meine beiden schmusen nicht mehr miteinander...

Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
ich hatte hier voll die kampfschmuser als sie noch klein waren.Seit meine beiden 1 jahr alt geworden sind putzen sie sich nicht mehr gegenseitig und sehe die auch nicht mehr miteinander schmusen oder kuscheln.


Das macht mich irgendwie traurig :(

kennt ihr das auch?
 
Werbung:
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
nein:( meine beiden schmusen und putzen sich immer noch.

spielen sie denn miteinander?
 
Cora1977

Cora1977

Forenprofi
Mitglied seit
11. April 2011
Beiträge
1.121
Ort
Freiburg im Breisgau
Sind die zwei denn schon kastriert? Kann es vielleicht daran liegen, dass sie mit sich und den Hormonen zu tun haben? Wäre vielleicht eine Idee.
:confused: Liebe Grüße
 
Nadine2011

Nadine2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2011
Beiträge
261
ja das kenn ich leider auch :(
aber warum????
Und meine ist Kastriert:confused:
 
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
nein:( meine beiden schmusen und putzen sich immer noch.

spielen sie denn miteinander?

ja raufen und spielen tun sie und ich mögen tun die sich auch. Unterhalten sich gerne miteinander....aber was das schmusen angeht lässt murphy chiko gar nicht mehr ran wenn er mal zum putzen hingeht :(
 
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
Sind die zwei denn schon kastriert? Kann es vielleicht daran liegen, dass sie mit sich und den Hormonen zu tun haben? Wäre vielleicht eine Idee.
:confused: Liebe Grüße



hab die beiden schon mit 4 monaten kastrieren lassen,daran liegt es nicht
 
tigerundfilly

tigerundfilly

Benutzer
Mitglied seit
13. Juli 2011
Beiträge
68
Vielleicht nur ein (längere) Phase?!

Hier wird manchmal auch tagelang nicht geschmust und Filly(die kleine) braucht das mehr als Tiger.Die ist davon öfter eher genervt:(

LG Simone
 
NalaMogli

NalaMogli

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2010
Beiträge
4.600
Alter
33
Ort
Kettig
war hier auch so 3 monate lang die letzten 1-2 wochen putzen sie sich wieder gegenseitig u liegen zusammen :)
 
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
Vielleicht nur ein (längere) Phase?!

Hier wird manchmal auch tagelang nicht geschmust und Filly(die kleine) braucht das mehr als Tiger.Die ist davon öfter eher genervt:(

LG Simone

so ist es auch bei murphy,er rennt sofort weg wenn chiko zu ihm kommt
 
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
  • #10
Werbung:
C

Catma

Gast
  • #12
schau mal hier Katzenalter umgerechnet Kitten sind wie kleine Babys, brauchen viel Körperkontakt. Mit ca 1 Jahr sind sie im besten Teeniealter, da ist kuscheln einfach sowas von uncool. :cool:
Sie wollen raufen, spielen, die Welt entdecken und sind zum Schmusen oft einfach zu hibbelig. Bei vielen legt sich das dann wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Foki710

Benutzer
Mitglied seit
9. November 2010
Beiträge
53
  • #13
Unsere sind jetzt auch ein Jahr und schmusen auch nicht mehr so viel zusammen. Mal ein Küsschen im Vorbeigehen, ansonsten liegen die lieber getrennt. Spielen tun die aber immer noch zusammen.

Sicher war das gemeinsame kuscheln aber süßer :pink-heart:
 
Cocoa

Cocoa

Forenprofi
Mitglied seit
11. Oktober 2010
Beiträge
1.491
Ort
L.E.
  • #14
Ich kann das von meinen beiden auch bestätigen. Sie sind jetzt beide etwas über ein Jahr alt. Jede Schmuserei endet unweigerlich irgendwann in einer Rauferei. Wobei Emma ganz gern schmusen würde, aber Olli ist momentan ein Flegel :oops:. Ich hoffe auch, dass sich das irgendwann mal wieder legt... - und dann wieder so aussieht wie in meine Sig ;-)
 
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
  • #15
hallo cocoa,das hoffe ich auch.hab so süße bilder von meinen beiden als sie noch miteinander geschmust haben....

bin froh das sie wenigstens miteinander spielen und sich gut verstehen.könnte ja noch schlimmer sein
 
Cocoa

Cocoa

Forenprofi
Mitglied seit
11. Oktober 2010
Beiträge
1.491
Ort
L.E.
  • #16
@Mima: da hast Du natürlich recht. Meine zoffen sich ja auch nicht wirklich,
aber manchmal tuts mir schon bissl leid. Die Kleine gibt sich solche Mühe, aber
der Olli will lieber stänkern als schmusen. Gottseidank läßt sie auch nichts anbrennen, obwohl sie wesentlich kleiner/leichter ist als er. Hach, irgendwann merkt er vielleicht wieder, wie angenehm das ist, wenn einem jemand die Ohren putzt :aetschbaetsch2:
 
Morticia

Morticia

Forenprofi
Mitglied seit
14. Oktober 2006
Beiträge
1.746
Alter
48
Ort
Essen
  • #17
Bei uns ist das genauso, ich habe mich daran gewöhnt eigentlich 2 Einzelkatzen zu haben. Wenn Sidney Aayla 'mal über's Köpfchen leckt ist das schon das Höchste der Gefühle.
 
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
  • #18
Chiko hat gerade wieder Murphy putzen wollen aber der ist sofort ausgerissen :(
Murphy war davor mit mir am schmusen und sobald Chiko mitmachen will Haut der kleine ab. Auch wenn wir im Bett liegen kommt der kleine nur wenn der grosse nicht da ist obwohl der kleine hier mehr zu sagen hat.

Aber irgendwie tröstet mich das das meine Katzen nicht die einzigen sind Die sich so verhalten
 
M

Meli'

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2010
Beiträge
3.664
Alter
34
Ort
Herrenberg
  • #19
Meine schmusen auch nicht zusammen. Haben sie kaum gemacht, seit wir sie haben. Ich kann es an zwei Händen abzählen, wann sie sie mal zusammen hab liegen sehen. Geschlafen wird immer getrennt.
Jede Putzaktion endet in ner Kabbelei (nicht böse). Sie spielen/raufen zwar zusammen, aber Kuscheleinheiten holen sie sich nur bei uns.

Ich find das auch schade, aber was will ich machen? :( Hoffen, dass es mit dem Alter besser wird. Aber zwingen kann ich sie nicht und keiner kann mir garantieren, dass eine dritte Mieze hilft oder es sogar schlimmer macht. Noch ne Katze hätte ich schon gern, aber ob es meinen Damen nutzt, ist ungewiss. :(
 
Mima

Mima

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. September 2010
Beiträge
845
Alter
38
Ort
Bamberg
  • #20
Tja bei uns ists gleich.

Ich holte eigentlich zwei Katzen damit die auch was zusammen machen..
...ich hoffte sie machen täglich was zusammen..

Tja, jetzt sinds Einzelkatzen und sie können nebeneinander sitzen, sich mordsmässig langweilen und trotzdem nicht auf die glorreiche Idee kommen, was MITEINANDER zu machen. Nein, beide gucken nur mich erwartungsvoll an.

So hatte ich mir das nicht vorgestellt und es ist auch auf eine gewisse Weise schade. aber was soll man machen...

Wenn sie wenigstens beide die gleichen Spielsachen-Interessen hätten, aber selbst das nicht^^




meine spielen zum glück die ganze zeit miteinander,die jagen sich meistens stundenlang durch die wohnung,besonders früh.Mein freund hat letztens gemeint er hatte das gefühl das ich 10 pferde in der wohnung habe so laut war das :)

aber schmusen geht gar nicht...
 
Werbung:

Ähnliche Themen

freshchica
Antworten
9
Aufrufe
6K
AvonMiau
AvonMiau
S
Antworten
4
Aufrufe
2K
S
LilliMarie
Antworten
6
Aufrufe
3K
Millie+Minka
M
K
Antworten
4
Aufrufe
870
Mikesch1
Mikesch1

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben