meine Katze pinkelt in die Wohnung

K

kittenparadies

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. April 2015
Beiträge
3
Hallo ihr lieben,
seit einigen Tagen pinkelt mir meine Katze scheinbar grundlos ins Wohnzimmer und auf das kleine Ledersofa das extra für die Katzen dort steht. Die Gruppe besteht aus drei Katzen (2 Katzen und dem Sohn der Pinklerin)
Alle drei sind Freigänger und haben ebenfalls noch Klos in der Wohnung. Vor einem Monat ist leider mein Grosser ( Vater von dem den ich noch hab) vom Auto erfasst worden.
Ich bin absolut rastlos und hoffe ihr könnt helfen
 
Werbung:
K

kittenparadies

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. April 2015
Beiträge
3
B]Die Katze:[/B]
- Name: mona
- Geschlecht: weibl.
- kastriert (ja/nein): ja
- wann war die Kastration: Mitte 2013
- Alter: 2
- im Haushalt seit: 2 Jahren
- Gewicht (ca.): 4.5kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): dick

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 1 Monat
- letzte Urinprobenuntersuchung: nie
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: aktuell Erkältung (kein katzenschnupfen)

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:3
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 13 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: wenn sie möchte
- Freigänger (ja/Nein): ja
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Umzug vor 3 Monaten, Tod meines Katers vor 1 Monat
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): ohne Probleme

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2 drin eines auf dem Balkon
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): offen
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: 2×tagl. 1× pro Woche
- welche Streu wird verwendet: öko
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: 10cm
- gab es einen Streuwechsel: Nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Bad und 1 auf dem Balkon
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: in anderem Raum

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: 2-3 Wochen
- wie oft wird die Katze unsauber: unregelm. Nicht jeden tag
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: pfütze
- wo wird die Katze unsauber: Wohnzimmerboden, Katzensofa
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Tür) horizontal
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ich hätte drei Ideen dazu, spontan.

Ist der Kater, also der Sohn der Katze kastriert?
Wie alt ist er?
Wenn nein könnte das das pinkeln auslösen.

Dann würde ich umgehend eine Urinuntersuchung beim Tierarzt machen lassen, den frischen Urin auf Blasenentzündung und auf Harngries testen lassen bitte.

Und drittens lehnen viele Katzen Öko-Streu ab.
Es kann eine Weile gut gehen und dann kommt noch irgend eine Kleinigkeit dazu und es geht nicht mehr, dann wird woanders gepinkelt.
Also wenn es keine Harnwegsinfektion und kein Harngries ist würde ein umstellen auf ein feines Klumpstreu evtl. helfen. Wichtig ist fein.
So wie z.B. Extreme classic oder Premiere excellent.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich würde noch ein-zwei Katzentoiletten zusätzlich anbieten, weil viele Miezen ihre Geschäfte trennen wollen. Feine, unbeduftete Klumpstreu nehmen, auf Sorten 'extrem staubarm' achten.

Was kriegen die Katzen zu futtern?




Zugvogel
 
K

kittenparadies

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. April 2015
Beiträge
3
Ihr Sohn ist jetzt 1 Jahr Und er ist kastriert. Mona geht ja auch aufs Katzenklo.......das pinkeln außerhalb des Klos ist ja auch nicht jeden tag, manchmal tagelang gar nicht und ich sehe absolut keinen Zusammenhang.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Erstmal zum Tierarzt und den Urin untersuchen lassen.
Die bepinkelten Sachen am besten Wegwerfen. Alles drumherum gründlich mit Spezialreiniger abwischen.
Hilfsweise noch 2 weitere Klos mit anderer Streu aufstellen. Am besten auch mal eins im Wohnzimmer.

Ist es nichtklumpende Ökostreu oder wieso schmeißt du einmal die Woche alles weg?

Was heißt, die Katze ist dick? Was wird dagegen unternommen? Könnte sie vielleicht Diabetes oä haben? Wann war das letzte Blutbild?
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ja, dann bitte den Urin untersuchen lassen wie schon geschrieben.
Und ein feines Klumpstreu anbieten, es kann auch am Streu liegen, ja auch wenn es bisher problemlos angenommen wurde.
 

Ähnliche Themen

I
Antworten
4
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
Lunny
Antworten
24
Aufrufe
3K
Lunny
Z
Antworten
20
Aufrufe
2K
Petra-01
M
Antworten
18
Aufrufe
1K
biveli john
biveli john
L
Antworten
5
Aufrufe
544
AnjamitLoki
A

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben