Meine Katze greift micht an. Bitte um Hilfe

  • Themenstarter dukeraoul
  • Beginndatum
D

dukeraoul

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. November 2013
Beiträge
6
Hallo zusammen,

unsere Katze ist 14 Monate alt und die Rasse ist Scottish Fold.
Mit 9 Wochen haben wir sie zu uns nach Hause geholt.
Sie war bis her immer zutraulich und sehr lieb, ist auf jeden zugekommen und wollte egal ob es eine komplett fremde Person war oder nicht gesteichelt werden.

Vor 6 Wochen hat sie 5 gesunde Kitten bekommen. Die Kitten entwickeln sich prächtig und unsere Katze lässt auch jeden an die Babys ran.

Gestern hat Sie mich plötzlich einfach so angegriffen. Hat mich fest ins Bein gebissen und meine Beine zerktrazt. Sie war dabei sehr aggressiv gewesen. Ich hatte schreckliche Angst. Nachdem Angriff hat sie sich zurück gezogen. Als ich mich ihr nähern wollte, fing sie an zu fauchen. Sie schaut mich auch immer aggressiv an und macht den Eindruck als ob sich mich wieder angreifen will.

Zu meiner Freundin aber ist sie ganz normal. Schmusst mit ihr und geht auf sie zu. Doch mich faucht sie weiter an. Ich war immer lieb zu unserer Katze und weiß nicht was ich ihr getan habe....Bitte um einen Ratschlag

Vielen Dank
 
A

Werbung

Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
Oh eine Qualzuchtvermehrerin..

Willkommen :mad:
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Züchtest du?
 
D

dukeraoul

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. November 2013
Beiträge
6
ja das mache ich
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
Braucht man garnicht fragen...

Mit 9 Wochen in Einzelhaft geholt, viel zu früh von der Mama weg..und dann diese Rasse. Kann nichts gutes hinterstecken..
 
D

dukeraoul

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. November 2013
Beiträge
6
es geht hier nicht um die Papiere
 
soul589

soul589

Forenprofi
Mitglied seit
24. April 2013
Beiträge
1.583
Ort
Bruchsal
Du bist kein Züchter wenn deine Katze keine Papiere hat, ganz einfach.
Lass deine Katze kastrieren gibt ihr eine Kumpeline zur seite und vermittle die Kitten erst ab mind. 12 Wochen geimpft, kastriert und mind. zu zweit.

So da hast du einen Rat.
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
Naja wenn du sagst du hast ein Kätzchen einer Qualzucht mit 9 Wochen bekommen, dann wird das kein seriöser Züchter gewesen sein der dir so früh ein einzelnes Kätzchen gegeben hat.
Ergo keine Papiere= du bist kein Züchter, sondern nur irgendwer der dumm eine Katze auf die andere hüpfen lässt.
 
Ecke77

Ecke77

Forenprofi
Mitglied seit
8. Mai 2013
Beiträge
1.240
Ort
Eckernförde
  • #10
ich schreib hier jetzt nicht als mod... als user...
kitten in einzelhaft und so früh zur zucht gezwungen... arme maus, das macht mich traurig...
 
D

dukeraoul

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. November 2013
Beiträge
6
  • #11
meine Katze hat alle Papiere und einen Stammbaum...keine Sorge.
Auch die Kitten haben schon alles...Ich wollte einfach einen Ratschhlag.
 
Werbung:
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.117
  • #13
Oh, schon wieder nicht genug gegessen, wie ich kotzen möchte.

Eine Scottish-Fold vom Vermehrer, zu früh in Einzelhaltung abgeben, ohne Papiere, mit der wird dann fröhlich Qualzucht produziert.

Ich hoffe du hast wenigstens soviel Ahnung von Genetik und hast keine Scottish-Fold drauf gesetzt, sondern darauf geachtet, dass die Kitten heterozygot gezogen sind und nicht homozygot, was zu schweren Defekten bis zum Tode der Kitten führen kann.

Hast du die Blutgruppe der Kätzin vor der Verpaarung bestimmen lassen oder einfach gehofft, dass sie nicht Blutgruppe B hat?

Äußerst schlecht sozialisierte Katze mit Kitten und du wunderst dich, dass die auch mal aggressiv werden kann? Eine Kätzin mit Kitten darf man nicht zu sehr bedrängen, vermutlich war sie beunruhigt und wollte einfach nur ihre Kitten beschützen.

meine Katze hat alle Papiere und einen Stammbaum...keine Sorge.
Auch die Kitten haben schon alles...Ich wollte einfach einen Ratschhlag.

Sorry, aber kein Vereinszüchter gibt Kitten schon mit 9 Wochen und Stammbaum ab, ich glaube nicht, dass der Stammbaum echt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
soul589

soul589

Forenprofi
Mitglied seit
24. April 2013
Beiträge
1.583
Ort
Bruchsal
  • #14
ich habe dir einen Rat gegeben .....

Kastrieren lassen, gleichaltrige Gefährtin dazu und nicht mehr zur Zucht zwingen denn weder der Deckungsakt noch Schwangerschaft oder Geburt ist etwas schönes für eine Katze.
Besonders für eine so junge.
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
  • #15
Geh weg..mit deiner Vermehrerei und dieser fürchterlichen Rasse.
Geh zu GuteFrage.net..da wird deinesgleichen gern geholfen..:)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dukeraoul

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. November 2013
Beiträge
6
  • #16
ich habe sie mit einem Tiger paaren lassen
 
soul589

soul589

Forenprofi
Mitglied seit
24. April 2013
Beiträge
1.583
Ort
Bruchsal
  • #18
ganz toll gemacht hast du das :rolleyes: :dead:
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
  • #19
Du bist kein Züchter, du bist..*geändert auf Wunsch der Moderatoren
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BellaCiao

Gast
  • #20
und warum kein Löwe? Der hat so eine plauschige und wuschige Mähne..
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
42
Aufrufe
9K
krissi007
krissi007
G
Antworten
10
Aufrufe
2K
catfaerie
C
D
Antworten
14
Aufrufe
467
merteuille
merteuille
C
Antworten
18
Aufrufe
6K
Irmi_
Irmi_
J
Antworten
10
Aufrufe
2K
Benny*the*cat
Benny*the*cat

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben