Mal was anderes: die Schaufel

elvaza

elvaza

Forenprofi
Mitglied seit
7 Oktober 2013
Beiträge
3.356
Alter
44
Ort
Basel
Hallo zusammen,

hier wird ja viel über die beste Katzenstreu diskutiert, über Behältnisse und über Toiletten - aber ich finde nichts zu den Schaufeln.

Ich benutze gerne sehr feines Klumpstreu, wie Premiere sensitive oder Coshida/ Lidl. Nun hab ich eine recht grosse Schaufel mit Rillen drin:

19875756im.jpg


Irgendwie ist die aber Mist. Selbst etwas gröbere "Böller" fallen durch und dadurch bleiben immer wieder kleinere Böbbel im Klo. Und jetzt meine Frage an Euch: welche Schaufeln empfehlt ihr bei feinem Klumpstreu?
 
Werbung:
Arosa582

Arosa582

Forenprofi
Mitglied seit
2 November 2013
Beiträge
3.469
Ort
Nordhessen
Also ich hab mehrere Schaufel dieser Art.
Ich benutze die selben Streuarten wie du und komme mit dieser Schaufel wunderbar zurecht.

19875865fb.jpg
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3 September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Ich unterschreibe bei Arosa....du brauchst ein Schaufel mit Querstreben.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Machst du die nie sauber ? :oops: Sorry, nicht böse gemeint ...
Ich hab auch so eine gekachelte, gibt's verschiedene Größen. Ich habe zwei, mit der einen grob vorsieben und mit der anderen nachsieben.
 
elvaza

elvaza

Forenprofi
Mitglied seit
7 Oktober 2013
Beiträge
3.356
Alter
44
Ort
Basel
So eine hatte ich auch mal, aber die fand ich auch blöd (aber ich glaub, da hatte ich noch gröberes Streu).
Und wo schaufelt ihr das Zeugs dann hin? Direkt in eine Mülltüte oder benutzt ihr irgendwelche Beutel oder Säcke, verknotet diese und dann in den Müll?
Ich hab ja den Litterlocker, aber der ist mir irgendwie zu klein.
 
Grantelhuber

Grantelhuber

Forenprofi
Mitglied seit
15 Mai 2013
Beiträge
2.262
Ich hab auch so eine gekachelte, gibt's verschiedene Größen. Ich habe zwei, mit der einen grob vorsieben und mit der anderen nachsieben.

So mach ich es auch. Und dann hab ich so einen kleinen Biomülleimer, der einigermaßen gut abschließt, darein kleines 10l Tütchen und nach Bedarf leeren. Für meinen Freigänger, der sich grad an ein neues Revier gewöhnt (und derzeit leider öfters in den Keller pullert) reicht das auch.
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2009
Beiträge
29.436
Ich hätte gerne eine Schaufel aus Metall.

Wir haben feine Streu und u.a. ein riesengrosses Klo.

Die Schaufel die wir haben biegt sich fast wenn ich das grosse Klo durchbuddeln muss.

Bisher habe ich noch keine gefunden die mir gefallen würde.
 
neko

neko

Forenprofi
Mitglied seit
22 Juni 2009
Beiträge
13.286
Ort
im Süden
Ich hab so eine wie auf dem Foto + eine von Multifit, die etwas enger stehende "Balken" hat, aber nicht so fein, wie die von Arosa gezeigte.
Dass sie von Multifit ist, weiss ich auch nur ,weils aufm Griff steht :oops:
Hatte die beim Fressnapf irgendwo bei den ganzen Streusäcken hängen sehen.
Die beiden ergänzen sich prima.

Grüsse
neko

PS: Bei der Guuugl Bildersuche finde ich die nur als Kombiangebot mit Streu von Multifit. Kann gut sein, dass ich da damals zum Testen auch nen Streusack mitgenommen hatte...
194990_MultiFit-Ultra-Comfort-2-x-15l-gratis-Streuschaufel_detail.jpg

Quelle http://www.discounto.de/Angebot/Mul...15l-gratis-Streuschaufel-171360/#.VEVkMRaqK00
 
Zuletzt bearbeitet:
elvaza

elvaza

Forenprofi
Mitglied seit
7 Oktober 2013
Beiträge
3.356
Alter
44
Ort
Basel
Danke für Eure Tips.
Ich hab ja nun eben auch drei riesige Samla Klos und komme mir immer vor, wie ein Schatzsucher. Beim suchen zerstöre ich oftmals die Klumpen (wenn sie frisch sind) und eben das Fesselzeugs bleibt dann im Klo.
Deswegen mein Thread. Um das optimale Sammelwerkzeug zu finden :).
Und danach kommt bei mir alles in kleine Supermarktbeutelchen (die von der Kasse oder der Obsttheke) und so in den Müll. Stinkt natürlich recht schnell.
Ich suche also nach einer besseren Lösung.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #10
Ich fülle es in kleine Tütchen und bringe es sofort runter zum Müll - kostenloses Workout.:D
Auf Dauer war ich auch mit dem Litter Locker uä nicht zufrieden. Riecht mir alles zu sehr.
 
woizerl

woizerl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 August 2014
Beiträge
455
Ort
Bayern
  • #11
Ich hab mir für unter einen Euro so eine Schaufel wie von Arosa dargestellt besorgt.
Zusätzlich hab ich aus den USA die Durascoop bestellt, kann aber noch ein paar Wochen dauern bis die da ist. http://www.durascoop.com/original.php?productid=1

Die ist anders als die so ähnliche Karlie Schaufel komplett aus Metall und ich hoffe die hält dann auch ewig und drei Tage. ;)
 
Werbung:
neko

neko

Forenprofi
Mitglied seit
22 Juni 2009
Beiträge
13.286
Ort
im Süden
  • #12
Sieh einer an, was es so alles gibt:

Metallschaufel

Vielleicht ist das was für Jule?

Grüsse
neko
 
elvaza

elvaza

Forenprofi
Mitglied seit
7 Oktober 2013
Beiträge
3.356
Alter
44
Ort
Basel
  • #14
(Ich dachte kurz, dass mein "Schaufelthema" völlig Panne wäre, aber es scheint ja, als hätten andere auch noch Optimierungsbedarf... ;)).
 
Beau

Beau

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 Januar 2011
Beiträge
168
  • #15
Ich habe seit einigen Wochen die Litter-Lifter und das ist die Beste Schaufel, die ich jemals hatte! Ich mach die Klos von meinen 5 zwar immernoch nicht gerne sauber, aber doch viel viel lieber. Weiß gar nicht mehr, wie ich mit den Zwergenschaufeln zurecht gekommen bin ;)

Die Litter-Lifter ist deutlich größer wie meine bisherigen Streulöffel und ich hab in ungefähr der Hälfte der Zeit alles durchsiebt.

Gewöhnungsbedürftig war es nur die ersten Tage, da man ja gar nicht mehr rütteln und schütteln muss, sondern nur kurz abwarten und weiter gehts - klasse.

Auch kleine Bröckchen werden sehr gut mit "gefangen", was ich anfangs so gar nicht dachte, da sie ja nur Längsstreben hat..

Absolute Kaufempfehlung :)

Benutze übrigens auch nur sehr feines Streu...

Das hier ist das gute Stück:
http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzentoilette/schaufeln_vorleger/schaufeln/294315
 
Shaja

Shaja

Forenprofi
Mitglied seit
12 April 2012
Beiträge
11.465
  • #16

Die haben wir auch :) und sind damit bisher auch zumindest zufriedener als mit den Schaufeln vorher. Allerdings brechen die Streben am Rand vorne mit der Zeit durch... ich hab jetzt in ca. 1,5 Jahren schon 2 von diesen Schaufeln kaputt gekriegt... :oops:

Und wo schaufelt ihr das Zeugs dann hin? Direkt in eine Mülltüte oder benutzt ihr irgendwelche Beutel oder Säcke, verknotet diese und dann in den Müll?
Ich hab ja den Litterlocker, aber der ist mir irgendwie zu klein.

Mit dem LitterLocker war ich auch nicht zufrieden. Vor allem aber, weil Simba oft sehr große Pipiböller hinterlässt. Die hat man kaum durch die Öffnung vom LitterLocker bekommen.

Wir haben jetzt seit fast einem Jahr einen Windeleimer. Der schließt recht gut geruchsdicht ab. Und es passt gut was rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5 April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
  • #17
Hallo zusammen,

hier wird ja viel über die beste Katzenstreu diskutiert, über Behältnisse und über Toiletten - aber ich finde nichts zu den Schaufeln.

Ich benutze gerne sehr feines Klumpstreu, wie Premiere sensitive oder Coshida/ Lidl. Nun hab ich eine recht grosse Schaufel mit Rillen drin:

19875756im.jpg


Irgendwie ist die aber Mist. Selbst etwas gröbere "Böller" fallen durch und dadurch bleiben immer wieder kleinere Böbbel im Klo. Und jetzt meine Frage an Euch: welche Schaufeln empfehlt ihr bei feinem Klumpstreu?

Die sieht wirklich fies aus :p:D:D

Wie macht ihr die denn immer sauber? Ich leg die in ne Schale heisses Wasser und warte...und warte...und warte...
Geht das auch irgendwie schneller ab? :confused:
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3 September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
  • #18
So eine hatte ich auch mal, aber die fand ich auch blöd (aber ich glaub, da hatte ich noch gröberes Streu).
Und wo schaufelt ihr das Zeugs dann hin? Direkt in eine Mülltüte oder benutzt ihr irgendwelche Beutel oder Säcke, verknotet diese und dann in den Müll?
Ich hab ja den Litterlocker, aber der ist mir irgendwie zu klein.

Ich wickele das ganze in Zeitungspapier und ab auf den Kompost.
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3 September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
  • #19
Die sieht wirklich fies aus :p:D:D

Wie macht ihr die denn immer sauber? Ich leg die in ne Schale heisses Wasser und warte...und warte...und warte...
Geht das auch irgendwie schneller ab? :confused:

Ich stecke die alle paar Wochen mit anderem "Ekelzeug" oder dann wenn ich welches habe, in die Spülmaschine
 
laly

laly

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 September 2014
Beiträge
283
  • #20
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
13
Aufrufe
2K
Starfairy
Antworten
18
Aufrufe
18K
Balou0511
Antworten
37
Aufrufe
10K
Clarooky
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben