Maxi erzählt mir nachts Geschichten

Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Hey!
Seit 3 Tagen werde ich nachts wach, weil Maxi an meinem Fußende auf dem Schrank sitzt und mauzt!
Naja, was heißt maunzen, sie miaut!

Sonst redet sie den ganzen Tag nicht, aber nachts fängt sie dann an.

Wenn ich dann Licht anmache und mit ihr rede, gibt sie sogar Antwort, legt den Kopf etwas schräg, als wenn sie mich verstehen würde.

Dann läuift sie ein bißchen rum und wenn sie wiederkommt erzählt sie weiter.

Das geht so ungefähr ne halbe Stunde oder so und dann legt sie sich wieder hin und pennt auch!

Hat das eine bstimmte Bedeutung, oder ist sie einfach nur mitteilungsbedürftig?

Erst hab ich gedacht, sie hat kein Futter oder Wasser mehr, aber war noch genug da.
Beim ersten Mal dachte ich sogar, sie sitzt vllt. am Fenster und sieht draußen etwas, aber sie sitzt ja direkt an meinem Bett...

Nur aufs Bett kommt sie dann nicht!
Aber sie sieht mich so lieb an und maunzt dann los...richtig so, als wenn sie mir was erzählen wollte!
 
Werbung:
blacky2906

blacky2906

Benutzer
Mitglied seit
25 April 2008
Beiträge
77
Ort
Leipzig
Hallo
Das nachts Mauzen/miauen ist eigendlich ein Verhalten, was häufig in der Rolligkeit vorkommt, aber das sie dir dann was erzählt und dann weiterschläft ist dafür untypisch.
Vielleicht will sie einfach nur wissen, obs dir gutgeht. Und wenn sie es dann weiß, kann sie beruhigt weiterschlafen.

Vielleicht hast du aber auch z.B. Nachts Atemaussetzer (o.ä.), und sie merkt es und hat Angst um dich.
Solls ja geben....
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Ja, an Rolligkeit habe ich auch schon gedacht!
Auch, wenn sie kastriert ist, riecht sie die Kater ja dennoch!

Der Kater, der hier im Haus wohnt, riecht Maxi ja auch!

Kann es vllt. auch sein, dass sie vllt. doch gern zu mir kommen möchte, oder möchte, oder nur Aufmerksamkeit von mir erwartet?
Ich rede ja dann mit der Kleinen und dann ist auch gut- sie guckt dann, als würde sie interessiert zuhören... :confused:
 
blacky2906

blacky2906

Benutzer
Mitglied seit
25 April 2008
Beiträge
77
Ort
Leipzig
also ich glaube, das es nichts mit der rolligkeit zutun hätte, sonst würde sie nur versuchen, dich an die Tüt zulocken, damit du sie aufmachst, und sie zum kater kann.......aber sie hört dir zu und schläft dann beruhigt weiter....
:D....schnarrchst du?....sorry für die indiskrete Frage.....

aber ehrlich gesagt, weiß ich da keinen Rat...vielleicht ist es nur eine kleine Macke von ihr....meine 2 haben auch so ihre Macken, die machmal unerklärlich sind.
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Ob ich schnarche?
Nee, eigentlich nicht, es sei denn, ich hab die Nase total zu, wenn ich erkältet bin...aber ich bin kerngesund!
Und im Schlaf redet tu ich auch nicht...denke ich!

Hm...ich weiß es nicht!
 
blacky2906

blacky2906

Benutzer
Mitglied seit
25 April 2008
Beiträge
77
Ort
Leipzig
Einfach mal weiter beobachten......vielleicht gibt sich das ja von selbst....
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
1
Aufrufe
1K
Blaubärchen
B
S
4 5 6
Antworten
105
Aufrufe
6K
StinaLina
S
Jasmin1978
Antworten
23
Aufrufe
788
GiMaLu
GiMaLu
Burdackel
Antworten
1
Aufrufe
548
Capetown
C
E
Antworten
29
Aufrufe
989
EaZzZy
E
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben