Mein megaschlauer Leo!

Gwenifere

Gwenifere

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2009
Beiträge
1.044
Ihr Lieben,

ich moechte einfach mal eine tolle Geschichte von meinem Kater Leo erzaehlen :pink-heart:
haette irgendwie in mehrere Rubriken gepasst und wieder nicht, also setze ich es mal hier rein.

Mein Leolein war letztens sehr krank, ein schwerer Infekt mit Fieber hat den eigentlich topfitten und gesunden kleinen Kerl schwer daniede geworfen. Also Arzt, Spritzen, das uebliche Programm und beim 2. Arztbesuch die Aufforderung des TA eine Urinprobe ab zu liefern:eek:

Leo ist ueberzeugter outdoor Toilettengaenger und hat seitdem er "richtig" raus kann nur ein einziges Mal seine Indoortoilette benutzt...also seit 2,5 Jahren..

Nun denne, ich Leo mit praepariertem Klo eingeschlossen (natuerlich mit Wasser und allem). Vorher beim TA gewesen, der sagte, Blase ist schon gefuellt, das sollte nicht mehr lange dauern....:rolleyes:
Ich zur Arbeit, komme Stunden spaeter wieder, KK sauber.
Dann habe ich ca 1 h animierend im Spezialstreu (Plastikkuegelchen) gewuehlt, Leo diverse male reingesetzt, nix.

Aufgegeben. Tuer auf, Kater raus, ich mit langem Loeffel hinterher. Leo gestalked, er lag entspannt auf der Terrasse. Nix.

Dann ich war natuerlich gerade ohne Loeffel, sehe ich, wie er mich fixiert und langsam auf mich zukommt, mich fest im Blick, durch den ganzen Garten (Garten ist was groesser) durch. Er kommt auf mich zu, setzt sich neben mich auf's Land und faengt an zu pieseln :cool: ich greife mir ein Kehrblech, hebe das Schwaenzchen was an - Leo unbeeindruckt - und halte das Kehrblech in den Strahl.
Es war eine Riesenpfuetze! Nachdem er fertig war, bedachte er mich mit einem Blick der da sagte, eh Baby, ich weiss doch was Du wolltest:cool:

Ich fand das war der Hammer

So, das musste ich mal mit stolzgeschwellter Brust erzaehlen :)
Leo geht es wieder sehr gut, woher der Infekt kam ist leider ungeklaert..

LG Gwennifere
 
Werbung:
elvaza

elvaza

Forenprofi
Mitglied seit
7. Oktober 2013
Beiträge
3.356
Alter
44
Ort
Basel
Kopfkino :p!

Gut geschrieben, man kann es sich so richtig vorstellen.
Sowas kannste aber auch nur anderen Katzenleuten erzählen. "Normale Menschen" halten einen ja für total bekloppt.

Freut mich, dass Leo wieder fit ist.
 
Nicholetta

Nicholetta

Forenprofi
Mitglied seit
16. November 2008
Beiträge
1.634
Ort
NRW
Ein Erlebnis, das mit einem Lächeln lesen kann. :)
 
Wendy.Krebs

Wendy.Krebs

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2014
Beiträge
171
Ort
HDH
Ach Leo, wie putzig :pink-heart:
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2014
Beiträge
5.999
Mußte grad herzhaft lachen! Das ist ja ein Schlawiner! Gut,daß es doch noch geklappt hat. Hehe, Kehrblech voll! :D Braaaaver Leo, hat Frauchen mal gezeigt, was Strahl ist!
 
nandoleo

nandoleo

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
6.359
Ort
Tübingen
So sind sie, die Leos!:D

Richtige Intelligenzbolzen.;)
 
Virikas

Virikas

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. September 2011
Beiträge
962
Ort
Hamburg
Seeehr kluger Leo :)

Meine Viri hat dafür heute morgen das perfekte Antibeispiel geliefert. :D

Madame sass nämlich heute im Waschbecken in der Küche.
Dass sie da oben nix zu suchen hat, weiß sie ganz genau.
Nicht auf "ey Viri.. da haste nix zu suchen" zu reagieren war dann Dickkopfverhalten 2.

Die Rache folgte aber auf dem Fuße... Madame war nämlich grad dabei am Einhebelmischer herumzupföteln. Was mit Katzi passiert wenn sie unterm Wasserhahn sitzt und am Hahn herumfummelt kann sich jeder denken :D

So schnell konnte ich gar nicht reagieren wie Madame nass im Bett lag und sich trockengerollt hat. Aber alles gut sie geht ja ab und an auch freiwillig mit Duschen :pink-heart:
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben