Mein Kleiner pnkelt überall

K

Klein Filu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
17
Hallo mein Problem ist es dass mein kleiner ca 16 Wochen alt gerne hinter dem ferseher, auf dem teppich hinter der Blume und im Badezimmer hinpinkelt. Er benutzt auch das Katzenklo aba oft ist i.wo im Haus eine Pfütze. Wie kann ich ihm das abgweöhnen was soll ich machen.
 
Werbung:
K

Klein Filu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
17
Fragenkatalog

- Geschlecht: männlich
- kastriert (ja/nein): nein
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein):-
- Alter: ca. 16 Wochen
- im Haushalt seit: 2 Wochen (am fundort) 8 Wochen jetzt bei mir zuhause
- Gewicht (ca.): 1,8 Kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß):zart

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 8 Wochen
- letzte Urinprobenuntersuchung: keine
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: keine

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: momentan 1 ( " kommt bald)
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: ca.8 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): gefunden im Sommerurlaub im Gebüsch untergewichtig, tränende Augen, JETZT aber gesund keine Krankheiten oder ähnliches
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: ca.3-4std
- Freigänger (ja/Nein): JA erstma 2 std täglich
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): NEIN
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere:

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 1
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): groß und geschlossen
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert:täglich
- welche Streu wird verwendet: Mega Cats
- gab es einen Streuwechsel: Nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): Nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): im Keller an der Wand die Katze hat dort ihr eigenes Zimmer, außerdem ist dort ein bett ein tisch stuhle
Siet aus wie ein Wohnzimmer
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:auf der anderen seite an der Wand

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor ca 4 wochen
- wie oft wird die Katze unsauber:
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfütze
- wo wird die Katze unsauber: Hinter Fernseher, Blume, Auf dem teppich
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): Primär
- was wurde bisher dagegen unternommen: Zwibeln hinlegen
 
K

Klein Filu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
17
Warum keinen Freigang ? Er ist nur unter aufsicht draußen und läuft nicht weg.
Der Kumpel kommt in ca 2 monaten
 
LeOundChinO

LeOundChinO

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
1.058
Ort
Köln
im Keller an der Wand die Katze hat dort ihr eigenes Zimmer, außerdem ist dort ein bett ein tisch stuhle
Siet aus wie ein Wohnzimmer

Ist es ein Wohnzimmer? Also verbringt ihr auch Zeit dort? Denn ein 16 Wochen alter Kater in Einzelhaltung wird sich nicht gern allein im Keller aufhalten, auch wenns da Tisch und Stühle gibt.

2 Monate ist zu lang. Das muss schneller gehen.

Sonst wie schon gesagt: Haube ab, feines Streu (da: Verschiedene ruhig ausprobieren, denn geschmäcker sind verschieden) und die Pinkelstellen mit Myrte-Öl entduften.
 
lucian

lucian

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. April 2011
Beiträge
160
Ort
Bitterfeld
Könnt ihr schon früher einen Katzenkumpoel holen?

2 Monate sind sehr, sehr lang für so en kleines Würmchen.

Am Besten ist eine Katze die mindestens 12 Wochen bei der Mama und den Geschwistern war, damit sie richtig sozialisiert ist.

Wie meine Vorposterin schon sagte

Bitte nicht mehr nach draußen lassen:

Unkastrierte Katzen haben draußen einfach nichts zu suchen. Mag sein dass er jetzt noch nicht wegrennt, aber in ein paar Wochen wird er geschlechtsreif sein, sein Revier wird größer und er wird Munter alle Katzen in der Umgebung decken

Außerdem gehört der Kleine zum TA

Impfen erfolgt normalerweise mit der 8 und 12 Woche.
Entwurmt sollte er auch werden, wenn er das noch nicht ist
 
K

Klein Filu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
17
Also der kumpel ist schon ausgesucht und kann in 2 monaten abgeholt werden,
Mein kleiner rennt überall rum und im keller verbrige ich wenig zeit.
Der kleine ist entwurmt und geimpft und wird in 3 Wochen zum 2 mal geimpft.
 
Zuletzt bearbeitet:
lucian

lucian

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. April 2011
Beiträge
160
Ort
Bitterfeld
Na wenn der letzte Artzbesuch vor 8 Wochen war, dann is das glaub ich zu spät für die zweite iMpfung.

Di muss 4 Wochen nach der ersten erfolgen


Ansonsten, schade, dass ihr nicht früher einen Partner holen könnt

Achtet bitte darauf, dass die zweitkatze wirklich 12 Wochen bei der Mama und den Geschwistern ist. Das ist wichtig

Eurer kleiner hat viel verpasst. Mit etwas Glück kann er es nachholen, wenn der andere Kater lang genug bei der Mutter war


Warum habt ihr für den Kleinen denn ein extra Zimmer?
 
LeOundChinO

LeOundChinO

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
1.058
Ort
Köln
Dann würd ich das Klo an einen zentraler Platz stellen, wo der Kleine sich gern und regelmäßig aufhält. Jedes Mal in den Keller zu rennen nervt und ist zu weit für den Kleinen.

Und ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte, dass er das katzen-Keller-Einzel-Zimmer eh ziemlich ätzend findet. Was soll er da allein?
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
Meine halten sich total gerne im Keller auf, aber ihnen dort ein Zimmer einzurichten, darauf wäre ich niemals gekommen!
Ausserdem will ich ja auch was von den Katzen haben und ihnen immer in den Keller hinterher rennen wär mir zu blöd, also sind all die schönen Sachen, Kratzbäume, Spielzeug, Kuschelbettchen, Fressnäpfe und auch die Klos alle oben in der Wohnung verteilt.
Ich würd an deiner Stelle mehrere Klos in der Wohnung aufstellen, an verschiedenen zentralen (also wo der Kleine vorbei muss), aber dennoch ruhigen Stellen. Keine Haube, niedriger Einstieg, schönes weiches Streu, das nicht an den Pfötchen hängen bleibt.
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
16
Aufrufe
5K
Schatzkiste
Schatzkiste
A
Antworten
9
Aufrufe
791
Z
Bambus
Antworten
14
Aufrufe
2K
Bambus
M
Antworten
6
Aufrufe
812
Petra-01
Petra-01
K
Antworten
7
Aufrufe
2K
Mikesch1
Mikesch1

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben