Mein neuer Kratzbaum

  • Themenstarter Evliya
  • Beginndatum
  • Stichworte
    ersatz kratzbaum
E

Evliya

Gast
Nach einiger Zeit konnte ich meinen Mann mal wieder dazu überreden, mit mir einen Kratzbaum zu bauen.
Mein erster von Ebay:
kratzbaumwn7.jpg


Der ist zwar immer noch sehr beliebt, aber Ajax und Lilu passen gar nicht richtig auf die Brettchen und die oberste Plattform musste ich schon abmontieren, weil sie wackelte.

Als Ersatz haben wir den hier gebaut:

pict0179wa6.jpg


pict0178ya8.jpg


Farblich passend zum ersten Kratzbaumprojekt, das seit Herbst 2007 mein Wohnzimmer ziert:
baufertig2ux1.jpg


baufertig3wy5.jpg
 
Werbung:
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
:):) Seeeehr schön. Deine Fellis haben ne eigene Fellecke!!!:D
Klasse gemacht und sieht dazu echt noch schön aus.

(Die beiden Lampen rechts und links, habe ich auch :D - passt gut dazu):):)
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
9.276
Das helle Naturholz gefällt mir seeeeeeeeehr gut

Selberbauen finde ich eh immer gaaanz gaaanz klasse - die Kreativität walten lassen, um den Miezen ein kleines Paradies zu schaffen....... immer gut :)

Mein Geschmack ist auch mit den Bezügen der Liegeflächen voll getroffen.

Fazit: wann kann ihn holen kommen?????
(die Katzen pack' ich gleich mit ein, wenn ich darf :D)
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Boah!!!! :eek: :eek: :eek:
so was plane ich ja auch gerade... bei mir muss der Bruder ran statt des Mannes... :rolleyes: der freut sich schon :rolleyes: :eek: :D
Sag mal, wie hast du denn die megahohe Stange in der Ecke gebaut??? Pappröhre oder was ist da drunter :confused:
das Ding sieht so dermaßen guuuuuuuuuuut aus !!!
Will ich !!!!
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Sag mal, wie hast du denn die megahohe Stange in der Ecke gebaut??? Pappröhre oder was ist da drunter :confused:
das Ding sieht so dermaßen guuuuuuuuuuut aus !!!
Will ich !!!!

Genau DAS frage ich mich auch grade, da ich auch Ähnliches im Kopf habe und noch nicht weiss wie ... :oops:
 
E

Evliya

Gast
Ja da ist eine Teppichröhre aus Pappe vom Baumarkt drunter.
Das Seil ist getackert (Empfehlung vom Seiler, Kleben geht aber auch)
kratzbaum1cs0.jpg


Ganz wichtig beim selbst wickeln (ich habs leider nicht gemacht): Alle paar Runden das mit einem Hämmerchen fest zusammenklopfen, damit es richtig dicht wird.

Montiert wurde mit einem Zaunpfahl auf einer Bodenplatte:
bauen7tg1.jpg


Und die Säule dann drüber gestülpt:

bauen8ps9.jpg


Oben ist die Säule mit einem Regalboden fixiert, in den wir ein Loch geschnitten haben, durch das die Säule durchgeht. Es ist nicht 100% professionell und hat einen cm Spiel, aber das macht gar nix.

baufertig1mr6.jpg
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Danke für die Antwort !! - auch in meinen Thread !!

Wo hast Du denn das Sisal gekauft und welche dicke hat es ?
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Danke , du bist lieb !

Nun muss ich nur noch grübeln wieviel ich brauche und dann mal schauen was finanziell zu machen ist ... Muss ja nicht sofort sein. :oops:

habe was gefunden :

Für Rundstämme mit einem Durchmesser von 10 cm werden pro Meter Stammlänge ca. 30 Meter Seil benötigt. Für Kanthölzer, mit den Maßen 8 x 10 cm werden ca. 40 Meter Seil benötigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
schiriki

schiriki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2008
Beiträge
547
Ort
Dresden
  • #10
Ich hab meins von Ebay...

aber, verlass dich nicht auf diese Angaben. Ich hab gerechnet wie ein Weltmeister
(umfang, stammlänge.. usw) und im Endeffekt dennoch viel mehr gebraucht.
Durch das Zusammenhämmern äh.. Festziehen rutscht das ja noch zusammen.
(laut rechnen hätt ich noch 2 Säulen rauskriegen müssen... aber das wird vlei noch ein Meter Säule *knurr*)
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #11
.... ich denke mal das ich für so ne 200 Meter - Sisal - Trosse spare, denn wer weiss was da noch kommt bei 6 Katzen :D
 
Werbung:
E

Evliya

Gast
  • #12
Die Menge an Sisal die man braucht berechnet sich wie folgt:


3,14 x Pfahlhöhe x Pfahldurchmesser (außen!)
--------------------------------------------
Seildurchmesser x 100


Ich würde empfehlen, eine Röhre oder einen Stamm mit wenigstens 10 cm Durchmesser zu nehmen, mit 10mm Sisal gibt das dann einen Stamm mit 12cm Durchmesser. Das ist eine komfortable Größe für durchschnittlich große Stubentiger.

Für einen Meter fertigen Stamm brauchst Du damit

3,14 x 100 cm x 10 cm
---------------------- = 31,72 m
1cm x 100

Mit 10% Zuschlag, bist Du auf der sicheren Seite.
Die 200m Trossen haben einen sehr günstigen Meterpreis.
Ach und nochwas: Handschuhe sind eine gute Investition, wenn man mit Sisal arbeitet ;)

Viel Spaß beim Wickeln wünsch ich Dir, und ich hoffe Du stellst uns hier bald ein paar Fotos rein.
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
  • #13
Toller Service, Evliya! Danke! :)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben