mal ne Frage...........

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
B

backy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. August 2010
Beiträge
235
.......... das letzte von 6 Kätzchen wird nun auch die Mama verlassen, aber erst in 3 Wochen. Die anderen 5 sind schon etwas länger weg und nun wollte ich wissen, ob es die Mutter schmerzen wird, wenn das letzte Kätzchen nach 16 Wochen nun auch noch gehen wird.

Danke vorab.
 
Werbung:
isaengelhexe

isaengelhexe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Dezember 2010
Beiträge
597
Ort
Fürstentum Liechtenstein
sie wird die kleine wohl n paar tage vermissen und suchen, aber im grossen und ganzen entspricht es der natur, dass die jungen andere wege gehen.
 
Mariann

Mariann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2011
Beiträge
250
Ort
Ostfriesland
Hast du nur die eine Katze? Dann wäre es doch schön ein Kleines zu behalten.
Für die Mama und das Kleine wäre das doch das Beste:smile:
Mariann,
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
In der freien Natur ist es in der Regel so, dass das Muttertier irgendwann die Kinder "verstößt". Damit wird Inzest ausgeschlossen, was auf Dauer die Population gefährden könnte.

Von daher kannst Du davon ausgehen, dass es der Mamakatze nicht allzu viel ausmachen wird. Tiere sind anders gestrickt als Menschen ....
 
B

backy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. August 2010
Beiträge
235
Hast du nur die eine Katze? Dann wäre es doch schön ein Kleines zu behalten.
Für die Mama und das Kleine wäre das doch das Beste:smile:
Mariann,


Wenn die jenige, die sie nehmen möchte, nicht kommt, dann behalte ich sie.
Ansonsten schau auf mein Profil - da siehst Du meine beiden. Wir haben 2. herrliche Katzen. Die Mama wird also nicht allein sein.


Danke an alle 3 für die netten Antworten. Ich bin etwas beruhigt.
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.117
In der freien Natur ist es in der Regel so, dass das Muttertier irgendwann die Kinder "verstößt". Damit wird Inzest ausgeschlossen, was auf Dauer die Population gefährden könnte.

Von daher kannst Du davon ausgehen, dass es der Mamakatze nicht allzu viel ausmachen wird. Tiere sind anders gestrickt als Menschen ....

Gilt aber hauptsächlich für männliche Nachfahren, Töchter werden meist im Revier bzw. in unmittelbarer Nachbarschaft schon geduldet. Kenne einige Züchter die sich ab und zu eine Tochter behalten und die vertragen sich meist sehr gut weiterhin mit ihrer Mutter.

Katzenmütter haben sich in dem Alter meist schon ziemlich abgenabelt vom Nachwuchs. Mein Felix ist mit 18 Wochen zu mir gekommen, die Züchterin hat mir erzählt, dass die Katzenmutter ihn gar nicht gesucht hat. Aber es macht durchaus Sinn, die Kitten nach und nach abzugeben und nicht alle auf einmal. Kommt halt auch darauf an in welchem Alter sie abgegeben werden, je älter, desto weniger hängt die Mutter an ihnen normalerweise.
 
B

backy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. August 2010
Beiträge
235
Katzenmütter haben sich in dem Alter meist schon ziemlich abgenabelt vom Nachwuchs. Mein Felix ist mit 18 Wochen zu mir gekommen, die Züchterin hat mir erzählt, dass die Katzenmutter ihn gar nicht gesucht hat.


Aber es macht durchaus Sinn, die Kitten nach und nach abzugeben und nicht alle auf einmal. Kommt halt auch darauf an in welchem Alter sie abgegeben werden, je älter, desto weniger hängt die Mutter an ihnen normalerweise.

Beruhigt mich weiterhin............

Also den ersten haben wir (auf extra Wunsch des neuen Frauchens, die extra 150 km gefahren sind) nach 8,5 Wochen abgegeben, 2 Weitere mit 9 Wochen, 2 weitere mit 11 Wochen und nun haben wir noch des kleine Mädchen.

Die anderen hat sie auch nicht gesucht (zumindest von mir nicht bemerkt), aber nun ist sie halt seit der letzten "Trennung" bis zur Abholung der letzten Katze 6 Wochen allein mit ihr, deshalb auch meine Bedenken.

Manchmal allerdings denke ich, dass die kleine mehr leidet und das der Eric schon recht froh sein wird, wenn seine Weggefährtin langsam wieder "normal" wird und wieder nur mit ihm spielt:muhaha::yeah::grin:
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Beruhigt mich weiterhin............

Also den ersten haben wir (auf extra Wunsch des neuen Frauchens, die extra 150 km gefahren sind) nach 8,5 Wochen abgegeben, 2 Weitere mit 9 Wochen, 2 weitere mit 11 Wochen und nun haben wir noch des kleine Mädchen.

Die anderen hat sie auch nicht gesucht (zumindest von mir nicht bemerkt), aber nun ist sie halt seit der letzten "Trennung" bis zur Abholung der letzten Katze 6 Wochen allein mit ihr, deshalb auch meine Bedenken.

Manchmal allerdings denke ich, dass die kleine mehr leidet und das der Eric schon recht froh sein wird, wenn seine Weggefährtin langsam wieder "normal" wird und wieder nur mit ihm spielt:muhaha::yeah::grin:

Na dann durfte ja wenigstens ein Kitten von der Mutter groß gezogen werden.

Die anderen habt ihr viel zu früh abgegeben!

11 Wochen geht gerade noch so. Aber alles andere war nicht gut!
 
B

backy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. August 2010
Beiträge
235
Wo man hinhört, sagt jeder was anderes - ABER............was ich immer gehört habe, war, dass man ab der 9. Woche abgeben kann.

das einer früher wegging, war organisatorisch nicht anders zu machen.

Man kann es nicht jedem Recht machen und dennoch geht es jedem gut.

Wir haben unsere mit 7 Wochen bekommen und AUSSER, dass ab und an noch auf den Teppich gemacht wurde, haben die sich bis dato SUPER entwickelt.

Kleine Kostprobe:aetschbaetsch1:

 
Sahayes

Sahayes

Forenprofi
Mitglied seit
13. August 2008
Beiträge
4.910
  • #10
Man kann es nicht jedem Recht machen

Nein das sollst Du auch gar nicht. Aber im Interesse der Katzen hättest Du anders handeln sollen.

Und ich gehöre nicht zu jenen, die alles unter 14 Wochen inakzeptabel finden. Aber unter 11 Wochen, nein das finde ich ganz und gar nicht gut.
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
  • #11
du bist wie lange im forum? du hättest es besser wissen müssen... aber war ja günstiger nech?
ich hab mal deine alten Threads gelesen... dein Mädel sollte ja eigentlich auch bereits im april kastriert worden sein, war ja wohl nix...
 
Werbung:
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
  • #12
Wenn man sich auf seriösen Seiten schlau macht, dann sagt nicht jeder was anderes!

Kitten gehören bis mindestens zur 12. Woche zu ihrer Mutter.
Punkt. Aus.

Deine Smileys machen deine Aussagen nicht besser!

Wir haben unsere mit 7 Wochen bekommen und AUSSER, dass ab und an noch auf den Teppich gemacht wurde, haben die sich bis dato SUPER entwickelt.

Und die Aussage zeigt deutlich, das deine ihre Mutter noch gebraucht hätten!
 
Sahayes

Sahayes

Forenprofi
Mitglied seit
13. August 2008
Beiträge
4.910
  • #13
:rolleyes: hab mir mal die anderen Themen angeschaut. Katzen mit 8 Wochen vom Vermehrer geholt, dann wollte der Mann das es Mädchen und Junge sind, damit man mal einmal einen Wurf hat.

Also somit auch selber Vermehrer. Tja manche lernens nie.
 
B

backy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. August 2010
Beiträge
235
  • #14
Weißt Du, wenn ich mich informiere und sehr viele Leute mit Katzen frage, sogar zwei Tierärztinnen frage, ehem. Züchter frage, Tierpensionsbesitzer frage und halt selber Erfahrungen gemacht habe (mit meine Katzen) und ÜBERALL höre, dass man das ruhig mit 8-9 Wochen schon mal machen kann, dann frage ich mich, warum ich mir den Vorwurf machen soll. Mach ich auch nicht.

Ich habe für meine Verhältnisse alles unternommen, um den Wurf super zu betreuen - ich habe es aber scheinbar nur versäume HIER nachzufragen. groooooßer Fehler. Sorry. Ich kann nur sagen, allen geht es gut und ihr könnt Euch nun mit mir freuen, oder weiter runkritisieren. Euch überlassen.:aetschbaetsch2:
 
B

backy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. August 2010
Beiträge
235
  • #15
du bist wie lange im forum? du hättest es besser wissen müssen... aber war ja günstiger nech?
ich hab mal deine alten Threads gelesen... dein Mädel sollte ja eigentlich auch bereits im april kastriert worden sein, war ja wohl nix...

Genau - wenn Du so detektivisch unterwegs bist, hättest Du wissen können, dass ich hier schon zig Monate nicht mehr drin war.

Das mit der Kastration hatte sich ja nun auf Grund eines "Sexunfalls" erledigt.

Ich freu mich aber für Dich, dass Du scheinbar immer alles perfekt in Deinem Leben meisters und auch, dass Du heute wieder ein Opfer gefunden hast, welches Du scharf kritisieren kannst. Stört mich nur nicht, also kümmer Dich wieder um Dich und Deine Sorgen..............:pink-heart:
 
B

backy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. August 2010
Beiträge
235
  • #16
Und die Aussage zeigt deutlich, das deine ihre Mutter noch gebraucht hätten!


Ach wie schön mal wieder hier zu sein. Man seit ihr alle zu beneiden.
Ihr habt ALLE keine Katze, die mal in die Stube gemacht hat`????????? Gratulation.:aetschbaetsch2:
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
  • #17
Genau - wenn Du so detektivisch unterwegs bist, hättest Du wissen können, dass ich hier schon zig Monate nicht mehr drin war.

Das mit der Kastration hatte sich ja nun auf Grund eines "Sexunfalls" erledigt.

Ich freu mich aber für Dich, dass Du scheinbar immer alles perfekt in Deinem Leben meisters und auch, dass Du heute wieder ein Opfer gefunden hast, welches Du scharf kritisieren kannst. Stört mich nur nicht, also kümmer Dich wieder um Dich und Deine Sorgen..............:pink-heart:

ja danke, krieg ich alles ihn, bei mir bleiben sogar mutterlose Kitten bis sie 12 Wochen alt sind, oohhh Wunder....

wieder ein Opfer? Ich bin bööse.. ok.. weiß ich bescheid...aber soviel Unvernunft wenn man jeden Tag auf Leute einredet das sie eben keine so jungen Kitten nehmen sollen geht mir gehörig auf den Senkel... Aber du hast du hast dich ja gut informiert :pink-heart:
 
B

backy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. August 2010
Beiträge
235
  • #18
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
  • #19
B

backy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. August 2010
Beiträge
235
  • #20
Bienchen wie kannst du davon ausgehen das Inzucht schlecht ist? :pink-heart:

Genau - da ihr ja alle nicht von Züchtern kauft, weil ihr das ja ach so verurteilt, dann weiß ich nicht, ob ihr wißt, wo Eure herkommen:muhaha::muhaha::muhaha::muhaha:
 
Werbung:
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Ähnliche Themen

S
Antworten
6
Aufrufe
588
SiRu
L
Antworten
21
Aufrufe
9K
Bea
Emma2009
Antworten
15
Aufrufe
2K
Emma2009
Emma2009
F
Antworten
7
Aufrufe
1K
krabbe66
Laura1612
Antworten
8
Aufrufe
949
Mikesch1
Mikesch1

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben