Meine Katze ist spurlos verschwunden, aber ich vermute, dass sie noch in der Nähe ist...

  • Themenstarter Sofa
  • Beginndatum
  • Stichworte
    freigänger katze vermisst
S

Sofa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Mai 2021
Beiträge
1
Hallo!

Ich vermisse meine Katze Midori seit dem 24.04.2021 in 26676 Barßel. Sie ist gechippt, tätowiert und sterilisiert.
Inzwischen ist sie vier Jahre alt und darf ihre Zeit sowohl draußen als auch im Haus verbringen. Sie hört auch, wenn man sie ruft. Gewöhnlich ist sie aber nie länger als 1-2 Stunden am Tag draußen. Jetzt ist sie leider seit fast drei Wochen spurlos verschwunden. Ich habe bereits bei Nachbarn gefragt, Flyer verteilt/aufgehangen, Tierheime und Tierärzte sowie anliegende Tierschutzvereine wissen auch Bescheid.

Es soll angebliche Sichtungen gegeben haben, aber ohne Lichtbilder als Beweis, ob es auch wirklich meine Midori war. Natürlich war ich auch in diesen Umgebungen suchen und habe dort Flyer aufgehangen.

Allerdings habe ich das merkwürdige Gefühl, das Midori noch ganz in der Nähe ist. Ich habe Foto nach draußen gestellt, welches jeden Morgen leer war. Da ich auch nachts das Futter auffüllen musste, muss es eine sehr hungrige Katze gewesen sein. Ich habe zwar einmal eine fremde Katze (vermutlich eine Streunerin) dabei erwischt, aber dennoch werde ich das Gefühl nicht los, das Midori auch mal an meiner Futterstation dabei war. Ich habe zum einen ihr Lieblingsfutter nach draußen gestellt. Binnen drei Stunden war der Napf leer. Das andere Mal habe ich Futter nach draußen gestellt, was Midori gewöhnlich nicht anrührt... Hier hat es bis zum nächsten Morgen gedauert, ehe der Napf leer war.
Natürlich, habe ich hierbei im Kopf das es jedes Mal die Streunerin hätte gewesen sein können. Jedoch habe ich diese einmal beim Fressen gestört, wodurch sie panisch weggerannt war...dennoch war der Napf später wieder leer am Morgen. Ich weiß nicht, ob sie genügend Mut hätte, dann in der selben Nacht noch einmal dort aufzukreuzen.

Heute Morgen hatte ich sandige Katzenpfoten auf dem Terrassentisch. Die Katze ist quer über den Tisch gewandert und hat (so wie es aussieht) sich auch einmal im Kreise gedreht. Ich bezweifle, dass eine so scheue Katze das tun würde. Ich weiß aber, dass Midori sich aber gerne auf dem Tisch aufgehalten hatte, wenn sie draußen war.

Allerdings habe ich keine Beweise, ob es wirklich Midori war.
Die Katzen aus der Nachbarschaft kann ich mehr oder weniger ausschließen, da die entweder drinnen gehalten werden. Oder nachts drin sind.

Eine Nachbarin, die einen Kater besitzt, hatte erzählt gehabt - wobei sie sich nicht mehr zu 100% sicher war - dass ihr Katzer am Wochenende, an dem Midori verschwand, blutig und zerrupft nach Hause kam, also sich geprügelt hatte. Und Midori und dieser Kater hatten sich schon in der Vergangenheit öfters geprügelt. Midori fing schon an zu knurren, wenn sie ihn durchs Fenster auf der anderen Seite der Straße sah und wollte dann am liebsten raus. (Was ich nicht zugelassen hatte).

Wäre es logisch anzunehmen, dass Midori ein Trauma durch die Prügelei hatte, und jetzt nicht mehr ins Haus zu uns möchte? Oder, dass sie von irgendwas anderes Angst hat und sich deshalb nicht mehr zeigt?
Hat jemand eine Idee, wie ich sie sonst herauslocken könnte?

Viele Grüße und schon mal Danke!

! 55ceccd5-b22a-453f-a42a-9bf2c0ddc173.jpg
 
Werbung:
MarDie

MarDie

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juli 2013
Beiträge
2.043
Ort
Hessen
Hallo Sofa,

es tut mir leid, dass deine Süße schon so lange weg ist. Ganz schrecklich sowas.

Aufgrund deines Verdachts würde ich auf jeden Fall irgendwo eine Kamera draußen montieren, dann kannst du ja ziemlich schnell heraus finden, ob es deine Midori ist. Muss ja kein teures Exemplar sein. Wenn es sich bestätigt, dass sie es ist, dann kannst du dir über den Tierschutz eine Lebendfalle ausleihen.

Ich drück die Daumen!
 
F

ferufe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 Dezember 2016
Beiträge
1.700
Hallo,

wenn die beiden sich tatsächlich angegangen sein sollten kann es schon sein, dass deine etwas braucht um sich wieder sicher zu sein. Vor allem wenn der andere weiterhin bei euch rumstrolcht. Eine Kamera hätte ich jetzt auch vorgeschlagen.
VG
 

Ähnliche Themen

4
2
Antworten
26
Aufrufe
16K
Lehmann
Lehmann
M
Antworten
2
Aufrufe
326
Fritzikatzi
Fritzikatzi
K
Antworten
7
Aufrufe
2K
Heide
J
Antworten
8
Aufrufe
5K
Irmi_
J
Antworten
21
Aufrufe
38K
mrs.filch
M
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben