Maine Coon Kitten

A

Aylira

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. August 2014
Beiträge
9
Guten Tag,

ich bin neu hier im Forum, da ich gerade mit meinen Kitten von Tierarzt komme, dachte ich mir ich registriere mich mal bei euch :)

Meine Kitten sind jetzt 6 1/2 Wochen und beim Tierarzt wurden sie gewogen.
Sie wiegen zwischen 350 und 460 gramm. Sie müssten laut Tierarzt viel mehr wiegen. Es sind 4 Kitten.
Die Mutter ist allerdings relativ zierlich und kleiner als die üblichen Maine Coons die ich kenne. Den Papa hatte ich gesehen und war ein großer stattlicher Maine Coon Kater.

Die hat allerdings jetzt nur das eine Kitten, weswegen ich hin bin, näher untersucht da es beim spielen am Auge verletzt wurde.

Jetzt soll ich noch 3 Tage Kot sammeln, dann wird auf Würmer getestet, da sie vermutet dass sie welche haben.

Aber laut Vorbesitzerin wurden sie schon 2 mal entwurmt.

Bin für Tipps offen falls ich schon vorher etwas zum päppeln tun kann :)
 
Werbung:
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Lebt die Mutter bei dir oder wurden ihr die Kitten schon 6 Wochen zu früh weggenommen?
 
A

Aylira

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. August 2014
Beiträge
9
Nein nein, die Mama wohnt auch bei mir :)
 
A

Aylira

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. August 2014
Beiträge
9
Ich habe ursprünglich nur nach einer Zweitkatze für meinen kastrierten Maine Coon BKH Mix gesucht.

Daher züchte ich nicht, ich habe die Familie vor einer Woche übernommen.
War ein dringender Abgabegrund und es ist ihnen auch nicht leicht gefallen.

Die Mami wird auch kastriert sobald sie nicht mehr säugt.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Wenn du züchtest, dann müsstest du doch einen Mentor haben :confused:

Sie schreibt von einer Vorbesitzerin, die die Kitten entwurmt hat, also gehe ich mal davon aus, dass sie nicht für den Wurf verantwortlich ist.

@Aylira: Magst Du mal erzählen, wie Du zu Mama und Kitten gekommen bist?
 
D

DaisyPuppe

Gast
Ich habe ursprünglich nur nach einer Zweitkatze für meinen kastrierten Maine Coon BKH Mix gesucht.

Daher züchte ich nicht, ich habe die Familie vor einer Woche übernommen.
War ein dringender Abgabegrund und es ist ihnen auch nicht leicht gefallen.

Die Mami wird auch kastriert sobald sie nicht mehr säugt.

Das habe ich überlesen :oops:
Toll, dass du dich der kleinen Familie angenommen hast!
Es gibt hier einen Züchterbereich wo man dir bestimmt gut weiterhelfen kann!
Ich wünsch euch alles Gute!
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Das Gewicht ist tatsächlich recht niedrig, selbst wenn die Mama zierlich ist. Normalerweise rechnet man pi mal Daumen 100 Gramm Geburtsgewicht plus 100 Gramm Gewichtszunahme pro Woche. Du könntest den Kurzen eine gute Aufzuchtmilch zusätzlich anbieten oder auch Futter mit ordentlich Kalorien. Gekochte Hühnerkeulen mit Haut eignen sich da z.B. sehr gut als zusätzliches "Leckerchen".
 
A

Aylira

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. August 2014
Beiträge
9
Vielen Dank für den Tipp.
Dann gibts ab morgen auch Hühnchen :)
Aufzuchtsmilch hab ich gekauft.

Dann häng ich mal ein Bild an, wenns klappt ^^
 

Anhänge

  • 20140810_205841.jpg
    20140810_205841.jpg
    90,7 KB · Aufrufe: 183
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #10
Die Mama kümmert sich ja rührend:)

Die Mama kann aber sicher auch noch ein paar Kalorien extra vertragen. Schau mal nach Futter, das einen guten Fettgehalt hat. Vom Herrmanns Bio gibt es da einige Sorten, z.B. Gans, Ente oder Rind, die richtige Kalorienbomben sind. Und wenn Mama mag, ist Lammhack auch sehr gut geeignet.
 
A

Aylira

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. August 2014
Beiträge
9
  • #11
Ja die Mama, die hat schon zugenommen. Die war wirklich etwas mager. Das Fell sieht mittlerweile auch schon besser aus, sie war anfangs etwas zerzaust.
 
Werbung:
A

Aylira

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. August 2014
Beiträge
9
  • #12
So.. aufzuchtsmilch wird angenommen.
Das kleine das ne halskrause tragen muss hab ich mit der flasche noch gefüttert. Allerdings hat es heute morgen die spitze von dem gummi abgekaut :mad:
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #13
Dass sie die Aufzuchtsmilch annehmen, ist gut. Wäre doch gelacht, wenn die Zwerge nicht ganz flott kräftig zulegen.

Gummi abkauen ist natürlich nicht so dolle. Ich hoffe, das Gummi ist nicht im Zwerg gelandet.
 
A

Aylira

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. August 2014
Beiträge
9
  • #14
Ich häng mal nen Foto an, da ich glaube dass ich eines beim Geschlecht verwechselt habe. Nur ob das Foto gut genug geworden ist. Kann das Geschlecht leider nur fotografieren wenn sie schlafen, sonst zappeln sie nur rum :D
 

Anhänge

  • 20140813_233414-1.jpg
    20140813_233414-1.jpg
    98,4 KB · Aufrufe: 84
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #15
Da kann ich Dir leider überhaupt nicht weiterhelfen;)
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
31
Aufrufe
51K
doppelpack
doppelpack
S
2
Antworten
34
Aufrufe
26K
S
Paty
Antworten
6
Aufrufe
9K
Paty
FindusLuna
Antworten
14
Aufrufe
1K
Rickie
Rickie
R
Antworten
80
Aufrufe
29K
Rugochan
R

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben