meine katze beißt und kratzt

D

denby

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 August 2013
Beiträge
9
Hallo ich haben ein Problem ich habe eine 4 monate alte Katze die am anfang auch sehr vorsichtig war nun fängt sie an zu fauchen. Sie beißt mich wenn ich sie nur streichel.und kratzt mich auch ohne Grund. Nun fängt sie an auch die Wände hoch zu springen :sad: ich hab dann vom Tierarzt den rat bekommen eine zweite Katze zu holen was ich auch dann gemacht habe. Die beiden süßen verstehen sich auch super sind beide in einem Alter. aber ea hört immer noch nicht auf mit dem kratzen beißen und fauchen. Nun faucht sie sogar das Futter an. was kann ich dagegen machen? Bitte helft mir. Ich bin echt verzweifelt
Lg denby
 
Werbung:
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4 Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Erzähl bitte mal ein bißchen mehr von deiner Katze! Woher hast du sie? Wieviel Platz hat sie bei euch? Hat sie Freigang? Hast du sie beim TA durchuntersuchen lassen? Katzen reagieren bei Schmerzen manchmal etwas ungewöhnlich.
Manche Katzen werden auch recht früh geschlechtsreif, mit 4 Monaten kann es bei ihr auch schon so weit sein, sie muss dann kastriert werden.
 
D

denby

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 August 2013
Beiträge
9
Meine beiden Katzen haben eine 50m2 große wohnung zur Verfügung wo sie überall toppen können ich habe sie von meiner Nachbarin bekommen. Beim Tierarzt hat sie alle Untersuchungen durch. Freigänger sind sie beide nicht. Ich lasse sie drinne da ich zu viel Angst habe sie durch die rasser bei mir im dorf zu verlieren. Sie komm oft zum kuscheln an aber wenn ich sie streichel kratzt sie mich so das es sich sogar schon entzündet was auch nicht mehr normal ist.
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4 Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Die meisten Katzen lassen sich gerne streicheln, aber manchmal haben sie auch plötzlich genug oder wollen einfach nur bei ihrem Menschen liegen. Vielleicht übersiehst du kleine Anzeichen, womit dir deine Katze zeigt, dass sie jetzt nicht mehr gestreichelt werden will - ein zuckender Schwanz, leicht nach hinten klappende Öhrchen, ein Haifisch-Blick...
 
D

denby

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 August 2013
Beiträge
9
Ok aber wieso schnurrt sie seit drei tagen nicht mehr. Mach mir große Sorgen. Und auch nach dem essen hat sie einen sehr dicken bauch ist das auch normal? Voran erkenne ich wenn sie schmerzen hat?
 
nandoleo

nandoleo

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2011
Beiträge
6.359
Ort
Tübingen
Was auch oft recht gut funktioniert ist, der Katze die Hand nur an zu bieten, aber nicht aktiv zu streicheln. Einfach die Hand hinhalten und die Katze das Tempo bestimmen lassen. Wenn sie Anstalten macht zu beißen oder zu kratzen, die Hand sofort wegnehmen, "Aua" sagen und weg gehen.

Mit der Zeit wird sie lernen, dass sie vorsichtiger sein muss. Allerdings geht das nicht von heut auf morgen. Etwas Geduld braucht man.
 
D

denby

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 August 2013
Beiträge
9
Und wie gewöhne ich ihr das kratzen und beißen ab? Weil wenn sie bei mir auf der brust oder aufm bauch liegt dann beißt sie mich oder kratzt mich auf einmal obwohl ich sie nicht streichel oder wenn sie gestreichelt werden will streichel. Ab und zu kommt sie auch angerannt und beist oder kratzt mich auf einmal. Was ja auch nicht normal ist.
 
Lakritzetaze

Lakritzetaze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2012
Beiträge
837
Ort
Walldorf
Ok aber wieso schnurrt sie seit drei tagen nicht mehr. Mach mir große Sorgen. Und auch nach dem essen hat sie einen sehr dicken bauch ist das auch normal? Voran erkenne ich wenn sie schmerzen hat?

Die Katze faucht das Futter an.
Das ist für mich ein Zeichen, dass sie krank ist, Schmerzen hat.

Geh bitte mit ihr zum Tierarzt und lass sie gründlich untersuchen.
Wenn da alles okay ist, dann schreib nochmal.

Das Kratzen und Beißen Deiner Hände kann auch andere Ursachen haben.
Bietest Du ihr die Hand zum Spielen an?

Aber lass sie erst einmal gesundheitlich abklären.
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4 Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Der Reihe nach:
- nach dem Fressen hat sie einen dicken Bauch. Immer schon oder fällt dir das jetzt erst auf? Seit wann?
- sie faucht ihr Futter an :eek: - seit wann?
- Frißt sie normal? Was? Wieviel?

Ich würde sie zum TA bringen. Lass die Zähne anschauen, vielleicht hat sie Zahnschmerzen. Oder es ist ihr übel.
 
nandoleo

nandoleo

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2011
Beiträge
6.359
Ort
Tübingen
  • #10
Und wie gewöhne ich ihr das kratzen und beißen ab? Weil wenn sie bei mir auf der brust oder aufm bauch liegt dann beißt sie mich oder kratzt mich auf einmal obwohl ich sie nicht streichel oder wenn sie gestreichelt werden will streichel. Ab und zu kommt sie auch angerannt und beist oder kratzt mich auf einmal. Was ja auch nicht normal ist.

Unnormal ist das für eine so junge Katze aber auch nicht.:) Sie fordert Dich auf, mit ihr nach Katzenart zu spielen.

Wie lange spielst Du mit Deinen Beiden? Was bietest Du als Spielzeug an?

Aber zuerst gilt es, eventuelle gesundheitliche Probleme aus zu schließen.
 
D

denby

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 August 2013
Beiträge
9
  • #11
Das Futter faucht sie seit heute an da meinte der Tierarzt das sind die Instinkte.
Denn dicken Bauch hat sie ab und zu nach dem essen. Nur seit gestern extrem.
Fressen tut sie nase futter eine kleine Packung und trocken Futter eine kleine tasse voll.

Ich spiele mit den beiden jeweils zwei Stunden mit Bändern mit dem kratzbaum und ganz vielr bälle. Die sie mir immer wieder zu mir schieben. Ab und zu spiele ich auch noch länger so das mein verlobter sich sogar schon beschweren. :muhaha:.
 
Werbung:
Lakritzetaze

Lakritzetaze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2012
Beiträge
837
Ort
Walldorf
  • #12
denby,

Du machst Dir doch selber Sorgen, dass etwas mit der Katze nicht stimmt.

Warst Du mit ihr beim Tierarzt oder hat er Dir nur gesagt, das Futteranfauchen seien "die Instinkte"?
Manchmal knurren Katzen, wenn sie etwas sehr leckeres bekommen.
Das Knurren richtet sich aber nicht gegen das Futter.
Fauchen ist immer ein Abwehrverhalten - also tut ihr das Futter weh.

Lass die Katze bitte untersuchen.
Und gib ihr kein Trockenfutter.
 
nandoleo

nandoleo

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2011
Beiträge
6.359
Ort
Tübingen
  • #13
Bitte lass das Trockenfutter komplett weg und füttere nur noch Nassfutter. Besonders im Moment, wo es so heiß ist, entzieht das Trofu dem Körper Wasser. Soviel kann Katze überhaupt nicht trinken, um das aus zu gleichen.
Das Trofu ist eine dicke Pampe, die der Katze wie ein Stein im Magen liegt.

Bitte scheu den Weg zum TA nicht und lass Deine Katze gründlich untersuchen.
 
D

denby

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 August 2013
Beiträge
9
  • #14
Aber wieso kein trocken Futter? ? Meine andere katze isst nur trocken futter.
 
D

denby

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 August 2013
Beiträge
9
  • #15
Meine andere kriegt von nass futter Durchfall.
 
nandoleo

nandoleo

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2011
Beiträge
6.359
Ort
Tübingen
  • #16
Ich zitiere mich jetzt mal selbst:

Besonders im Moment, wo es so heiß ist, entzieht das Trofu dem Körper Wasser. Soviel kann Katze überhaupt nicht trinken, um das aus zu gleichen.
Das Trofu ist eine dicke Pampe, die der Katze wie ein
Stein im Magen liegt.

Es gibt jede Menge verschiedenster Nassfutter. Da findest Du sicher etwas, was Deine Katzen gerne mögen und auch vertragen.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #17
Meine andere kriegt von nass futter Durchfall.

Wenn es "Billig"-Nassfutter ist, da sind oft Sachen enthalten, die von vielen Katzen nicht gut vertragen werden. Bitte lies Dich im Interesse Deiner Katzen in das Thema Futter ein.

Was das Fauchen angeht, rate ich Dir auch dazu, mal die Zähne checken zu lassen. Was der Tierarzt da sagt, halte ich für völligen Unsinn. Ich habe schon mit vielen Katzen zusammen gelebt und nie hat eine ihr Futter angefaucht.

Was das Kratzen und Beißen angeht, kann es helfen, absolut still zu halten und das völlig zu ignorieren, sobald der Kleine damit loslegt. Das kostet anfangs einige Überwindung, hilft aber häufig. Wenn Du die Hand z.B. wegziehst, ist das für ihn eine Aufforderung zu Spiel und Jagd und er wird erneut in die Hand beißen.
 
D

denby

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 August 2013
Beiträge
9
  • #18
Ok ich werde das mal ausprobieren. Und mit dem nass futter werde ich auch mal gucken. Danke nochmal
 

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
1K
Tante
T
Antworten
3
Aufrufe
759
Frankendosis
Frankendosis
Antworten
18
Aufrufe
4K
hobgoblin
hobgoblin
Antworten
7
Aufrufe
2K
Margitsina
Margitsina
Antworten
21
Aufrufe
5K
Samtpfote1979
Samtpfote1979
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben