Mein Kater ist unsauber

petraf

petraf

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. November 2008
Beiträge
23
Hallo
Ich habe seid 8 Wochen einen nun 5 Monate alten Kater.
Er macht seid ein paar Tagen sein großes Geschäft immer vor dem Katzenklo.
Es ist eine Katzentoilette mit Haube , ich habe die Haube auch schon abgemacht nützt aber auch nichts.
Als wir die Katze vor 8 Wochen vom Tierschutz bekommen hatten hatte sie etwas Durchfall und musste noch ein paar Tage ein Medikament nehmen.
Der Kot hat sich nach ein paar Tagen normalisiert so das wir das Medikament absetzen konnten.
Am Anfang ist sie immer ins Katzenklo gegangen um ihr Geschäft zu verrichtet ,
das zukratzen hat sie aber nie gemacht, sie hat immer nur am Rand oder da neben gekratzt.
Pinkeln macht sie darin aber groß nur noch vor dem Klo.
Wir haben das Catsan Hygiene Streu.Ich weis nicht mehr weiter. Das ist ein so lieber verschmuster Kater aber das vor dem Klo machen ist echt ein Problem.
Was kann ich nur machen :sad:
L G Petra
 
Werbung:
Katzenschutz

Katzenschutz

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2008
Beiträge
3.146
Ort
NRW
Hallo,

stell ihm ein zweites Klo zur Verfügung, sollte aber nicht direkt neben dem jetzigen stehen, sondern einige Meter weiter. Viele Katzen urinieren in ein Klo und nehmen für die festen Geschäfte ein anderes, das ist nicht ungewöhnlich.

Das 2. Klo sollte möglichst offen sein - ich wünsch Dir viel Erfolg.
 
petraf

petraf

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. November 2008
Beiträge
23
Hallo
Danke ich werde das mit der zweiten Toilette mal versuchen , es wäre schön wenn das klappt.
L G Petra:smile:
 
Katzenschutz

Katzenschutz

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2008
Beiträge
3.146
Ort
NRW
Dann drücke ich Dir die Daumen, dass er dann wieder sauber wird. Wie verhält er sich mit anderen Katzen ?
 
petraf

petraf

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. November 2008
Beiträge
23
Hallo
Eine zweite Toilette hat nichts gebracht, aber er macht jetzt mal herein und nur noch ab und zu da neben.
Wir haben nur einen Kater , sind noch am überlegen wegen einer zweiten?
Ich hoffe das unser Katerchen noch mit der Zeit kapiert das er nur in der Toilette macht und nicht da vor.
Er ist ja noch jung und ich hoffe lernfähig
L G Petra
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Du kannst es auch mal mit einem sehr großem Klo versuchen.
Auch eine andere Streu könnte etwas ändern.

Und es kann durchaus sein, daß die 2 Klos das Problem lösen und er einfach Zeit braucht.
Die sollte er bei allen "Versuchen" bekommen.

Das wird schon werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Er macht seid ein paar Tagen sein großes Geschäft immer vor dem Katzenklo.
Wenn eine Katze VOR das Klo macht, ist das ein Hinweis, daß IM Klo etwas nicht stimmt.
Das kann die Streusorte (Struktur, Babypuderduft) sein, die Art des Kaklo (mit oder ohne Haube), der Standort, das Reinigungsmittel (zu chemischer Geruch).

Welche Streu hatte er, bevor er bei Dir war? Die Pischer sind aber im Klo?

Zugvogel
 
J

Joline

Gast
Ich würde auch mal ein anderes streu probieren
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.341
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Einige Katzen, eigentlich recht viele, mögen Catsan nicht.
Ich hatte es früher auch und auch nur ein Klo. Und mich gewundert daß mein kater irgendwann angefangen hat seine Häufchen vor das Klo zu setzen. Nur gab es damal noch kein internet und niemand hat mir verraten daß es am Streu liegen könnte. :oops:

Catsan hat recht pieksige Körnchen, daran könnte es liegen.

Probier mal ein feines Klumpstreu aus, Extreme classic oder Primox oder golden Grey.
Ich nehm das Extreme classic.

Und das zweite Klo bitte beibehalten.
Loben wenn er ins sein Klo macht und du ihn dabei erwischt, nie schimpfen wenn was daneben geht. :cool:
 
Katzenschutz

Katzenschutz

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2008
Beiträge
3.146
Ort
NRW
  • #10
Hallo
Eine zweite Toilette hat nichts gebracht, aber er macht jetzt mal herein und nur noch ab und zu da neben.
Wir haben nur einen Kater , sind noch am überlegen wegen einer zweiten?
Ich hoffe das unser Katerchen noch mit der Zeit kapiert das er nur in der Toilette macht und nicht da vor.
Er ist ja noch jung und ich hoffe lernfähig
L G Petra

Na, dann hat die 2. Toilette ja doch etwas gebracht, wenn auch keine 100%. ;) Die Unsauberkeit hat absolut nichts mit Lernfähigkeit zu tun, echt nicht. Schon Winzlinge mit 5 Wochen krabbeln einwandfrei ins Klöchen.

Zu Deiner Überlegung bzgl. 2. Katze - das würde ich Dir dringend empfehlen. Es ist für ihn und für Euch schöner. Wenn es ein gut sozialisiertes gleichaltes Kätzchen ist, kann er viel von ihr abschauen und er wird glücklicher, ausgelasteter sein.
 
petraf

petraf

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. November 2008
Beiträge
23
  • #11
Hallo
Ich werde es mal mit einem anderen Streu versuchen.
Da blöde ist nur Pinkeln macht sie immer darin.
Aber ihr großes Geschäftchen mal neben der Toilette
und ab und an auch mal ins Katzenklo.
Ist schon komisch gell.
Ich weis nicht was ich da von halten soll.
Ich weis nicht ob das so gut wäre eine zweite Katze dabei zu holen
ich habe Angst das die neue Katze sich das daneben machen ab schauen könnte ?? :sad:
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #12
Umgekehrt könnt aber auch ein Schuh draus werden: daß sich der Unsaubere jetzt die absolute Sauberkeit vom Neuzugang abguckt.

Eine Frage: ist zu ermitteln, ob er schon vor der Zeit bei Dir unsauber war, oder ist das erst jetzt so rausgekommen?

Womit und wie oft reinigst Du die Kaklo? Wie stehen die, sehr offen oder eher etwas verborgen, im welchem Raum, und wie zugänglich? Hast Du andre Streu schon in beiden Kaklo probiert, wie weit stehen die zwei ausnander?

Zugvogel
 
petraf

petraf

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. November 2008
Beiträge
23
  • #13
Heute hat er mir im Wohnzimmer auf dem Teppich geschi.... :wow: die Katzen Toiletten stehen im Flur weit auseinander.
Wir wollen es jetzt mal mit Silikat Streu versuchen
Also in einer Catsan und in einer Silicat.
Mal schauen. :verschmitzt:
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
  • #14
Hallo Petra,
gesundheitlich ist mit ihm aber alles OK?
Oder hast Du das Gefühl, da könnte es nicht stimmen?

LG
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #15
Heute hat er mir im Wohnzimmer auf dem Teppich geschi.... :wow: die Katzen Toiletten stehen im Flur weit auseinander.
Es kommt also noch vor, aber seltener?
Er benutzt für den Kotabsatz also doch die KaKlo, nur nicht immer?
Gibt es ein bevorzugtes dafür? Pinkelt er in beide etwa gleich viel?
Ist geklärt, daß er organisch in Ordnung ist?
Wenn die Streuänderung nichts bringt, könnte es auch am Standort liegen .. mach doch bitte mal ein Bild vom Raum oder beschreib genau, wo sie stehen. In manchen Fällen hat es schon geholfen, das Klo nicht unmittelbar an die Wand zu stellen.
Wenn ich es richtig verstanden habe, stehen beide Klos im Flur?

Probiere erstmal ob die Streuänderung etwas bringt - es kann durchaus auch sein, daß es z.B. an der Körnung liegt.
Leider gibt es da viele Variablen, die eine Rolle spielen können.

Eine 2. Katze würde ich durchaus einplanen, allerdings sollte zuerst die Harmonie im Haus wiederhergestellt sein.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #16
Katzen scharren in der Natur üblicherweise in feiner Erde, möglichst weich soll sie sein. Grobkantiges wird eher gemieden.
Bitte beachte auch das bei der Streuauswahl, solange Du noch nicht weißt, welche Art akzeptiert wird.
Es gibt sehr feine Streu, die Sandcharakter hat.

War Dein schissiges Herzblatt Freigänger und kennt eher pure Gartenerde?

Zugvogel
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.341
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #17
Das Silikatstreu wird es nicht bessern, glaub ich nicht.
Das ist vielleicht für euch was gutes, aber ich kann mir nicht vorstellen daß Katzen da GERNE reinmachen.

Versuch bitte ein gutes, feines Klumpstreu. Die Erfahrung zeigt daß das am besten angenommen wird!!
 
petraf

petraf

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. November 2008
Beiträge
23
  • #18
Hallo
Der Kater ist gesund, er wurde vom Tierarzt vor ein paar Wochen untersucht, weil er Durfall hatte.
Er musste ein paar Tage ein Medikament nehmen und dann war es wieder gut.
Er hat heute schon wieder im Wohnzimmer auf dem Teppich gemacht ,
erst ging erst ins Klo war am kratzen , ich dachte er hätte gepinkelt und kurz darauf hat er auf dem Wohnzimmer Teppich unterm Tisch geschi...
er sucht sich jetzt immer andere Stellen aus.Erst war es nur neben dem Klo und nun ims Wohnzimmer, heute morgen hatte er noch ins Klo gemacht.
Die Toiletten stehen im Flur anderes geht es auch nicht.Im Wohnzimmer ist kein Platz und im Bad auch nicht.
In 1-2 Wochen können wir ein kleines Kätzchen da zu bekommen aber ich bin jetzt am zweifeln
ob die sich die Unsauberkeit nicht vom Kater abguckt.
Alles nicht so einfach :sad:
L G Petra
PS im Wohnzimmer ist Auslegeware zum saugen und im Flur ist Pakett zum wischen.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #19
Guck dringend, was an den Kaklo zu ändern ist und wenn sie ne Weile im WZ stehen!
Das wird man wieder ändern können, wenn die Unsauberkeit vorbei ist, aber jetzt scheint es nicht anders zu gehen.

Womit putzt Du die Kaklo, sinds richtig 'schöne' Mittel, mit viel Heißwasser? Hast Du mit verschiedenen Streusorten schon probiert?

Was wurde wegen des DF gegeben, was gleichzeitig untersucht? Bring doch nochmal Harn weg, das muß als Ursache ausgeschlossen werden können, um überhaupt weiter Rat geben zu können.
Blasenentzündung und Harngries können sehr schnell auftretet, eine drei Woche alte Untersuchung kann bereits längst überholt sein, der Status sich verändert.

Und entdufte sorgfältig alle Stellen, wo der kleine Mann unsauber war, das MUSS sein. Am Urin- und Kotgeruch macht er einfach fest 'da war ich schonmal, da darf ich'.

Zugvogel
 
petraf

petraf

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. November 2008
Beiträge
23
  • #20
Hallo
Ich glaube nicht das unser Kater krank ist heute Morgen hat er in die eine Toilette gemacht und heute Abend ist der anderen, mal abwarten.
Einen Tag schon mal ohne .....:aetschbaetsch2:
Im Wohnzimmer an der Stelle, wo er hin gemacht hatte , ist der Fleck erst richtig weg gewaschen worden und als es trocken war hat mein Mann Pfeffer hin gestreut.

Ich möchte mich erst einmal für die vielen Tips ganz herzlich bedanken.
Werde erst mal noch die nächsten Tage abwarten und hoffen .:oha:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Leila08
Antworten
3
Aufrufe
1K
Gwion
G
K
Antworten
7
Aufrufe
859
Petra-01
G
Antworten
2
Aufrufe
620
Petra-01
Petra-01
tensh_iie
Antworten
8
Aufrufe
990
Mondkatze
Mondkatze
L
Antworten
18
Aufrufe
2K
Balli

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben