Meine drei machen mich verrückt!

Rutal

Rutal

Benutzer
Mitglied seit
13 April 2011
Beiträge
87
Wenn ich meine drei Stinker nicht so überaus lieben würde, würde ich manchmal echt ausflippen.

Ich versuche nun schon seit Ewigkeiten ihnen abzugewöhnen, dass sie nicht auf die Küchenanrichte oder den Tisch hüpfen dürfen. Und ich meinen Augen bin ich echt Konsequent. Ich schupse sie runter sobald sie oben sind und hab auch immer eine Sprühflasche Wasser herumstehen, die ich sofort Griffbereit habe, wenn wieder jemand oben ist. Das Schlimme ist, dass die zwei älteren (6MOnate) zumindest meistens runterhüpfen wenn sie mich sehen. Der dritte (5 Monate) interessiert sich nicht mal dann dafür.

Am Meisten ärgert es mich, dass sie, sobald ich mich auf die Couch setzte, schon wieder oben sind. Ich weis nicht wie oft ich am Tag aufrenne und die Katzen runter schmeisse. Manchmal habe ich das Gefühl sie machen das extra und verbünden sich gegen mich :aetschbaetsch1:

Wenn das meine ersten Katzen wären, würde ich sagen es liegt am Alter oder so. Aber wir hatten schon so viele junge Katzen und noch nie waren sie so penetrant darin, da oben zu sein. Vor allem bleiben sie nun teilweise schon liegen wenn ich reinkomme und bequemen sich entweder nur langsam runter, oder etwas schneller wenn sie wieder Wasser von mir abbekommen. Ich weis, ich hab schonmal darüber hier geschrieben, doch ich hab das Gefühl es wird eher schlimmer als besser. Habt ihr noch Ideen?

glg
 
Werbung:
Bofi

Bofi

Forenprofi
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
2.547
Ort
Gössendorf & Eisenstadt
Jaaaaaaaaaa, deine Katzen sind dabei, dich zu erziehen. Andersrum wird das nicht funktionieren - zumindest bei uns nicht und bei allen die ich kenne.
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
Hmmm, du könntest die Anrichte/Tische mit doppelseitigem Klebeband abkleben. Wir dann halt schwierig mit der Küchenarbeit :) Aber das hilft. Ich hab das mal an einem Schrank gemacht, an dem sie immer zugange waren. Das war denen so unangenehm mit dem Klebeband. Jetzt isses auch wieder ab, und der Schrank wird in Ruhe gelassen :)
 
stern84

stern84

Forenprofi
Mitglied seit
13 Juni 2009
Beiträge
3.109
Ort
Bochum
ich habe es auch versucht....:p

ich habe dann irgendwann aufgegeben & gesagt... naja...
egal... bin da eh nicht so pingelig... wenn ich anfange zu kochen wird die arbeitsplatte abgeputzt & dann geht's los.

außerdem treiben sie ja in der zeit wo ich arbeiten bin - eh was sie wollen :rolleyes::)
und von daher...
ich sagte zwar auch laut NEIN wenn sie drauf springen & setzte sie wieder runter... aber bringen tut das nix :p:D

-> die von meinen nachbarn machen das NIE
sie haben den beiden sogar mal leckerlies oben auf die arbeitsplatte gelegt, und nach der arbeit lagen die leckerlies immer noch da :eek:
würde bei mir gar nicht gehen, weil wenn meine merken da ich an den schrank mit den leckerlis gehen, kommen die angerannt wie die bekloppten ;)
und die leckerlis werden mir fast aus der hand gerissen :cool:
 
Buchenblatt

Buchenblatt

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
3.549
Alter
55
Ort
Erzgebirge
Du kannst es auch mit einem großen Stück Folie versuchen, das du auf Arbeitsplatte und Tisch legst. Die meisten Katzen mögen das Geknister unter den Füßen ja nicht ;).
 
Mick

Mick

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Juni 2011
Beiträge
441
Wenn ich koche, schmeiße ich die Katzen aus der Küche raus (damit sie nicht auf dem heißen Herd rummachen) und sonst ist es mir egal ob sie auf der Anrichte rumlaufen. Habe alles weggestellt, was kaputt gehen kann oder sonstwie empfindlich ist.
Bei der Überschrift habe ich irgendwie an was anderes gedacht und nicht "nur" an so ein Problem. :D
Der Tip mit dem Klebeband ist gut, habe ich damals den Mülleimer mit zugeklebt. Hat eine Erfolgsqoute von 50% gehabt. Der eine Kater hat es dann in Ruhe gelassen, dafür hatte der andere ständig Klebeband im Fell kleben. :D Aber immerhin!
Stelle vielleicht sonst was drauf, was für Katzen nicht so gut riecht, wie z.B. eine Orangenschale. Wenn meine das riechen hauen die sofort ab, aber auch nur wenn sie nah ran gehen. Vielleicht hilft das. :confused:
 
isaengelhexe

isaengelhexe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Dezember 2010
Beiträge
597
Ort
Fürstentum Liechtenstein
ich muss ja sagen mit meinen jetztigen drei hab ich was das anbelangt kaum ärger sie hüpfen wohl auf tisch, durchreiche und arbeitsfeld, aber nur wenn sie auf der flucht sind
sind sie relativ oft
aber sie haben mir noch NIE was geklaut, nicht mal als ein halber hackbraten in der küche rumstand und ich ausser haus war.
ich stelle allerdings prophilaktisch töpfe mit kaltem wasser auf die heissen herdplatten, damit die herren sich nicht beim drüberflüchten die füsse verbrennen.
 
Glückskatze2011

Glückskatze2011

Forenprofi
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
2.676
Ich würde sie nicht nur von der Arbeitsplatte scheuchen, sondern komplett aus dem Raum verweisen und sie erstmal ignorieren. Wenn sie irgendwann Arbeitsplatte mit Raumverweise = alleine sein gleichsetzen ist es möglich das du zumindest mal in Ruhe auf dem Sofa sitzen kannst. Das ist wahrscheinlich schon ein Spiel für die: Arbeitsplatte hüpfen = Dosi hüpft. :p:D

Und bitte keine Orangenschalen etc. auslegen. Das ist ganz bäh bäh für die Katzennase und sie sollen sich doch wohlfühlen ;)
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
hello

hier gibts auch raumverweis, wenn ich in der küche bin. simples 'raus', dann geht man raus, wartet an der türschwelle.

abgewöhnt habe ich ihnen die küchenzeile mit: töpfe auf brettchen so hinlegen, dass wenn man raufspringt, alles runterfällt. einmal getan, nie wieder.
herd: simpel, aber umstritten hier: gezeigt. schlicht gezeigt, dass das zeug heiss ist. genauso wie wasser nass. der herd wird gemieden. niemals ein katzenhaar da.
esstisch: eigentlich einhergehend mit allem andern. sie wissen einfach, dass menschenessen und alles, was damit zu tun hat, tabu ist. ebenso betteln, klauen etc. deshalb wird auch der esstisch gemieden, ebenso die stühle da. obwohl ich das nie explizit verboten habe.
so sind alle zufrieden.


liebe grüsse
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #10
Am Meisten ärgert es mich, dass sie, sobald ich mich auf die Couch setzte, schon wieder oben sind. Ich weis nicht wie oft ich am Tag aufrenne und die Katzen runter schmeisse. Manchmal habe ich das Gefühl sie machen das extra und verbünden sich gegen mich :aetschbaetsch1:


Kann es für die Katzen besser laufen?
Würden sie auf Stühlen sitzen, wäre es Dir egal.
Sitzen sie auf dem Tisch, kriegen sie die volle Aufmerksamkeit.

Ich würde mal sagen: Sie haben aus ihrer Sicht alles richtig gemacht :)
 

Ähnliche Themen

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben