Mein Kater hat gerade 7 Mäuse erbrochen

  • Themenstarter Pepemaus
  • Beginndatum
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juni 2014
Beiträge
2.206
Ort
Niedersachsen
Pepe war heute morgen draußen und hat wohl erfolgreich gejagt :D leider hat er sich wohl überfressen :confused: den er hat 7 kleine Mäuse / Mäusebabies erbrochen :(.

Das macht er öfter, das er sich erbricht und komplette Mäuse auf dem Fußboden liegen.

Warum erbricht er sie wieder ?

Jedes mal ist eine schwarze stinkende Maße dabei die wurstförmig ist. Was ist dieses wurstartige "Etwas" ?
Wenn ich es nicht besser wüste, würde ich sagen es ist Kot aber seine Verdauung ist ok, täglich Stuhlgang und kein DF auch keine Blähungen.

Ich war eben nicht auf zack und habe vergessen ein Foto zu machen, ärgerlich:(

Sind die Mäuse evtl. krank oder vergiftet das er sie wieder ausspuckt?
 
Werbung:
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2009
Beiträge
29.437
Im ersten Moment hätte ich gedacht es sei eine Haarwurst, aber so wie Du es beschreibst glaube ich das nicht.

Vielleicht doch mal einen Tierarzt draufschauen lassen?!
 
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juni 2014
Beiträge
2.206
Ort
Niedersachsen
Haarwurst war auch mein Gedanke aber Pepe ist weißrot und das ist jedes mal schwarz und auch jedes mal wenn er spuckt . Wenn Haare von ihm wären dann wären die doch auch rotweiß oder ? Malzpaste oder Katzengras bekommt er nicht, er frisst draussen nach Bedarf Gras.
 
Kristanca

Kristanca

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2014
Beiträge
3.501
Ort
im Norden
Haarwurst war auch mein Gedanke aber Pepe ist weißrot und das ist jedes mal schwarz und auch jedes mal wenn er spuckt . Wenn Haare von ihm wären dann wären die doch auch rotweiß oder ? Malzpaste oder Katzengras bekommt er nicht, er frisst draussen nach Bedarf Gras.

Ich weiß nicht, evtl. verändert Magensäure die Farbe des Fells? :confused:
Ansonsten, da es ja Mäusebabies waren, wäre es möglich, dass er Mäusefell aus dem Nest mitgefressen hat. Und das kam halt wieder hoch...
 
Sheltiecat

Sheltiecat

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2014
Beiträge
1.565
:eek:
Das wäre mal wieder so ein Moment wo Frauchen hysterisch nach Herrchen ruft.. der leider nicht immer da ist... mögen meine sowas nie machen! :hmm:

könnte es der Darminhalt der Mäuse sein? der ist ja sehr dunkelbraun bis schwarz?
 
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juni 2014
Beiträge
2.206
Ort
Niedersachsen
die Mäuse war unversehen nur einmal "getötet" und dann im ganzen runtergeschluckt. Aber Fell aus dem Nest ? Bei den letzten Malen waren es "normal" große Mäuse.Und da hat er auch diese schwarze wurstartige Masse erbrochen.
Kein Darminhalt der Mäuse sie waren ja noch "ganz" in einem Stück

Ihm geht's sonst gut, er hat gerade NF gefressen, also übel ist ihm nicht :D
 
Kristanca

Kristanca

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2014
Beiträge
3.501
Ort
im Norden
die Mäuse war unversehen nur einmal "getötet" und dann im ganzen runtergeschluckt. Aber Fell aus dem Nest ? Bei den letzten Malen waren es "normal" große Mäuse.Und da hat er auch diese schwarze wurstartige Masse erbrochen.

Vielleicht hat er ja die Vorliebe, Mäuse in ihrem Nest aufzulauern :D
 
Grobi

Grobi

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2011
Beiträge
1.832
Ort
Hamburg
hi,
unsere weiße Katze kotzt weiße Fellwürste :)
unser getigerter Kater kotzt Tigerfellwürste :)

:D der kleine schwarze Kater kotzt weiße oder getiegerte Fellwürste :D
Jeh nachdem mit wem er sich freundschaftlich gekloppt hat.
Wenn es wirklich Haare sind, kloppt er sich eventuell draußen mit ´nem schwarzen Kater/Katze?
Sonst bin ich auch ratlos.
 
philjosyhenry

philjosyhenry

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2013
Beiträge
1.660
Ort
saarland
Die Fellwürste meines roten Katers sind nicht rot.
Deshalb denk ich auch das sich die Farbe da durchaus verändert.
 
Herminekatze

Herminekatze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Juni 2012
Beiträge
534
  • #10
Wahrscheinlich sind es doch seine Fellwürste, Farbe mal egal, und die Mäuse gehen mit raus. Aber bestimmt kein schöner Anblick :oops::oops:
 
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
10.975
  • #11
Das macht er öfter, das er sich erbricht und komplette Mäuse auf dem Fußboden liegen.

Warum erbricht er sie wieder ?
Sind das vielleicht Spitzmäuse? Die werden zwar normalerweise nur von jungen, unerfahrenen Katzen gefressen, aber vielleicht hat Dein Katerle da ja 'ne Bildungslücke oder der Freßtrieb ist zu stark.
Spitzmäuse haben 'ne spezielle Drüse in der ein moschusartiges Sekret gebildet wird (oder so ähnlich, Wikipedia kann's bestimmt besser erklären) das bei Katzen zu Übelkeit und sogar Erbrechen führt, drum werden Spitzmäuse normalerweise zwar gerne gejagt aber eben nicht gefressen.

Zur schwarzen Wurst fällt mir leider auch nichts ein...
 
Werbung:
D

Disaster

Gast
  • #12
Ich hab nur mal was von Koterbrechen gelesen, dass sähe dann auch dunkelbraun/schwarz aus.. läge dann an einer Verstopfung, aber dann müsste es ihm sicher auch schlecht gehen..

Bin auch ratlos. :stumm:

Edit: Sorry überlesen, dass sein Stuhlgang ok ist. :D
 
Die Fellnasen

Die Fellnasen

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
11.259
Ort
nordfriesische Nordseeküste...
  • #13
Ähm...ihr wollt nicht wissen, was meine manchmal auskotzen :stumm:
Der Hit waren - und das fand ich dann echt überhaupt nicht mehr witzig :(:(:(:( -4 vogelbabies die Luna uns auf die Terrasse gegöbelt hat.
Ratte oder Kaninchen ist auch eklig....bäh

Manchmal, wenn ne Maus schlecht war oder die einfach zu viel gefressen haben da draussen, kommts halt wieder raus. Mit Mausfell und auch mit eigenen verschluckten Haaren.....
 
L

Lena06

Gast
  • #14
Oder er denkt er ist ein Vogel und würgt die Mäuse für euch wieder hoch :muhaha:
 
Uhrenteddy

Uhrenteddy

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2011
Beiträge
1.526
  • #15
Ich denke, die Wurst ist das unverdauliche Mäusefell, das muss ja auch irgendwo hin (und Hauskatzen haben einen Darm, der sowas nicht mehr soooo toll verdauen kann wie Wildkatzen), dass eine Katze ein ganzes Mäusenest aushebt, halt ich jetzt auch nicht für ungewöhnlich (habe ich auch schon beobachtet und ist letztlich für die jungen Mäuse wohl noch das schnellste Ende, die Mutter ist ja vermutlich dann auch schon verspeist oder abgehauen) und dass sich Katzen bei besonderen Leckereien überfressen ist auch relativ normal...
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
  • #16
Diese Fellwurst ist bei meinen auch dabei, wenn sie Überreste von Mäusen brechen.

Vermutlich war es das Fell der Mutter. Und alles zusammen war einfach etwas zuviel.
 
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juni 2014
Beiträge
2.206
Ort
Niedersachsen
  • #17
Spitzmäuse waren es nicht

es waren kleine Mäuse, keine nackigen Mäusebabys

am 1.1. Neujahr hatte er auch erbrochen aber keine Maus nur diese Masse :confused:

ich schreibe es mir jetzt mal auf, wann wieder erbrochen wird und das nächste mal fotografiere ich es und tüte es ein und gehe damit zum Ta

ich werde Pepe jetzt eine zeitlang Malzpaste geben vielleicht hat er doch einfach zu viele Haare im Magen


Welche Malzpaste nimmt ihr?
Wie viel und wie oft am Tag?

Ich habe die von Gimpet hier und geben jetzt 3mal ein bisschen zum NF dazu
 
ichhabevier

ichhabevier

Forenprofi
Mitglied seit
27. September 2014
Beiträge
1.012
  • #19
Ich tippe darauf, dass er zu viel Blut abbekommt wenn er sich mit Mäusen überfrisst.
Blut verfärbt sich durch Magensäure dunkel. Fast schwarz. Menschen und aber Säugetiere erbrechen sehr schnell bei Blut. Bei Räubern natürlich nicht, aber es färbt sich trotzdem dunkel
 
D

Disaster

Gast
  • #20
Ich tippe darauf, dass er zu viel Blut abbekommt wenn er sich mit Mäusen überfrisst.
Blut verfärbt sich durch Magensäure dunkel. Fast schwarz. Menschen und aber Säugetiere erbrechen sehr schnell bei Blut. Bei Räubern natürlich nicht, aber es färbt sich trotzdem dunkel

Stimmt mein Freund hat mal Blut erbrochen und war fast schwarz. :oha:
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben