Mehr und mehr unsauber

K

Kathi11

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Oktober 2011
Beiträge
122
Alter
26
Hallo,

ich habe zwei Katzen zu Hause (ein Pärchen), beide sind kastriert. Ich hatte die beiden schon während meiner Schwangerschaft, nun ist mein Sohn bereits 4 Monate alt. Seitdem ich mit dem kleinen zu Hause bin, kommt es vermehrt vor, dass Häufchen NEBEN was Katzenklo gesetzt werden und in den Flur wird auch gepullert. Die aufgestellten Klos sind sauber, trotzdem wird das gemacht. Katzenstreu verwende ich schon ewig das gleiche, keine andere Marke oder so.
Ich muss dazu sagen, dass ich seit der Geburt meines Sohnes kaum noch Zeit für die beiden habe. Ich bin viel unterwegs und wenn wir zu Hause sind, fordert sich der Kleine die volle Aufmerksamkeit. Mir ist bewusst, dass das Verhalten meiner Fellis daran liegen kann/wird... doch was kann ich dagegen tun? Mir tut es ja auch Leid, dass ich den beiden nicht die Kuscheleinheiten geben kann die sie brauchen, obwohl ich schon mein bestes gebe...lasse sie auf den Balkon, habe viele Kletter-und Kratzmöglichkeiten etc... Doch diese neue Angewohnheit ist auf Dauer für mich nicht zu dulden...
:(
 
Werbung:
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2014
Beiträge
2.911
Bitte fülle den in dieser Rubrik angepinnten Unsauberkeit-Fragebogen aus :)
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Füll doch bitte den Fragebogen aus wenn wir helfen sollen:

http://www.katzen-forum.net/unsauberkeit/15126-fragebogen-unsauberkeit.html

Es ist auch sicher keine "neue Angewohnheit".
Pinkeln und koten neben das Klo sind immer Hilferufe, Zeichen daß etwas nicht stimmt was wir Menschen verändern sollen.
Versuch noch mal tief durch zu atmen und ganz neu und freundlich an die Sache heran zu gehen. Sicher kann man da was machen, wir schauen dann gerne wenn wir genauere Angaben haben.:)
 
K

Kathi11

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Oktober 2011
Beiträge
122
Alter
26
Oh ok das habe ich übersehen, hier ist der Fragebogen

Die Katze:
- Name: Lucy / Muckie
- Geschlecht: w / m
- kastriert (ja/nein): beide ja
- wann war die Kastration: vor 1 1/2 Jahren
- Alter: Lucy 2 Jahre / Muckie 3 Jahre
- im Haushalt seit: 1 1/2 Jahren
- Gewicht (ca.): Lucy ca 3 kg / Muckie ca 5 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Lucy zart / Muckie Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: bei Kastration vor 1 1/2 Jahren
- letzte Urinprobenuntersuchung: -
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: Lucy 1 Jahr / Muckie 2 Jahre
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Lucy kam aus einer Familie mit 2 kleinen Kindern und einen katzenunfreundlichen Mann, wurde geärgert und man brach ihr ein Bein, sie wurde einmal ausgesetzt und lebte eine Woche draußen. Sie pullerte dort auf Klamotten etc. / Muckie wurde draußen gefunden
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: seit 4 Monaten fast gar nicht mehr
- Freigänger (ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Umzug in größere Wohnung im April 2014, Juli 2014 Geburt meines Sohnes
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): Sie gehen sich meist aus dem Weg, kuscheln nicht, ab und an Rauferei

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): offen, ca 40x50cm
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: Klumpen werden 2x täglich entfernt, komplett Streu alle 3 Tage ca
- welche Streu wird verwendet: Winston Ultra Klumpstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: ca 3-4cm
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): eins steht in der Küche an der Wand neben dem Kühlstrank, das andere im Flur in einer kleinen Nische
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: Futterplatz in der Küche aber außer Sichtweite des Katzenklos

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: besteht seit ca 4 Monaten, vermehrt seit ca 4 Wochen
- wie oft wird die Katze unsauber: mittlerweile fast täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: beides
- Urinpfützen oder Spritzer: Urinpfützen
- wo wird die Katze unsauber: auf dem Flur und in der Küche
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): nur auf dem Fußboden (sowohl uriniert als auch Kothaufen gelegt
- was wurde bisher dagegen unternommen: nichts, da ratlos
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Stell doch bitte noch ein weiteres Klo auf und füll das Streu unbedingt höher ein. So hoch daß man darin buddeln und graben kann. Gerne 10 cm hoch.

Und dann würde ich dir raten beide zum TA zu bringen und einmal checken zu lassen. Mindestens den Urin von beiden auf Harnwegsinfekte und auf Harngries untersuchen zu lassen.

Die bepinkelten Stellen müßen gründlich gereinigt werden und "entduftet" mit einem Spezialmittel wie Biodor animal oder z.B. auch mit Myrtheöl.

Haben die beiden immer so nebeneinander hergelebt oder war das schon mal besser?

Es kann sein daß die Katze auf Streß mit pinkeln reagiert, anscheinend hat sie ja in dem früheren Zuhause ähnlich auf die Situation reagiert.
Da wäre ein Versuch mit Feliway gut, das kauft man beim TA oder im internet und steckt es in die Steckdose. Damit werden Wohlfühlhormone verspüht, das könnte helfen.
Es gibt sicher noch mehr Möglichkeiten wie Zylkene und Bachblüten aber ich würde erst mal wie oben geschrieben anfangen und den Urin vor allem untersuchen lassen.

Ach, das Streu, am besten ist sehr feines Klumpstreu, wie fein ist eures?
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
6
Aufrufe
817
Krummbein86
K
C
Antworten
13
Aufrufe
2K
Canalupa
C
M
Antworten
9
Aufrufe
494
Streifenhörnchen
Streifenhörnchen
A
2
Antworten
27
Aufrufe
4K
Lirumlarum
Lirumlarum
M
Antworten
16
Aufrufe
2K
Maya2017
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben