Markieren,oder Rache???

Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
Hallöle...
bei uns gibts ja immer mal was neues...
heute wurde mal wieder daneben gepüschert...

Folgendes:
als wir umzogen,hat immer eine der Katzen in zwei Ecken des Keller gepieselt,(dort stehen auch die Klos)vielleicht warens auch beide,aber Nele erwischte ich einmal.

Jedoch sind weiter oben an der Wand an der einen Stelle auch Spritzer,so dass ich davon ausgehe,dass Pepe das war.
Unter dem anderen Klo(sie stehen etwas erhöht)war es auch etwas feucht.
Ich habe jetzt erstmal wieder ein drittes Klo aufgestellt u mit Essig geputzt,Wodka habe ich gerade nicht da u den Betonboden zu schrubben kann ich eh vergessen.....

Mittlerweile hatte es sich für ein paar Wochen gelegt,nachdem ewig bei kleinsten Veränderungen gepieselt wurde u jetzt fängts wieder an.
Pepe wurde Freitag kastriert,ist der sauer???
Kann das ein Grund sein???
Ich bin mir nicht sicher,ob es vorgestern bereits anfing,gestern waren schon ein paar kleine feuchte Stellen zu sehen,waren uns aber nicht ganz sicher,da der Boden ohnehin ein paar Flecke hat.
Nun schleppte ich gestern ein paar Catwalk-wand-sitzplätze hinein,die ich geschenkt bekommen hatte,die vorher von anderen katzen benutzt wurden.
Prompt wurde gepieselt.
Liegt das an dem Duft der Dinger????
Wenn ja,wie putze ich die am besten???
Haben auch einen neuen Duft im Klo,kann vielleicht ja auch das sein????
Sonst wollten die nämlich immer unbedingt mit auf klo u jetzt nicht mehr....

Sowas Blödes...
Hoffe,ihr habt Antworten für mich....
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
'Sauer' als Grund für Unsauberkeit gibts sicher nicht, höchstens Unsicherheit, Desorientierung oder solche Gemütslagen, aber auch Krankheiten können die Stubenreinheit vergessen lassen.

Als erstes würde ich keinerlei Düfte am und im Katzenklo verwenden, sie sind eh nicht für Katzen sondern nur für Menschennasen beigefügt. Unbeduftete Streu und Kloreinigung mit heißem Wasser, allenfalls einen winzigen Spritzer Neutralseife nehmen, zum desinfizieren kann man verdünnten Essig nehmen.

Mach auf die fleckige Bodenstelle mal einen großen Karton oder ein Stück PVC-Belag, dann kannst Du besser erkennen, ob neu befleckt wurde.

Daß nach einem so heftigen Eingriff wie eine Kastra es ist, auch mal Unsauberkeit auftritt, ist nicht soo ungewöhnlich, immerhin hat der Kater einiges zu verarbeiten, und das ist nicht nur die körperliche Seite (Narbe, evtl. Schmerzen) sondern auch das belastete Gemüt allein durch die Narkose.

Ich nehme Myrteöl zum Entduften, es wirkt nachhaltig und zusätzlich 'klärend'.

Geruch nach fremden Tieren kann animieren, seinen eigenen drüberzumachen, um seine Position zu betonen.


Zugvogel
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
'Sauer' als Grund für Unsauberkeit gibts sicher nicht, höchstens Unsicherheit, Desorientierung oder solche Gemütslagen, aber auch Krankheiten können die Stubenreinheit vergessen lassen.

Als erstes würde ich keinerlei Düfte am und im Katzenklo verwenden, sie sind eh nicht für Katzen sondern nur für Menschennasen beigefügt. Unbeduftete Streu und Kloreinigung mit heißem Wasser, allenfalls einen winzigen Spritzer Neutralseife nehmen, zum desinfizieren kann man verdünnten Essig nehmen.

Mach auf die fleckige Bodenstelle mal einen großen Karton oder ein Stück PVC-Belag, dann kannst Du besser erkennen, ob neu befleckt wurde.

Daß nach einem so heftigen Eingriff wie eine Kastra es ist, auch mal Unsauberkeit auftritt, ist nicht soo ungewöhnlich, immerhin hat der Kater einiges zu verarbeiten, und das ist nicht nur die körperliche Seite (Narbe, evtl. Schmerzen) sondern auch das belastete Gemüt allein durch die Narkose.

Ich nehme Myrteöl zum Entduften, es wirkt nachhaltig und zusätzlich 'klärend'.

Geruch nach fremden Tieren kann animieren, seinen eigenen drüberzumachen, um seine Position zu betonen.


Zugvogel

ich habe mich wegens dem kloduft bissl doof ausgedrückt:stumm:
ich meinte unser klo damit...da haben wir einen neuen duft u normalerweise wollen sie mir immer da hinein mit folgen...das meinte ich....

und es kann sein,dass er dann nur im keller markiert,obwohl die Teole im wohnzimmer lagen???
oder er nur da markiert,wegens der kastra???
meine vermutung war auch,dass er da hinpinkelt u nele macht nochmal drüber...
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
'Sauer' als Grund für Unsauberkeit gibts sicher nicht, höchstens Unsicherheit, Desorientierung oder solche Gemütslagen, aber auch Krankheiten können die Stubenreinheit vergessen lassen.

Als erstes würde ich keinerlei Düfte am und im Katzenklo verwenden, sie sind eh nicht für Katzen sondern nur für Menschennasen beigefügt. Unbeduftete Streu und Kloreinigung mit heißem Wasser, allenfalls einen winzigen Spritzer Neutralseife nehmen, zum desinfizieren kann man verdünnten Essig nehmen.

Mach auf die fleckige Bodenstelle mal einen großen Karton oder ein Stück PVC-Belag, dann kannst Du besser erkennen, ob neu befleckt wurde.

Daß nach einem so heftigen Eingriff wie eine Kastra es ist, auch mal Unsauberkeit auftritt, ist nicht soo ungewöhnlich, immerhin hat der Kater einiges zu verarbeiten, und das ist nicht nur die körperliche Seite (Narbe, evtl. Schmerzen) sondern auch das belastete Gemüt allein durch die Narkose.

Ich nehme Myrteöl zum Entduften, es wirkt nachhaltig und zusätzlich 'klärend'.

Geruch nach fremden Tieren kann animieren, seinen eigenen drüberzumachen, um seine Position zu betonen.


Zugvogel

ach soo...und blöd ist,dass es unter Pvc,Karton u ähnlichem im keller darunter feucht wird...das hatte ich nämlich auch schon probiert...
ich habe in die Ecke jetzt erstmal was hingestellt....u das klo davor,stand vorher auch schon dort in der ecke...
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Gegen Feuchtigkeit kannst Du unter PVC immer wieder einfache Zeitung legen, die nach Bedarf gewechselt wird.


Zugvogel
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
Gegen Feuchtigkeit kannst Du unter PVC immer wieder einfache Zeitung legen, die nach Bedarf gewechselt wird.


Zugvogel

wäre natürlich eine Idee...ist schon sehr ärgerlich,dass alles immer gleich in den betonboden einzieht....

kann ich sonst irgendetwas tun???
wahrscheinlich nur abwarten,oder?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Jo, im Moment würde ich zumindest zwei-drei Tage warten, was sich tut.

Entduften ist sehr wichtig, Katzentoiletten weit auseinanderstellen ebenso. Ruhe und Gelassenheit als 'Atmosphäre' tragen auch viel zu einem ruhigen und fröhlichen Miteinander bei, das heißt, jeden Streß und jede Hektik meiden, auch bei Aufregungen nicht überborden sondern besonnen reagieren.
Unsauberkeit darf Dir höchstens einen stillen Seufzer entlocken, aber eher aus Sorge, daß was mit dem Katzel nicht stimmt als über die zusätzliche Arbeit für Dich.


Zugvogel
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
Jo, im Moment würde ich zumindest zwei-drei Tage warten, was sich tut.

Entduften ist sehr wichtig, Katzentoiletten weit auseinanderstellen ebenso. Ruhe und Gelassenheit als 'Atmosphäre' tragen auch viel zu einem ruhigen und fröhlichen Miteinander bei, das heißt, jeden Streß und jede Hektik meiden, auch bei Aufregungen nicht überborden sondern besonnen reagieren.
Unsauberkeit darf Dir höchstens einen stillen Seufzer entlocken, aber eher aus Sorge, daß was mit dem Katzel nicht stimmt als über die zusätzliche Arbeit für Dich.


Zugvogel
gibt es noch eine andere möglickeit als myrtheöl???
habe ich leider nicht da u weiss auch garnicht,wo ich so etwas her bekomme?!
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
gibt es noch eine andere möglickeit als myrtheöl???
habe ich leider nicht da u weiss auch garnicht,wo ich so etwas her bekomme?!

Pepes Züchterin meinte auch gerade,dass es ja auch brennt,wenn er püschern geht,an der noch nicht ganz verheilten Stelle...das kann natürlich auch sein....
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #10
gibt es noch eine andere möglickeit als myrtheöl???
habe ich leider nicht da u weiss auch garnicht,wo ich so etwas her bekomme?!

Es gibt noch EM = Effektive Mikroorganismen, die gibts im Umweltladen. Dort sollte auch Myrteöl angeboten werden.


Zugvogel
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #11
Es gibt noch EM = Effektive Mikroorganismen, die gibts im Umweltladen. Dort sollte auch Myrteöl angeboten werden.


Zugvogel

...sowas zu finden ist auf dem dorf echt schwer:(
wenn ich zumindest wüsste,wer von beiden es ist:(
habe jetzt erstmal das mit den kartons/Zeitung gemacht:(
fällt mir bei der ganzen Giardien-Kastra-darmaufbau-aktion echt schwer,ruhig zu bleiben:(
sind wieder die zwei gleichen stellen neben dem klo,die beim umzug bepinkelt worden:(
 
Werbung:
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #12
keiner da,der noch eine Idee hätte????
Kommt Unsauberkeit häufiger nach Kastrationen vor???
Jedoch wird meha an die wand u an den rand des dritten klos gepinkelt,als dass ich lachen auf dem boden finden würde...
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #13
keiner da,der noch eine Idee hätte????
Kommt Unsauberkeit häufiger nach Kastrationen vor???
Jedoch wird meha an die wand u an den rand des dritten klos gepinkelt,als dass ich lachen auf dem boden finden würde...

soooo...nachdem zweieinhalb Wochen Ruhe war,wars heut mal wieder an der Zeit mit Essig in die Kellerecke zu gehen...
drei Kaklos stehen,eins auch an der Pieselstelle.....mich überkommt langsam der Verdacht,dass er das ist u aus vielerlei Gründen heraus tut......
wie gesagt steht jetzt an der Stelle das Klo u dort liegt PVC,als auch Zeitung...
 
superruebe

superruebe

Forenprofi
Mitglied seit
20. Januar 2010
Beiträge
3.567
Ort
Wedemark
  • #14
Oh...ich kann es dir nachfühlen. Zwar ist mein Kater noch Kumpel dabei, aber ärgern tut es uns Dosis ja schon.

Mein Teddy pinkelt ab und zu in einen Plastikwäschkorb der leer vor der Waschmaschine steht. Katzentoilette steht 35 cm daneben!
Er macht es nur ab und zu und auch GsD nur dort. Wenn es zu häufig nacheinander vorkommt, dann bin ich ein böse Dosi ;) und lasse 2 Finger hoch Wasser in den Korb laufen. :D:D
Echt zu schade, dass ich das blöde Gesicht nicht sehen kann, wenn er wieder reinspringt zum pinkeln und sich dann mit den Füssen im Wasser stehend wieder findet. :D:D:D:D
 
T

turmalin

Forenprofi
Mitglied seit
1. März 2007
Beiträge
1.021
Ort
bei Göttingen
  • #15
Da kann man nur zur Ruhe raten... und zur weiteren Ursachenforschung.
Ich habe hier zum Beispiel einen konsequenten Stehpinkler, da geht trotz größtmöglichem Klo mit hohem Rand regelmässig was daneben - das kann dann so aussehen, als wäre direkt neben das Klo gepinkelt worden. Meine Lösung: saugfähiges Papier (Küchenrolle) unter und neben das Klo - das saugt schon mal das meiste auf. Und dann natürlich regelmässig auswechseln und rund ums Klo mit Myrtenöl im Wischwasser putzen oder mit Beaphar Entdufter (sind effektive Mikroorganismen drin, gibts im fressnapf) besprühen wenn es mal schneller gehen muß.

Wenn euer Keller eh eher feucht ist, riecht der Boden einfach nach Katzenklo und zwar überall, wo mal Katzenstreu gelandet ist oder wo mal was daneben ging. Ich glaube da wären diese Effektiven Mikroorganismen besser als das Myrtenöl (das man in Apotheken bekommt oder bestellen kann;)).

Als nächstes: Kritisch hinterfragen und beobachten ob ihr wirklich genug Klos an genug verschiedenen Stellen habt oder ob es um die Klos zu einem Konkurrenzpinkeln kommt weil jeder das gern für sich hätte?

Kritisch hinterfragen, ob den Herrschaften das Streu noch passt oder ob das Klo vielleicht öfter gereinigt werden muß; das soll kein Angriff auf euren Sinn für Sauberkeit sein, ich habe hier einen Kater der schon anfängt, sich eine andere Toilette zu suchen (vorzugsweise dann in Wohnbereichen) wenn ich an dem Klozustand echt noch nichts auszusetzen finde...:rolleyes:

Auch immer beliebt: eine Katze hat eine versteckte Blasenentzündung, verbindet das Klo mit "Aua" und macht daneben (und findet sich total nett, weil sie nicht ins Bett macht oder so), die nächste Katze riecht das und der Teufelskreis ist im Gang....
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #16
Oh...ich kann es dir nachfühlen. Zwar ist mein Kater noch Kumpel dabei, aber ärgern tut es uns Dosis ja schon.

Mein Teddy pinkelt ab und zu in einen Plastikwäschkorb der leer vor der Waschmaschine steht. Katzentoilette steht 35 cm daneben!
Er macht es nur ab und zu und auch GsD nur dort. Wenn es zu häufig nacheinander vorkommt, dann bin ich ein böse Dosi ;) und lasse 2 Finger hoch Wasser in den Korb laufen. :D:D
Echt zu schade, dass ich das blöde Gesicht nicht sehen kann, wenn er wieder reinspringt zum pinkeln und sich dann mit den Füssen im Wasser stehend wieder findet. :D:D:D:D

hahaaaaaa:muhaha:wie geil:)
das ist nicht schlecht...ja...er ODER sie macht es auch nur noch an einer stelle im keller.......die andere stelle ist zugebaut,ich bööööse:D
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #17
Da kann man nur zur Ruhe raten... und zur weiteren Ursachenforschung.
Ich habe hier zum Beispiel einen konsequenten Stehpinkler, da geht trotz größtmöglichem Klo mit hohem Rand regelmässig was daneben - das kann dann so aussehen, als wäre direkt neben das Klo gepinkelt worden. Meine Lösung: saugfähiges Papier (Küchenrolle) unter und neben das Klo - das saugt schon mal das meiste auf. Und dann natürlich regelmässig auswechseln und rund ums Klo mit Myrtenöl im Wischwasser putzen oder mit Beaphar Entdufter (sind effektive Mikroorganismen drin, gibts im fressnapf) besprühen wenn es mal schneller gehen muß.

Wenn euer Keller eh eher feucht ist, riecht der Boden einfach nach Katzenklo und zwar überall, wo mal Katzenstreu gelandet ist oder wo mal was daneben ging. Ich glaube da wären diese Effektiven Mikroorganismen besser als das Myrtenöl (das man in Apotheken bekommt oder bestellen kann;)).

Als nächstes: Kritisch hinterfragen und beobachten ob ihr wirklich genug Klos an genug verschiedenen Stellen habt oder ob es um die Klos zu einem Konkurrenzpinkeln kommt weil jeder das gern für sich hätte?

Kritisch hinterfragen, ob den Herrschaften das Streu noch passt oder ob das Klo vielleicht öfter gereinigt werden muß; das soll kein Angriff auf euren Sinn für Sauberkeit sein, ich habe hier einen Kater der schon anfängt, sich eine andere Toilette zu suchen (vorzugsweise dann in Wohnbereichen) wenn ich an dem Klozustand echt noch nichts auszusetzen finde...:rolleyes:

Auch immer beliebt: eine Katze hat eine versteckte Blasenentzündung, verbindet das Klo mit "Aua" und macht daneben (und findet sich total nett, weil sie nicht ins Bett macht oder so), die nächste Katze riecht das und der Teufelskreis ist im Gang....

es kommt ja zum glück recht selten vor...an besagter stelle liegt zeitung u pvc,gepinkelt wird direkt neben diesen pvc,zumindest jetzt erstmalig,vorher wars auch die stelle....
er war heut recht quengelig u erzählte einen,weil ihm langweilig war,denke ich...habe dann ausgiebig mit ihm gespielt(so wie eigentl täglich?!)...mal schauen...
und das mit dem entduften verhält sich auf grund des betonbodens echt schwierig,da kann man nur was rüberkippen,wegwischen,zeitung drauf u schluss:reallysad:
der urin sitzt ja tief im boden....da müsst ich ganz schön viel von diesem enzymen nehmen...
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
4
Aufrufe
302
Selina90
Selina90
T
2
Antworten
30
Aufrufe
838
Tiffy02
T
Erpel
Antworten
13
Aufrufe
748
Ursel1303
Ursel1303
A
Antworten
10
Aufrufe
425
Anschelina
A
Panama
Antworten
9
Aufrufe
686
Panama
Panama

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben