Mein Charlie hat mich angeknurrt!....

  • Themenstarter Charlie.Brown
  • Beginndatum
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
Hallo mein Charlie eigend der liebste Kerl auf der Welt.. hat Mix vorhin als ich ihm ein Brotstück wegnehmen wollte geknurrt und richtig seine Krallen rausgeholt. hatte echt Schiss ihm es wegzunehmen weil ich auch so geschockt war... sowas hat er bis jetzt einmal gemacht als Kitte. dann nie wieder.und er klaut öfter mal was. und als ich Dan aus der Küche kam sprang er an meine Hand als ich den Finger hob. ich bin geschockt ! kann er sich das vom kleinen abgeguckt haben der knurrt nämlich immer wenn's ums essen geht und Spielzeug. schaut er sich das vll ab? auch knabbern die vieles irgendwie an hab schon irgendwie alle Kabel versteckt. ich behandele ihn genauso klar shmuse ich auch mit dem kleinen aber der Große hat Vorrang. nur wenn der große mal nicht will oder so der kuschelt eigend nur frühs im Bett da ist es doch nicht schlimm wenn ich dann mittags mal den kleinen kuschel? shaut rt sich was vom kleinen ab? ..
 
Werbung:
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
ach und davor war er schon mal am essen und mein Freund mag sowas nicht und hat ihn dann halt vom Tisch geschubst -.- weil er schon am knabbern war.bitte nicht falsch verstehn.aber der Is da nicht so sachte wie ich und hab's leider erst zu spät gesehn hat er das vll darauf bezogen und sich das bei dem essen gemerkt oder kommt's vom kleinen.
 
minnifand

minnifand

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2010
Beiträge
3.518
Alter
68
Ort
Birkenau (Odw)
Das gibt sich wieder, sind wahrscheinlich eifersüchteleien

Wünsche Dir alles Gute

Gruss Ulli
 
Siegfried

Siegfried

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Mai 2009
Beiträge
804
Ort
Fürth
Ja, kann sein, dass sich dr Grosse das vom Kleinen abguckt.

Einerseits lernt der Kleine einiges an Benimm vom Grossen, andererseits passiert es auch, dass der Grosse (vielleicht doch noch ein wenig Kindskopf?! ;) - weil keine Ahnung wie alt die beiden sind ...) sind Flausen vom Kleinen abguckt - dazu kann durchaus das knurren zählen.

Aber beherztes und energisches Nein und damit verbundenes Handeln triben die Flausen schon wieder aus, bzw. wird es sich wohl auch verwachsen ;-)
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
Der kleine ist ein paar monate alt der große 1 jahr :D
 
Tuxedo

Tuxedo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. April 2011
Beiträge
786
ach und davor war er schon mal am essen und mein Freund mag sowas nicht und hat ihn dann halt vom Tisch geschubst -.- weil er schon am knabbern war.bitte nicht falsch verstehn.aber der Is da nicht so sachte wie ich und hab's leider erst zu spät gesehn hat er das vll darauf bezogen und sich das bei dem essen gemerkt oder kommt's vom kleinen.

Da ich nicht davon ausgehe, dass er sich an der nächsten Wand wiedergefunden hat, alles halb so wild. Katzen sind untereinander auch nicht gerade sanft.

Dass Katzen knurren bzw. maulen, wenn man mit ihnen etwas macht, finde ich legitim. Nicht aber, dass sie nach mir schlagen oder mich beißen. Meinen begegne ich dann mit einem entschiedenen und sehr strengen "Nein". Angst solltest du keine zeigen.

Eine Katze muss immer wieder mal behandelt werden; deshalb ist es in meinen Augen einfach notwendig, dass sie von Anfang an lernen, dass bestimmte Dinge einfach zu dulden sind. Ich habe da mit allen vieren auch keine Probleme.
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
mach hat's halt sogewundert da er's nochnie gemacht hat außer einmal als Kitte und Dann nie wieder. aber der kleine Is ein Brummer! und was für einer und das er's vll vo ihm sieht. die haben sowieso Nur Flausen im Kopf -.- :D man merkt aber echt das eine 2 gut tut. Is einfach was anders als ein Mensch. auch wenn ich vll denk das ihm Ne weibliche Dame besser gefallen hätte. kann ich aber nicht sagen. er Is halt so ein lieber macht ih schon fleißig sauber und auch wenn ab und zu gefetzt wird am Ende wird zusammen gepennt :D und wer weis vll kommt irgendwann Ne Dame ja Noch dazu ..:aetschbaetsch1:
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
aso so ist er ja Ein lieber :) lässt sich alles ins mäulchen geben. und der kleine auch . da hab ich keine probleme. nur war halt etwas irritiert :D
 
Felizitaz

Felizitaz

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juli 2010
Beiträge
1.145
Alter
36
Ort
nähe Bielefeld
Also ich muss Tuxedo entschieden Recht geben.
Wenn Nessaja meint nach mir schnappen zu müssen und es weh tut, kassiert sie auch ein ganz bestimmtes und lautes "NEIN!"
Das kennt sie und sie weis das das was sie gerade getan hat nicht richtig war. Wenn sie meint mein Essen klauen zu wollen und nicht aufs "NEIN" reagiert, puste ich ihr auf den Kopf. Sie verbindet das mit einem Fauchen meinerseits und trollt sich.
Ich hab meine Fellnasen sehr lieb, ohne Frage, aber ich bin und bleibe "Alphatier" sonst tanzen die mir auf dem Kopf rum und ich hätte noch einige Blessuren mehr....
Ich vermute das deine Fellnase austestet wer Chef ist und deswegen so reagiert. Wenn du ihm klar machst das DU das Sagen hast, hat sich das Gefauche schnell erledigt denke ich...
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
  • #10
Grade wenns darum geht, dass man Katzen etwas wegnehmen will, ist es nicht so ungewöhnlich, dass die werten Damen bzw Herren knurren. Das sind letzten Endes ja auch nur Widerworte, mit denen sie ihre Beute verteidigen wollen. welche Katze läßt sich schon gern etas wegnehmen ;) Solang sie nur drohen aber nicht "handgreiflich" werden, finde ich das ok und nicht der Rede wert. Im Gegenteil, insgeheim finde ich das sogar ziemlich amüsant.
Kira kickt mit Vorliebe Fleischstücke, die ihr zu groß sind, durch den Flur. Wenn sie dann voller Haare/Staub sind (weil sie eben auch unter den Schränken landen) und ich sie ihr abnehmen will, knurrt sie mich auch an. Und sie ist die liebste Katze der Welt, die niemals beißen oder kratzen würde. Sie tut nur so :D
Ihre Schwester hingegen ist zickiger. Sie hat zwar noch nie geknurrt und ist an sich auch ne Superliebe, aber sie haut. Und dann gibts auch Schimpfe.

Lass dich davon also nicht einschüchtern, sondern bewahre Ruhe und zeig deinem Großen, dass dich sein Knurren nicht beeindruckt. Dem Kleinen wirst du das sicher auch abgewöhnen können. Respektiere seine natürlichen Grenzen, aber lass dich nicht auf die Art von ihm erziehen.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben