Meine Katze würgt plötzlich...

  • Themenstarter Poohbärchen
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kranke katze

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Poohbärchen

Poohbärchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. April 2012
Beiträge
7
Halio Hallo,
bei der Suche auf eine passende Antwort zu unserem Problem, habe ich leider nichts passendes gefunden, deshalb ein neues Thema..

Meine Katze würgt und spuckt Speichel seit gestern mittag.. Seitdem ist sie recht matt, hat keine Lust zu spielen. Allerdings hat sie gefressen.
Sie war die letzten Tage nicht groß draußen, nur mit mir um die Ecke. Gras hat sie demnach keines gefressen. Und meine Pflanzen in der Wohnung lässt sie grundsätzlich in Ruhe.
Sie wurde allerdings letze Woche geimpft (Jahresimpfung) und entwurmt (Tablette), was ihr absolut nicht gefallen hat. Zudem wurden Milben in den Ohren festgestellt (wurde nun 2 Mal behandelt beim TA) und ich muss die Ohren 2mal täglich sauber machen und so ne Surolan-Tinktur rein geben.
Beim Blick in ihren Mund, den sie nicht zulassen wollte (mit vereinigten Kräften und einigen Kratzern später gelang es!), habe ich nichts feststellen können, außer einen sehr schlechten Mundgeruch. Die Zähne sahen noch nie soo gut aus. Allerdings ist ein Backenzahn recht braun verfärbt..
Ich muss dazu sagen, dass ich die Katze jetzt seit einem halben Jahr ca bei mir habe, ich habe sie sozusagen "adoptiert" und weiß quasi nichts von ihrer Vorgeschichte. Sie ist ca. 6 Jahre alt.
Ich habe ihr eben Wasser eingeflößt, da sie nicht trinkt (hat sie aber noch nie!).Ihr würgen wird etwas weniger, aber wenn sie spukt ist es mittlerweile leicht gelblich.
Ihr Ohren mach ich seit heute nicht mehr sauber, da ich ihr den Stress nehmen will.
Außerdem war sie auf ihrem Klo und hat auch ein wenig gefressen...

Was kann das sein? Hab echt Angst um sie!! :-(

Vielen Dank schon jetzt für eure Antworten!!
 
Werbung:
doublecat

doublecat

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2011
Beiträge
5.431
Ort
NRW
an deiner stelle würde ich die nächste tierklinik anrufen und dort um rat fragen. die sagen dir dann auch, ob du sofort vorbei kommen sollst oder bis morgen warten kannst.

habe gerade nochmal nachgelesen: seit gestern mittag macht sie das schon??? dann hätte ich wohl an deiner stelle schon gestern dort angerufen ...
 
Poohbärchen

Poohbärchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. April 2012
Beiträge
7
Problem ist: Feiertage..und auf der INternetseite steht keine Notrufnummer..:(:(:(
 
doublecat

doublecat

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2011
Beiträge
5.431
Ort
NRW
:confused: :confused: :confused:

es gibt tierkliniken, die 24 stunden rund um die uhr dienst haben. auch an feiertagen. und diese tierkliniken gibt es überall, in jeder größeren stadt.
wenn du noch mehr zeit verstreichen lässt, löst sich das problem ja vielleicht von alleine ... :rolleyes:
 
Poohbärchen

Poohbärchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. April 2012
Beiträge
7
Unsere Tierklinik vor Ort nicht...Und die nächst größere Tierklinik ist 1 Std von hier weg...:(
 
doublecat

doublecat

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2011
Beiträge
5.431
Ort
NRW
die entfernung merkst du am telefon nicht, versprochen :cool:

und wenn deine katze ernsthaft krank sein sollte, dann wirst du die eine stunde wohl in kauf nehmen müssen.
 
Maya the cat

Maya the cat

Forenprofi
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
12.929
Ort
BaWü
Hallo,
kann sein es hängt ihr etwas im Hals quer oder sie hat eine Halsentzündung, oder...
Wenn sie matt ist, kannst du vielleicht Fieber messen?

Edit, du sagst sie riecht aus dem Mäulchen, entweder sind es die Zähne oder tatsächlich eine Halsentzündung.
 
Poohbärchen

Poohbärchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. April 2012
Beiträge
7
Hallo,

ich hab doch tatsächlich beim 3.Mal anrufen jemanden in unserer Tierklinik erreicht.:)
Die TA sagt, Verdacht auf Magenschleimhautentzündung. Sie soll nichts fressen, darf aber Wasser und kalte Milch trinken und ich soll ihr Arnika-Küglechen geben.
Wenns morgen nicht besser ist, soll ich vorbei kommen.
Ich hoffe sehr, dass es besser wird.
Danke an euch!
 
Maya the cat

Maya the cat

Forenprofi
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
12.929
Ort
BaWü
Hast du Fieber gemessen?
Super, ich brauche auch einen TA mit Kristallkugel;)
 
Poohbärchen

Poohbärchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. April 2012
Beiträge
7
  • #10
Brauche kein Fieber messen. Ohren,Nase und Pfoten sind kalt und der Rest des Körpers auch...:( Wenn dann eher eine Unterkühlung. Aber sie liegt bei mir und kuschelt...
Mit Arnika kann ich ja nichts falsch machen, ist ja pflanzlich...hoffe ihre Vermutung stimmt!.;)
 
Maya the cat

Maya the cat

Forenprofi
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
12.929
Ort
BaWü
  • #11
ok, falsch ausgedrückt, kannst du Temperatur messen?
Vermutlich kannst du mit Arnika nichts falsch machen, aber viel richtig vermutlich auch nicht.
 
Werbung:
Poohbärchen

Poohbärchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. April 2012
Beiträge
7
  • #12
Ich habe kein Thermometer hier, weiß aber die Anzeichen von Fieber zu erkennen. Habe früher mehrere Praktika in Tierkliniken gemacht und auch schon mehrere Tiere mit Fieber zuhause gehabt...
Hoffe das reicht aus. ;) Ich fühle auch andauernd Nase,Ohren und Pfoten ab und und und...

Die Kleine hat jetzt die Milch bekommen und Arnika. Seitdem kein gewürge und nichts mehr. Sie schläft seelenruhig, schon seit eineinhalb Stunden. Hoffe es wird noch besser...
 
Kaly

Kaly

Forenprofi
Mitglied seit
28. September 2009
Beiträge
9.241
Ort
Berlin
  • #13
Ich habe kein Thermometer hier, weiß aber die Anzeichen von Fieber zu erkennen. Habe früher mehrere Praktika in Tierkliniken gemacht und auch schon mehrere Tiere mit Fieber zuhause gehabt...

Das ist nicht dein Ernst? Bitte, lass das nicht dein Ernst sein.
 
Maya the cat

Maya the cat

Forenprofi
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
12.929
Ort
BaWü
  • #14
Fällt mir nix mehr dazu ein. Prost.
 
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.633
Alter
40
Ort
Rheine
  • #15
Hallo,

ich hab doch tatsächlich beim 3.Mal anrufen jemanden in unserer Tierklinik erreicht.:)
Die TA sagt, Verdacht auf Magenschleimhautentzündung. Sie soll nichts fressen, darf aber Wasser und kalte Milch trinken und ich soll ihr Arnika-Küglechen geben.
Wenns morgen nicht besser ist, soll ich vorbei kommen.
Ich hoffe sehr, dass es besser wird.
Danke an euch!
Ferndiagnose! Suuuper!:rolleyes:

Brauche kein Fieber messen. Ohren,Nase und Pfoten sind kalt und der Rest des Körpers auch...:( Wenn dann eher eine Unterkühlung. Aber sie liegt bei mir und kuschelt...
Mit Arnika kann ich ja nichts falsch machen, ist ja pflanzlich...hoffe ihre Vermutung stimmt!.;)
Du denkst sie ist Unterkühlt, aber denkst nicht daran dass das sogar gefährlicher sein kann als Fieber?? Und mal ehrlich, du kannst nicht die Temperatur erfühlen! Selbst nen erfahrenes TA benutzt ein Thermometer.:rolleyes:
Wie geht's ihr heute? Warst du beim TA?
 
Poohbärchen

Poohbärchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. April 2012
Beiträge
7
  • #16
Huhu..
ich war heute morgen direkt beim Arzt.
Aber ihr ging es heute morgen schon viel viel besser,sie hat nicht mehr so bedröppelt geschaut und auch nicht mehr gewürgt...
Meine TA hat sie angeschaut, Fieber gemessen (alles i.O.) un gesagt ihr soll ihr die nächsten 3-4 Tage weiterhin Arnika geben. Zusätzlich hat sie noch was für ihr Immunsystem gegeben, was ich ihr jetzt die nächsten 10 Tagen einflößen soll.
Sie sagt, sie brütet nen Infekt aus, hat sich evtl sogar bei mir angesteckt...
Ich darf sie auch wieder ganz normal mit NaFu füttern.

Und natürlich fühle ich mich nicht dazu in der Lage, einfach so zu sagen, dass sie kein Fieber o.ä. hat...
 

Ähnliche Themen

motzki75
Antworten
6
Aufrufe
783
ottilie
C
Antworten
20
Aufrufe
677
ferufe
F
S
Antworten
21
Aufrufe
4K
Seifenblase
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben