Meine Katze macht öfters in mein Zimmer

  • Themenstarter Selim Suri
  • Beginndatum
  • Stichworte
    problem unsauberkeit urin
S

Selim Suri

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2012
Beiträge
48
Halli Hallo

Ich besitze 2 Katzen (Selim und Bella)

Es kommt öfters vor das ich eine Urinpfütze in meinem Zimmer finde.
Ab und an auch im Flur. Kot ist hin und wieder im Wohnzimmer oder in meinem Zimmer zu finden. Dies aber selten.
Vorwiegend ist das Problem das sie in mein Zimmer pinkeln. Leider haben wir sie nie auf frischer Tat ertappt, das macht es schwer den Täter zu überführen. Wir gehen aber davon aus das es beide tun. (Katze zb. Bella saß kurze zeit zuvor in eimem Kasten mit Kleidung, darauf hin war dort ein pischplfeck..)

Ich habe ein paar Berichte gelesen , bin aber leider nicht schlau geworden, warum meine das tun.

Ich möchte euch fragen , wie ich meine Katzen verstehen soll, warum sie das tun und an welcher Reaktion ich erkenne das etwas nicht stimmt.

Ich habe den Unsauberboegen einmal ausgefüllt:

Die Katze:
- Geschlecht:beides Katzen
- kastriert (ja/nein): nein
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein):
- Alter:/
- im Haushalt seit:ca 2 Jahren
- Gewicht (ca.):beide ca 3,5kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß):Bella klein etwas kompakter, Selim groß,schlang und sehr lang

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch:vor ca. 5 Wochen
- letzte Urinprobenuntersuchung: /
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: Flöhe, Bella als Kitten Schnupfen
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze:
/
Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt:beide zwischen 8 und 12 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Selim Tierheim, Bella Private Hand
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt:ca 1 std.
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): unregalmäßig bin ich zu Hause, meine Mutter und meine Schwester immer regelmäßig, hin und wieder stelle ich mein Zimmer um(ca alle 5 Monate)
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: sehr gut

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es:1
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe):Haube + Klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: täglich, komplet mit auswaschen einmal die Woche
- welche Streu wird verwendet:Catzan, sehr fein
- gab es einen Streuwechsel:einmal, wurde aber gut angenommen
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.):nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo):im Flur (schmal) vor dem Bad, neben einem Schrank, der Ort ist Ruhig )
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:/

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: seit ein paar Monaten
- wie oft wird die Katze unsauber: unregelmäßig
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: vorwiegent Urin, selten Kot
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: worwiegent in meinem Zimmer, ab und an im Flur
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): oft auf dem Boden, nie auf dem Teppich, beliebt ist auch das Sofa in meinem Zimmer, öfter auch Kleidung oder selten auch Katzenkörbchen (in dem sie nie liegen)
- was wurde bisher dagegen unternommen: wenig bis nichts


ich hoffe ihr konntet euch ein Bild machen, ich wäre über Ratschläge sehr dankbar :)

lg
 
Werbung:
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Brauch ich gar nicht weiter lesen, bitte kastrieren.
 
A

amylein

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2010
Beiträge
2.851
Wieso sind die Tiere noch nicht kastriert?
 
S

Selim Suri

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2012
Beiträge
48
hallo,
ist es wirklich weil sie nicht kastiert sind?
Super ,dann ist es ja nichts schlimmes.
Kastiert werden sollten sie eigentlich schon längst..
Die Operation bezahle nicht ich ,sondern meine Schwester, gesagt habe ich ihr es schon oft genung.
Bella ist gerade rollig, wir haben beschlossen sie dannach zu kastiren.
Kann die andere Katze dann auch gleich kastriert werden, oder sollen wir auf die Rolligkeit warten und dannach kastrieren?

Es sind beides Wohnungskatzen und meine Schwester ,war der Meinung das es dann ja nicht eielt. Ich weiß , das wird wohl nicht so gut sein.
Der erste Termin steht bald, Termin mit TA ist gemacht , also vorerst ein Vorgespräch bis Bella durch ist mit der Rolligkeit

lg
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
hallo,
ist es wirklich weil sie nicht kastiert sind?
Super ,dann ist es ja nichts schlimmes.
Kastiert werden sollten sie eigentlich schon längst..
Die Operation bezahle nicht ich ,sondern meine Schwester, gesagt habe ich ihr es schon oft genung.
Bella ist gerade rollig, wir haben beschlossen sie dannach zu kastiren.
Kann die andere Katze dann auch gleich kastriert werden, oder sollen wir auf die Rolligkeit warten und dannach kastrieren?

lg

Du solltest sie vor 1.5 Jahren kastriert haben. Also nicht warten.
Ob sie noch mal aufhören zu markieren musst Du abwarten, es kann sich inzwischen auch eingeschliffen haben.
 
S

Selim Suri

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2012
Beiträge
48
okey. das habe ich leider nicht gewusst :(
es tut mir sehr leid das ich es nicht vorher machen lassen habe:(
also kann ich gleich beide Katzen operieren lassen ?
lg
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
32
Ort
WW ♡
okey. das habe ich leider nicht gewusst :(
es tut mir sehr leid das ich es nicht vorher machen lassen habe:(
also kann ich gleich beide Katzen operieren lassen ?
lg

ja.
es ist sogar besser, wenn du beide gleichzeitig kastrieren lässt ;)
 
S

Selim Suri

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2012
Beiträge
48
ok super :)

ich werde beim Vortermin mit der Frau Doktor alles bereden :)
Vielen Dank, für die schnelle und gute Beratung :)
Ich werde die Ergebnise mit teilen wenn sie "unterm Messer" waren :)

lg
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
32
Ort
WW ♡
super :)

dann wünsch ich den beiden alles gute für die kastra!

wann hast du denn termin?
mach' sonst ruhig ein wenig druck, die kastra der beiden sollte so schnell wie möglich gemacht werden.
es sollte auf jeden fall bei der kastra auch bei beiden die gebärmutter entfernt werden.
 
S

Selim Suri

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2012
Beiträge
48
  • #10
Termin ist leider erst nächste woche.
Ok das werd ich ihr auch sagen.
Gut das du es mir sagst.
Ist es so gesünder oder ist die Gefahr auf Gebärmutterkrebs oder ähnlichen damit einfach bekämpft ?
kostet das eigentlich dann mehr ? eigentlich ist die katze ja schon offen dann kann man das doch gleich mit raus nehmen. Ich werde sie einfach mal fragen, die ist eigentlich sehr nett. Schade nur das sie uns nicht so beraten hat sie zu kastrieren :S

lg
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
32
Ort
WW ♡
  • #11
ja, grade da sie schon überfällig mit der kastra sind, können gesundheitliche probleme wie gebärmuttervereiterungen oder ähnliches auftreten bzw. schon aufgetreten sein :(
deshalb ist es wichtig, dass bei den kastras nicht nur die eierstöcke sondern auch die gebärmutter entfernt werden. ich meine, dass wäre nicht teurer, aber frag besser nochmal deine ta ;)
gute ta nehmen bei der kastra eh beides raus, aber sicher ist sicher: frag lieber nach ;)
 
Werbung:
S

Selim Suri

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2012
Beiträge
48
  • #12
ja das werde ich.
Oh man, jetzt ärgere ich mich wirklich das ich nicht früher etwas gemacht habe.
aber es fehlte auch das wissen in dem berreich,
ich hoffe ich habe meine beiden lieblinge nicht geschadet und es wird alles gut :)
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
32
Ort
WW ♡
  • #13
das hoffe ich auch :)

drück den beiden die daumen für die kastra und hoffe du berichtest weiter ;)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #14
Ich würde Dir auch ganz dringend raten, alle beschmutzten Stellen sehr gründlich zu reinigen, vor allem vom Kot- und Uringeruch zu neutralisieren; es könnte sein, daß dieser Geruch die Plätze als Katzenklo ausweist und immer wieder dort gemacht wird.
Ich hatte zum Entduften Myrteöl genommen, hier einige Informationen und Erfahrungen dazu:

Myrteöl gegen schlechten Geruch

Dann wäre es angebracht, zwei Katzentoiletten aufzustellen. Viele Katzen möchten nach der Geschlechtsreife nicht mehr ins gleiche Kistel ihr kleines und großes Geschäft machen. - Die beiden Katzentoiletten sollten nicht direkt nebeneinander stehen, wenn möglich sogar in verschiedenen Räumen.


Und dann wünsche ich Euch alles, alles Gute für die Kastration ;)




Zugvogel
 
S

Selim Suri

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2012
Beiträge
48
  • #15
danke für den Rat!
Ich werde die beiden mal beobachten nach der Kastra und gegebenfall gleich ein 2 Klo kaufen :)

ich halt euch auf den laufenden ! :)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #16
Besorge gleich ein nächstes Klo, so schnell wie möglich.

Es könnte nämlich auch sein, daß nicht die ausgebildete Geschlechtsreife bzw. nicht durchgeführte Kastration zu der Unsauberkeit geführt hat, sondern einfach die Tatsache, daß Du ihr Bedürfnis nach mindestens einem weiteren Katzenklo nicht erkannt hast.

Insgesamt vermute ich, daß nicht augenblicklich nach der Kastra die Unsauberkeit wie weggeblasen ist, dazu ist das für Dich unschöne Verhalten schon zu lange 'manifestiert'.

Öhm, besorge auch andere Streu, möglichst ohne Duft und feinkörnig, vielleicht nehmen sie das williger an?



Zugvogel
 
S

Selim Suri

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2012
Beiträge
48
  • #17
okey, dann werd ich ein zweites klo holen :)
wir haben Katzenstreu von Catsan ,nicht das grobe weiße sondern eher dunkelgrau sandig ,also sehr fein. Das haben sie immer gerne genommen.
Ich werde ein zweites Klo besorgen und nach der Kastra einfach mal schauen was passiert. wenn der eine oder ander "ausrutscher" mal passiert bin ich ihnnen nicht böse (war ich vorher auch nicht ) ich habe ja selber schuld, genau genommen. Dann muss ich eben mit dem Lappen hinterher. Aber vlt. gibt sich das ja doch , abwarten :)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #18
Mit dem Lappen und Geruchsneutralisierer :D

Nochmal alles Gute und ich drücke Euch fest die Daumen!



Zugvogel
 
S

Selim Suri

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2012
Beiträge
48
  • #19
genau :)

vielen Dank !

Ich bin echt froh mir hier Rat geholt zu haben, ich bin so begeister von euch (und euren super schönen Katzen) hier wird man so super schnell beraten und unterstützt! Das ist klasse! :)
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
9
Aufrufe
3K
Petra-01
Kilya-samma
2 3
Antworten
49
Aufrufe
4K
easy57
E
D
Antworten
7
Aufrufe
2K
S
Tess711
Antworten
2
Aufrufe
1K
Zugvogel
Z
Buttterblume
Antworten
18
Aufrufe
1K
Buttterblume
Buttterblume

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben