Meine Allerliebste ist weg!

K

*Kimberly*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2010
Beiträge
27
Hallo

ich muss mal meinen Frust bzw. Trauer loswerden.

Meine liebste Mia Miez ist seit letzter Woche Sonntag weg. Ich war selber von Freitag bis Sonntag weg... Samstag Abend hat sie mein Freund noch gefüttert und ab Sonntag hat sie keiner mehr gesehen.

Ich versteh das alles irgendwie nicht. Sie ist nie weit weg gelaufen. Wir wohnen ganz am Ende eines Dorfes, wo in ner Stunde mal 2 autos langfahren. Drum herum ist sonst nur Feld.

Wir haben alles abgesucht. Haben mit den Nachbarn gesprochen, gehen jede Nacht riesige Runden und Rufen. Nix! Normalerweise ist sie ein richtiger Schreihals. Auch Tierheime und Tierpraxen haben ich kontaktiert. Internetanzeige ist auch drin.
Suchplakate sind verteilt und jetzt kommt noch eine Anzeige mit Bild in die Zeitung.

Ich bin am verzweifeln. Das einzige was war, dass Samstag Abend ein Feuerwerk bei uns in der Nähe war. Könnte das ein Grund sein? Laufen Katzen aus Angst einfach kopflos irgendwo hin und finden dann nicht mehr zurück?

Meine Mia ist zwar eine sehr liebe miez aber sie ist eigentlich nicht neugierig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie zu irgend jemanden ins Haus gerannt ist.

Was kann man denn noch machen?

Liebe Grüße
Kimberly
 
Werbung:
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Möglicherweise ist sie irgendwo eingesperrt? Schuppen etc?
Vielleicht hat sie wegen dem Feuerwerk auch Angst bekommen.
Mal abends, wenn alles ruhig ist, überall lang gehen und leise reden -vll. kommt sie dann raus. Zu lautes Rufen könnte sie evtl. noch mehr verschrecken.
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Das meiste hast du schon gemacht

Hast du sie bei Tierschutzverzeichnis.de, Tasso und Katzensuchdienst.de als vermisst gemeldet?

Bauamt und Straßenmeisterei informiert?

Bei den Nachbarn gefragt ob du selbst im Haus schauen darfst (es nützt nichts wenn sie sagen sie haben geschaut - Samson saß 13 Tage bei unseren Nachbarn im Keller die angeblich das ganze Haus abgesucht haben)

Möglicherweise sind irgendwo Nachbarn im Urlaub und die Katze sitzt im Haus - erkundigen, evtl. Nachbarn die gießen etc. fragen ob sie bitte nachsehen können.

Nachbarn gebeten ihre Teiche, Wassertonnen etc. zu kontrollieren?

Ist sie kastriert? Gechippt und/oder tätowiert?

Fundbüro, Gemeinde und Polizei informieren, bei Tierheimen und Tierärzten am besten persönlich mit Bild vorbeischauen.

Nachts mit der Taschenlampe suchen - auch unter Büschen etc., sie könnte sich verkrochen haben.

Ich weiß wie du dich fühlst - mein Hobbes ist seit 16 Monaten spurlos verschwunden
 
K

*Kimberly*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2010
Beiträge
27
Beim Katzensuchdienst hab ich sie als gesucht gemeldet. Bei einigen Nachbarn war ich auch im Garten, schuppen usw.

Vorhin hab ich noch in allen Tierheimen im umkreis von 50km unseren Suchflyer per email hingeschickt (da ist auch ein Bild drauf).

Ich hab noch überlegt ob sie vlt von einem Hund geschnappt wurde. Meine Miez hat keine Angst vor hunden weil wir selber zwei haben. Aber Hunde fressen ja keine Katzen... wenn dann müsste sie ja irgendwo verletzt oder tot liegen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass wenn meine Miez hier irgendwo liegen würde hätten meine Wuffs das gerochen.

Heute werde ich nochmal die Nachbardörfer abfahren.

Es ist echt furchtbar wenn man nichts weiß. Da wäre es mir ja fast lieber ich würde sie irgendwo tot finden, als mit dem Gedanken zu leben, dass sie vlt irgendwo eingesperrt ist und verhungert :(

Das einzige was mir im moment Hoffnung gibt, sind die "Hurra wieder da" texte bei Tierschutzverzeichnis. Wenn da steht "nach 4 wochen stand die miez plötzlich wieder vor der Tür" gehts mir gleich besser ;)

achja... gechipt und tätowiert ist meine miez leider nicht. Das wird mir aber nicht nochmal passieren! Kastriert ist meine maus.
 
Ciccolino

Ciccolino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2011
Beiträge
353
Ort
Südschwarzwald
hallo Kimberly,
Haste vieleicht ein Bild ??
Setz es auch mal ins Forum.
Daumen drück,
 
K

*Kimberly*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2010
Beiträge
27
Ich probiere es mal :)

Mia.jpg

Mia2.jpg


Sie ist aus einem Dorf bei Erfurt verschwunden. Das letzte mal gesehen am 27.8.2011 gegen 17.00 Uhr.
 
Schmauzies

Schmauzies

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2010
Beiträge
101
Ort
Berlin
Oh man, ist die wunderschön... ich kenn deine Situation und drück alle Daumen, dass sie ganz schnell wieder kommt!
War bei mir ähnlich und ich denke bis heute, dass sie weggelaufen ist, weil ich nicht da war... so von wegen, wenn mein Frauchen nicht wiederkommt, wenn sie mich nicht will, dann geh ich halt meinen Weg.

Ich hoffe die Maus kommt bald wieder..

lg, Mel.
 
K

*Kimberly*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2010
Beiträge
27
Heute steht die Anzeige in der Zeitung. So langsam meine letzte Hoffnung!!

Dankeschön fürs Daumen drücken!

Wenns was neues gibt meld ich mich :)
 
agnyte3

agnyte3

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. August 2011
Beiträge
410
Ort
Bayern,Ochsenfurt
Auch meine daumen sind gedrückt für die süße...
schlimm so eine ungewisseit...
 
Ciccolino

Ciccolino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2011
Beiträge
353
Ort
Südschwarzwald
  • #10
Wie alt ist sie denn ? Sieht noch sehr jung aus ?!
Gib Bitte die Hoffnung nicht auf ,Sie ist ja noch nicht lange weg ,klar für Dich ist es schon viel zu lange.
Wenn Sie diese Woche noch nicht aufdaucht setz Sie Bitte beim Tierschutzverzeichnis ein .
Liebe Grüße und Daumen drück
 
MC-Magie

MC-Magie

Benutzer
Mitglied seit
5. Mai 2011
Beiträge
58
Ort
47269 Duisburg
  • #11
Deinen Kummer und deine Verzweiflung kann ich gut verstehen - schließlich habe ich das gleiche Schicksal erlitten und mußte 4,5 Monate um meinen Romeo bangen.

Ich wünsche dir, dass du ganz schnell deine Süße wieder in deine Arme schließen kannst, von hier sind auch alle Daumen und Pfoten gedrückt !!!

Liebe Grüße,
MC-Magie
 
Werbung:
K

*Kimberly*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2010
Beiträge
27
  • #12
Wie alt ist sie denn ? Sieht noch sehr jung aus ?!
Gib Bitte die Hoffnung nicht auf ,Sie ist ja noch nicht lange weg ,klar für Dich ist es schon viel zu lange.
Wenn Sie diese Woche noch nicht aufdaucht setz Sie Bitte beim Tierschutzverzeichnis ein .
Liebe Grüße und Daumen drück

Japp meine Maus ist generell ziemlich klein für ne Hauskatze. Ein Eintrag im Tierschutzverzeichnis ist schon längst passiert ;) sind ja heute schon 12 Tage :(

Es ist echt zum verrückt werden. Jeden Tag laufe ich sämtliche Einsperrmöglichkeiten ab (Garagen, schuppen usw.) und höre dann auch was. Gestern hab ich miauen aus Nähe eines Schuppens gehört- sofort bei den Leuten geklingelt... es war deren Katze :(

Heute hörte ich wieder woanders miauen. Hab geklingelt... keiner da! Bin ich von hinten ans haus um in den Garten zu schauen... sitzt dort meine 2. Miez und mauzt. Zum verrückt werden!!!

Sagt mal wir haben ja 2 Katzen... Mama (die ist weg) und Tochter. Müsste nicht die tochter wissen wo die mama miez ist. Also falls sie hier in der nähe eingesperrt wäre müsste unsere andere Miez dass doch wissen (hören, riechen?) und da rumlauern.
Aber unsere 2. Miez ist plötzlich total anhänglich und geht gar nicht mehr groß raus! Sie liegt Tag und Nacht nur bei uns im Haus rum!
 
K

*Kimberly*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2010
Beiträge
27
  • #13
Soo... auf die Zeitungsanzeige hin hat mich nur eine etwas verwirrte Omi angerufen, die mir ein paar Fragen gestellt hat -.-

Ich war echt deprimiert denn ich hatte mir von der Anzeige wenigstens ein "bei uns läuft so eine Katze rum" oder so erwartet.

Heute jedoch kam ein etwas weiter entfernter Nachbar und meinte, dass er eine kleine grau/weiße Katze auf der anderen Seite des Dorfes gesehen hätte. Bei einer Gaststätte.... die sah zumindest so ähnlich aus, wie auf den Suchplakaten meinte er.

Das Gebiet bin ich bis jetzt nur 1x frühs abgelaufen, weil an dem Tag an dem meine miez verschwunden ist, dort unten ein großen Kinderfest war mit feuerwerk... ich dachte da würde unsere Katze bei dem Krach wohl gerade nicht hingelaufen sein.

Naja... ich bin natürlich dann gleich in die Straße bei der Gaststätte und hab gesucht. Leider war da gerade eine große Hochzeit... also hat es wenig Sinn gemacht weiter zu suchen.

Heute Nacht gegen um 3 oder 4 Uhr werd ich mich mit einer Taschenlampe bewaffnen und suchen! Das war auch die Zeit wo der Nachbar die Miez gesehen hat.

Ich hoffe sooo sehr dass ich meine maus finde. Aber allzu große Hoffnung kann ich mir irgendwie nicht machen- ich hab so Angst wieder enttäuscht zu werden.
 
Schmauzies

Schmauzies

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2010
Beiträge
101
Ort
Berlin
  • #14
Und? Ist bei deinem nächtlichen Spaziergang was heraus gekommen?
*Daumen drück*
 
K

*Kimberly*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2010
Beiträge
27
  • #15
Nee leider nicht :( Ich bin nur am suchen und am suchen...

Ich werd am Wochenende warscheinlich nochmal eine Zeitungsanzeige aufgeben.... wenn dann keine Hinweise mehr kommen weiß ich auch nicht mehr was ich machen soll!
 
K

*Kimberly*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2010
Beiträge
27
  • #16
Oh man... vorhin hab ich eine email auf die ebay kleinanzeigenanzeige bekommen. Ich hab die Nummer die dort drin stand angerufen und da war eine Frau von Tierheim dran und meinte dass sie meine Anzeige gesehen hat und sich relativ sicher sei, dass meine Mia im Tierheim ist.

Leider war sie zuhause und wusste also keine Daten (wann abgegeben, wo gefunden usw.)

Sie sagte dass sie morgen früh um 7 gleich nachschaut und mich dann sofort anruft.

Ich bin sooooo aufgeregt- ich kann überhaupt nicht schlafen.Ich hoffe so sehr dass es wirklich meine Mia ist und ich sie morgen wieder in meine Arme schließen kann!
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #17
Ich drücke ganz doll die Daumen das es deine Mia ist.
 
Mauzi2009

Mauzi2009

Forenprofi
Mitglied seit
23. April 2010
Beiträge
1.834
Ort
Unterfranken
  • #18
Hier sind alle Daumen und 8 Pfötchen gedrückt, dass du morgen deine Mia wieder in die Arme schließen kannst!!!
Ich wünsche es dir so sehr!
 
luisewinter

luisewinter

Forenprofi
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
5.104
Alter
45
Ort
Landshut
  • #19
auch meine Daumen und zwölf Pfotis sind ganz dolle gedrückt ....
 
K

*Kimberly*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2010
Beiträge
27
  • #20
Vielen Dank!

Vorallem hatte ich heute morgen überlegt ob ich mal ins Tierheim fahre... ich hatte die suchmeldung vor 2,5 Wochen dort aufgegeben und hab ein paar Tage später nochmal den Suchflyer mit Bild hingeschickt.

naja jetzt hilft nur noch bis morgen früh warten- eine Schlaftablette wäre jetzt hilfreich ;)
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben