mein katerchen kackt überall hin/weicher stuhl

S

soulandbody

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2008
Beiträge
6
Ort
DA, Hessen
Hallo Katzenfreunde!

Ich habe seit ca. 3 Wochen einen kleinen Kater (jetzt 11 Wochen alt).
Außerdem habe ich einen 7 Jahre alten Kater.

Der kleine Leo schien anfangs sehr stubenrein zu sein, auch die Vorbesitzerin hat sich nicht über Unsauberkeit der Katzenbabys beklagt.

Jetzt mussten wir aber feststellen, dass er zum einen auf die Wohnzimmercouch und zum anderen in eine Art Abstellraum von uns 4x gekackt hat!!!

Der Kot ist im übrigen weich, also kein richtiger Durchfall, aber eben auch nicht in der normalen "Würstchenform".

Woran kann das liegen?

Der Kleine bekommt das gleiche Futter (NaFu von Bianca), wie der große (frisst davon auch ganz normal). Das Futter steht den ganzen Tag über da - ist es leer, wird es neu aufgefüllt. Mit dem großen hat es da nie Probleme gegeben.
Außerdem steht TroFu da (Whiskas), davon frisst Leo(der kleine) nur ab und an mal.

Was können wir jetzt machen?

Ich bitte um schnelle Antworten, damit wir nicht morgen wieder einige stark riechende Überraschungen erleben!!! :-

Vielen Dank im Voraus
Belli
 
Werbung:
T

tiha

Gast
Bring bitte eine Kotprobe zum TA und lass sie untersuchen.

Und bitte pack das TF weg.
1. ist Whiskas TF totaler Müll
2. ist TF für Katzen generell nicht gut, aber für Kitten überhaupt nicht
3. Durchfall und TF ist ganz heftig, weil Beides dem Körper Wasser entzieht

Also bitte bitte weg damit.

Wünsch Deinem kleinen Schätzchen viel Glück + gute Besserung :)
 
S

soulandbody

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2008
Beiträge
6
Ort
DA, Hessen
Danke für die Antwort!

Also das Problem ist, dass unser großer Kater das TF gerne isst & damit auch keine Probleme hat. Deswegen ist ganz wegstellen wohl auf Dauer nicht die optimale Lösung.
Der Kleine isst außerdem wie gesagt nur selten von dem TF, eher das NF.

Außerdem wieso macht er denn nicht trotzdem ins Katzenklo, wenn das nur am Futter liegt?

Unsauberkeit hat ja sonst eher psychische Ursachen...

Hmm :confused:
 
T

tiha

Gast
Danke für die Antwort!

Also das Problem ist, dass unser großer Kater das TF gerne isst & damit auch keine Probleme hat. Deswegen ist ganz wegstellen wohl auf Dauer nicht die optimale Lösung.
Der Kleine isst außerdem wie gesagt nur selten von dem TF, eher das NF.

Außerdem wieso macht er denn nicht trotzdem ins Katzenklo, wenn das nur am Futter liegt?

Unsauberkeit hat ja sonst eher psychische Ursachen...




Hmm :confused:


- Nein, Unsauberkeit ja nicht unbedingt psychische Ursachen

- neben den "verbotenen Plätzen" hat der Kot auch nicht die richtige Konsistenz. Schon alleine deshalb wäre ich damit schnell beim TA

- wenn Du jetzt zwischen der Wahl stehst, ob Dein Großer vorübergehend auf TF verzichten muss oder Deinem Kleinen momentan geschadet wird damit, dann denke ich, ist die Wahl doch wohl hoffentlich klar



Abgesehen davon würde ich mich überhaupt nicht auf die Aussagen einer Vorbesitzerin verlassen, die ein Katzenbaby schon mit 8 Wochen abgibt. Jemand, der sowas macht, hat entweder herzlich wenig Ahnung von Katzen oder schert sich nicht sehr darum.
Bitte geh mit Deinem Schatz möglichst schnell zum TA.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

soulandbody

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2008
Beiträge
6
Ort
DA, Hessen
Alles klar, wir haben Mittwoch sowieso einen Termin beim TA zum Durchchecken/Impfen, da werden wir dann mal Kotproben mitnehmen.

Jetzt mal eine allgemeine Frage... Warum seid ihr prinzipiell gegen TroFu? Unser alter Kater hatte wirklich NIE Probleme damit.

Sollten wir also das TroFu ganz wegstellen?

Im Sommer z.B. isst der Große super gerne TroFu.. aber auch sonst.

(Haben das TroFu jetzt mal weggestellt)
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
ok - Trockenfutter ist weg - (solltest Du allenfalls als Leckerle geben und dann auch nur hochwertigstes..und für den kleinen Mann gar nicht....)
Bis Mittwoch ist natürlich etwas spät - aber sammel ruhig den Kot von 3 Tagen und stell den Rest solang in den Kühlschrank.....wenn es schlimmer wird, bitte sofort zum TA gehen.
Haben sie mehrere Toiletten? Vielleicht schafft er es nicht mehr rechtzeitig bei Durchfall....
Und gut wäre es wenn Ihr jetzt einfach ein paar Tage lang nur Huhn füttert - also gekochtes Hühnchen oder Pute......
oder Porta21 Huhn (das ist auch ausschließlich Huhn) - das beruhigt den Magen Darmtrakt...
lg Heidi
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Wieviel Kaklo habt ihr insgesamt aufgestellt und wo stehen sie? Sind sie für den Kleinen jederzeit erreichbar???

Zugvogel
 
S

soulandbody

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2008
Beiträge
6
Ort
DA, Hessen
Also wir haben jetzt ein 2. Katzenklo ohne Haube besorgt.
Das benutzt er auch & seitdem das TroFu weg ist, sieht sein Kot auch wieder normal aus.
Komisch ist, dass auch unser alter Kater das neue Klo ab und an verwendet...

und ich muss dazu sagen, dass wir den Abstellraum, in den er vorher reingek...t hat seitdem geschlossen halten. Mal sehen, wie's weitergeht - morgen geht's zum TA.


Achja, ist es eigentlich ungewöhnlich, wenn er (der kleine) nachdem er z.B. gepieselt hat nicht kratzt und Streu drüberkratzt? Das machen doch normal alle Katzen instinktiv oder? Also der große Kater macht das... der kleine macht es auch ab und an, jedoch nicht immer und auch nicht immer so, dass er den Urin/Kot tatsächlich trifft.

Hat das was zu bedeuten?

Lieber Gruß
Belli
 
A

anna-sophie

Gast
  • #10
Achja, ist es eigentlich ungewöhnlich, wenn er (der kleine) nachdem er z.B. gepieselt hat nicht kratzt und Streu drüberkratzt? Das machen doch normal alle Katzen instinktiv oder? Also der große Kater macht das... der kleine macht es auch ab und an, jedoch nicht immer und auch nicht immer so, dass er den Urin/Kot tatsächlich trifft.

Hat das was zu bedeuten?

Lieber Gruß
Belli

Das ist leider kein Instinkt, das Zuscharren lernen sie von der Mama, ist für Kitten sie zu früh von der Mama weg sind, nicht selten. Vielleicht schaut er es sich noch von Deinem anderen Kater ab, vielleicht aber auch nicht.
 

Ähnliche Themen

K
2
Antworten
21
Aufrufe
6K
Stefanie-
S
C
Antworten
25
Aufrufe
2K
C
Y
Antworten
9
Aufrufe
1K
Yasamin
Y
EmmieCharlie
2
Antworten
30
Aufrufe
2K
EmmieCharlie
EmmieCharlie
Xarya
Antworten
32
Aufrufe
2K
Xarya

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben