Mein Carlchen und Ratschläge wegen Stinkies

kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
bin heute total aufgedreht und super happy:).
das hat auch einen grund - carlchen geht es gut!!!:D

er frißt wieder vernünftige portionen, ist schmusig, er spielt und er setzt sich endlich gegen pooh durch!
er läßt sich von dem kleinen wampenträger nicht mehr vom futternapf vertreiben und vorhin gab es sogar geknurre und einen hieb für den kleinen dicken, als er carlchen das leckerchen klauen wollte (über was für sachen man sich doch plötzlich freuen kann:rolleyes:).

mein baby sieht auch wieder viel besser aus, er hat fast wieder 4 kilo und er haart nicht mehr so. ich mein auch das sein fell wieder weicher wird.
gestern abend war großes schmusen und bauchikraulen angesagt, dabei lag er ganz entspannt, hat geschnurrt und seinen penis "ausgefahren". für mich ein eindeutiges zeichen das es ihm besser geht und er sich wieder wohl fühlt.

jetzt hab ich ein paar fragen an die stinkie-experten:
carlchen spielt wieder, aber nur mit stinkies. mein vorrat geht langsam zur neige und sie riechen auch nicht mehr so doll. also brauch ich neue:).

ist in den stinkies immer das gleiche drin?
wie kann ich sie am besten "frisch" halten, wenn ich mir einen größeren vorrat anlegen will?
kann zuviel stinkie auch krank machen? ich mein, ist der "dauerrausch" schädlich?
kann man vieleicht auch baldrian auf den lieblingsschlafplatz machen, damit er sich richtig wohlfühlt?
hab mal in irgendeinen thread gelesen wie man alte stinkies wieder frisch macht, find den aber nicht. kann mir das jemand sagen?
was brauch ich wenn ich selber stinkies machen möchte?
wenn die stinkies zu lange liegen, bzw schon älter sind, schmeiß ich sie dann besser weg? weil ich sie ja nicht waschen kann und es sammeln sich doch bestimmt bakterien dran, oder?
und bei wem kann ich kurzfristig ein paar stinkies kaufen?
 
Susi

Susi

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2006
Beiträge
1.968
Siehste, habsch dir doch gesagt :D :D :D :D *megafreu*

Für sie Stinkiefragen lass ich lieber die Experten ran. ;)
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
- Nur getrocknete Baldrianwurzel nehmen
- keine Tropfen oder Sprays aus der Apo (alkoholhaltig)
- Finger naß machen und mal bisschen auf der Wurzel rumrubbeln und schon riechts wieder
- kaufen kann man Baldrianspielzeug (gutes mit Ökowurzel /Ökominze etc.) in fast jedem Tierschutz-Shop.

Baldrianwurzel hat keine Nebenwirkungen - Baldrianlösung mit Alkohol schon (also Finger wech). Wäre das so einfach, würde sich keiner hinsetzen und stopfen..:D:D:D

Größere Kuschelkissen beduftet als Kopfkissen gibts auch zu kaufen.

Lg Katrin
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
Siehste, habsch dir doch gesagt :D :D :D :D *megafreu*

Für sie Stinkiefragen lass ich lieber die Experten ran. ;)
susi,

ich hab carlchen gerade gefilmt wie er sich nach seiner portion rohfleisch putzt.
das sieht total entspannt und zufrieden aus. ich lad das video mal hoch:).
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
hier das video:

carlchen - MyVideo

also ich find er sieht wirklich viel besser aus und das barfen scheint ihm gut zu tun:)
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Huhuu Claudi

Katrin hat das wesentliche schon aufgelistet
bekommst sowieso gleich noch ne PN von mir ;)
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
wow, Claudi,

Carlchen schaut ja wunderschön aus. Das Fell glänzt wie eine Speckschwarte und dieser zufriedene Blick!

Ich freue mich ganz doll mit dir mit!!:):):)
 
Zuletzt bearbeitet:
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
ist in den stinkies immer das gleiche drin?
wie kann ich sie am besten "frisch" halten, wenn ich mir einen größeren vorrat anlegen will?
kann zuviel stinkie auch krank machen? ich mein, ist der "dauerrausch" schädlich?
kann man vieleicht auch baldrian auf den lieblingsschlafplatz machen, damit er sich richtig wohlfühlt?
hab mal in irgendeinen thread gelesen wie man alte stinkies wieder frisch macht, find den aber nicht. kann mir das jemand sagen?
was brauch ich wenn ich selber stinkies machen möchte?
wenn die stinkies zu lange liegen, bzw schon älter sind, schmeiß ich sie dann besser weg? weil ich sie ja nicht waschen kann und es sammeln sich doch bestimmt bakterien dran, oder?
und bei wem kann ich kurzfristig ein paar stinkies kaufen?
Die meisten Stinkies enthalten Baldrianwurzel, es gibt sie aber auch mit Catnip-Füllung (Katzenminze).

Am längsten bleiben sie frisch, wenn man sie in gut verschließbaren Dosen aufbewahrt.

Nein, schädlich sind sie nicht. Wenn Katz nicht mehr will, lässt sie sie einfach liegen. (Krank machen sie nur meinen Mann, während ich sie nähe :D.)

Theoretisch kann man Baldrian auch auf den Lieblingsplatz geben, allerdings kann die Fellnase dann da nicht frei entscheiden, ob sie Stinkie will oder nicht. Ich würde eher 1-2 Kissen reinlegen.

Wenn ein Stinkie nicht mehr stark genug riecht: Zwischen beide Daumen und Zeigefinger nehmen und rubbeln (wie Wäsche waschen mit der Hand ;)), die Baldrianwurzelstückchen werden dadurch zerkleinert und "duften" wieder für einige Zeit.

Zur Herstellung brauchst du Stoff, Füllung und getrocknete, gute Baldrianwurzel.

Lange bespielte, vollgesabberte Stinkies solltest du entsorgen.

Neue gibts z.B. bei Katrin (da tust du nebenbei noch was für die Streeties ;))!!!

Hab ich was vergessen :confused: :confused: :D?

Ach ja, extradicken Knuddler an Carlchen!!!
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Über das reaktivieren von Stinkies hatte ich mal einen Thread, *hier* findest du ihn.
Ich freue mich ganz dolle, dass dein Carlchen gerade wieder eine gute Phase hat, hoffentlich hält sie recht lange an!
Knuddel bitte alle Cats und ganz besonders Luna von mir!
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Ich hab gerade erst das Video gesehn und kann mich Maren nur anschließen:
wow, Claudi,

Carlchen schaut ja wunderschön aus. Das Fell glänzt wie eine Speckschwarte und dieser zufriedene Blick!

Ich freue mich ganz doll mit dir mit!!:):):)
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Claudi,

ich wollte dir schon längst neue Stinkies schicken, aber ich habe es glatt vergessen. Bitte entschuldige!
Alte Stinkies kannst du durch neue Baldrianwurzel oder Katzenminze aufpeppen.
Bei uns auf dem Monatsmarkt kosten 100gr Baldrian 2,50, Katzenminze kannst du im Garten ziehen. Ableger können dir so einige aus dem Forum schicken.
Dann kannst du im Sommer immer Katzenminze selber trocken, das Kraut ist unverwüstlich.

Die versprochenen Stinkesocken, plus zusätzenlichen Baldrian und Katzenmic´nze, mache ich noch dieses Wochenende fertig und schicke sie dir zu. Ach ja, wenn du eine Packung Baldrian möchtest, besorg ich sie dir gerne.
 
Susi

Susi

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2006
Beiträge
1.968
Also ich finde sieht richtig zufrieden und satt aus :D Hat ja ne ganz schön lange Zunge der Herr. :eek: Ich hab das Gefühl, dass er dir für längere Zeit keine Sorgen bereiten wird :cool:
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
lieben dank euch allen:)

ich bin echt froh das es meinem carlchen im moment so gut geht, aber ich denke das versteht ihr hier alle:). könnte den ganzen tag wie ein grinsepfirsich rumlaufen.

danke auch für eure tips mit den stinkies, wenn es wirklich nicht schadet werde ich meinen fellpopos einen riesigen vorrat anlegen.

@ alex

ganzfestknuddel:)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben