Mein Kater hält die Nachbarn wach.

L

LarandBruno

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2012
Beiträge
392
Guten Tag,
Seit ca. 3 Jahren lebt mein Kater Bruno bei mir.
Er müsste nun ungefähr 10 Jahre alt sein, ist eine Einzelkatze und ein Freigänger. Eigentlich klappt alles sehr gut, aber seit es wieder wärmer ist, möchte er am Abend nicht mehr ins Haus, so dass er die oft die ganze Nacht draussen verbringt.
Das wäre an sich kein Problem, aber immer, wenn er Nachts eine Maus fängt,
beginnt er fürchterlich zu schreien. Ich hatte vor ihm schon zwei Katzen,
aber ich hätte nicht gedacht, dass diese Tiere so unglaublich laut werden können.
Man hört ihn wirklich im ganzen Haus, mehrere Nachbarn haben sich schon bei uns beschwert. Ich weiß wirklich nicht mehr, was ich noch machen soll.
Leider ist Bruno auch sehr ausdauernd und würde mit Sicherheit einige Stunden aushalten.
Gibt es irgendwelche Wege, dieses Schreien zu unterbinden, damit ich und die anderen Mieter wieder ruhig schlafen können?
 
Werbung:
Z

Zora84

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
2.617
Schreit er dann draußen oder drinnen? Schreit er, weil er rein will oder wie? Das hab ich nicht so ganz verstanden :oops:
 
O

osa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2009
Beiträge
644
Ort
M
hm, es gibt Katzen die quäken so lange, bis die Bezugsperson sagt, daß die Nachricht angekommen ist :rolleyes:

zwar anderes Thema, aber die Lautstärke ähnlich:
Laila war zu dämlich, im KaKlo zu verscharren. Also hat sie immer "Bescheid gesagt", daß ich ihr helfen soll.
Je ärger es stank, desto lauter und jämmerlicher klang sie.
Wenn ich gesagt habe, "ja, ich hab's gehört, ich komm gleich" war's gut und sie war ruhig.

Wenn Du Glück hast, funktioniert das bei Euch auch.

Ansonsten seh ich nur die Möglichkeit, den Freigang zu Ruhezeiten einzuschränken, damit er sicher keine Maus erwischt.

alles Gute!
 
O

osa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2009
Beiträge
644
Ort
M
wenn's die Angelegenheit tatsächlich abkürzt, kriegt man das nach einigem Training auch im 3/4 Schlaf hin....

ich extrapoliere hier von meiner Tätigkeit als Türöffner...
 
K

Kassandra

Benutzer
Mitglied seit
9 April 2010
Beiträge
67
Ich würde ihn einfach über Nacht nicht rauslassen.
 
L

LarandBruno

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2012
Beiträge
392
Er schreit draußen, immer, wenn er eine Maus gefangen hat.
Kastriert ist er.
Ich bin bis jetzt immer aufgestanden, aber es ist ja nicht so, dass er direkt vor dem Fenster sitzt. Bruno versteckt sich immer irgendwo im weitläufigen Garten, vornehmlich in einem Gebüsch und hört erst mit dem lauten Mauzen auf,
wenn ich ihm die Maus weggenommen habe.
Bis ich ihn aufgespürt habe, sind die Nachbarn aber für gewöhnlich schon wach und stehen wütend an den Fenstern:reallysad:
Wenn ich Bruno nicht rauslasse, schreit er drinnen die ganze Nacht...
 
L

LarandBruno

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2012
Beiträge
392
Ich habe nur Bruno, keine zweite Katze, er hasst andere Katzen.
Eigentlich läuft es gut, aber immer, wenn Bruno etwas möchte, fängt halt das Mauzen an.
Ich werde es mit dem im Schlafzimmer lassen probieren,
aber ich bin mir nicht sicher, ob er das Katzenklo noch benutzt.
Er erledigt sein Geschäft eigentlich immer draußen,
obwohl er zwei Katzenklos hat.
 
L

LarandBruno

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2012
Beiträge
392
ok, danke.
Ich werde es probieren.
 
O

osa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2009
Beiträge
644
Ort
M
alles Gute!

ich glaub, ich würd das Fr-Sa ausprobieren....
Oder halt irgendwann, wenn ich am nächsten Tag nicht fit sein muß.

Ach ja: sollten die direkten Nachbarn im Urlaub sein, um so besser :rolleyes:
:D

lg,
 

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
669
lulu39
Antworten
5
Aufrufe
268
biveli john
Antworten
2
Aufrufe
2K
Antworten
7
Aufrufe
809
peruru
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben