mit dem Nachfüllen kaum nach. Am Besten du schreibst dir mal ein paar Wochen lang auf was und wieviel gefuttert wird,manchmal vertut man sich ja.
 
S

Simone H.

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Februar 2021
Beiträge
2
Ort
Köln
Ich würde es auch immer notieren, vielleicht erkennst du ein Muster. Und auch wenn es für dich nicht klar erkenntlich ist, so wird es dem Arzt bestimmt weiterhelfen. Gibt es ansonsten bei deinen KAtzen eine Alpharolle, an der sich die anderen orientieren? Dann würde ich auf diese ein spezielles Auge werfen, vielleicht gibt es bei ihr tatsächlich einen Grund warum sie nicht frisst und die anderen machen ihr nur nach...
 
  • Like
Reaktionen: Gigaset85

Ähnliche Themen

dexter_und_dean
2
Antworten
20
Aufrufe
1K
Minki2004
Minki2004
Piratenkaterchen
Antworten
2
Aufrufe
2K
Piratenkaterchen
Piratenkaterchen
CookieCo
Antworten
8
Aufrufe
39K
CookieCo
L
  • Gesperrt
7 8 9
Antworten
167
Aufrufe
50K
EagleEye
EagleEye

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben