Meine Katze will die ganze Zeit Aufmerksamkeit

L

Lilith13

Benutzer
Mitglied seit
4. Oktober 2013
Beiträge
38
Hey Ihr,

ich mache mir ein wenig Sorgen um meine Shiva. Mein Freund und ich haben vor einem Jahr zwei Katzenmädchen aus dem Tierheim geholt. Beide sind nun eineinhalb Jahre alt. Sie wurden gemeinsam vermittelt, weil sie sich im Tierheim sehr gut verstanden haben.

Das hat sich hier aber inzwischen geändert. Am Anfang waren sie noch recht eng, aber mit der Zeit gingen sie sich immer mehr aus dem Weg. Sie sind einfach zu verschieden. Zwergi ist robust, angstfrei und lebhaft. Shiva ist sensibel, schreckhaft und ängstlich. Sie weicht inzwischen Zwergi aus und wenn sie ihr zu viel wird, dann haut sie ihr eine.

Wenn die beiden mal miteinander Fangen spielen, endet es immer in einer Rauferei. Wenn mal die eine die andere putzt, beißen sie sich irgendwann und kloppen sich. Sie haben auch öfter blutige Kratzer im Gesicht.

Zwergi macht oft so ihr eigenes Ding, schläft viel, spielt mit irgendwas und kommt ab und zu zum Schmusen.

Shiva ist sehr auf mich fixiert und hängt ständig an mir dran. Sie maunzt ununterbrochen, will ständig Aufmerksamkeit, entweder Streicheln oder Spielen. Das ist oftmals recht anstrengend. Auf Zwergi ist sie sehr eifersüchtig und obwohl sie Respekt vor Zwergi hat, verkloppt sie sie heftig, wenn Zwergi mal zu mir kommt.

Ich würde mir wünschen, dass Shiva einen kätzischen Bezugspartner hat, mit dem sie spielen und schmusen kann, aber mit Zwergi möchte sie nicht. Dabei hab ich genau deswegen extra 2 Katzen geholt.:reallysad:

Kennt jemand von Euch dieses Problem? Was kann ich da nur tun? Ich trau mich auch nicht, einfach noch eine Katze zu holen, das könnte doch auch nach hinten los gehen oder was meint ihr?

Liebe ratlose Grüße
Lilith
 
Werbung:
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
Hallo Lillith,

Problem in der Form kenne ich GsD nicht.

Vielleicht wären hier Bachblüten eine Option?!
Die könnten mgl.-weise helfen Shivas Selbstbewusstsein zu stärken.
Eine nette Forine Ina1964 kennt sich sehr gut damit aus und hift Dir bestimmt gerne wenn Du sie via PN kontaktierst.
Bei meiner Angstkatze Hummel haben die Bachblüten ein kleines Wunder bewirkt:D.

Gemeinsames Spielen und Fummeln habt ihr vermutlich schon probiert.

Probieren geht über studieren;).
Alles Gute für Dich und die zwei Süßen.
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
5
Aufrufe
2K
JeLiGo
L
Antworten
12
Aufrufe
2K
Lilith13
L
W
Antworten
16
Aufrufe
5K
wagner_t
W
Madam Mim
Antworten
3
Aufrufe
818
Madam Mim
Madam Mim
mia.
Antworten
15
Aufrufe
2K
Marlinskie
Marlinskie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben