Maine Coon Farbe

F

frank2403

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. August 2014
Beiträge
5
Hallo ich habe mir gestern einen Maine Coon Kater gekauft und möchte jetzt mal wissen wie man die Farbe nennt. Danke schon mal im vorraus.
 

Anhänge

  • 20140825_165730.jpg
    20140825_165730.jpg
    91,8 KB · Aufrufe: 119
Werbung:
Menki

Menki

Forenprofi
Mitglied seit
15. April 2011
Beiträge
1.620
Ort
Niedersachsen
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
Hallo ich habe mir gestern einen Maine Coon Kater gekauft und möchte jetzt mal wissen wie man die Farbe nennt. Danke schon mal im vorraus.

Hallo,

hast du nur eine Katze mitgenommen?
Falls ja, dann hole der Maus schnell eine Spielfreundin dazu, denn eine Einzelhaltung ist nicht artgerecht :(

Deine Fellnase möchte kätzisch spielen, toben, jagen, kuscheln, gegenseitig putzen etc. Das kann deine Hand der Katze nicht bieten und daher braucht deine Katze eine Freundin!

Du wirst deine Katze sicher nicht vom Züchter haben, sondern vom "Vermehrer", nicht wahr? Ansonsten hätte man dir auch keine Einzelkatze "verkauft", ebenso hättest du Papier mitbekommen, wo auch die Farbe vermerkt ist.
 
Jorun

Jorun

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2010
Beiträge
8.056
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
F

frank2403

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. August 2014
Beiträge
5
Sorry habe den Kater für 50€ auf dem Polen Markt gekauft tat mir leid !!!!!!! Wo bin ich den hier gelandet ?
 
Menki

Menki

Forenprofi
Mitglied seit
15. April 2011
Beiträge
1.620
Ort
Niedersachsen
Du hast einen getigerten Kater zweifelhafter Herkunft, aber keinen Maine Coon gekauft.

Bring das Kleinteil so schnell wie möglich zum Tierarzt und lass ihn gründlich untersuchen.
 
Jorun

Jorun

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2010
Beiträge
8.056
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Sorry habe den Kater für 50€ auf dem Polen Markt gekauft tat mir leid !!!!!!! Wo bin ich den hier gelandet ?

In einem Forum, das die Vermehrer und die Käufer solcher Tiere vollkommen zu Recht aufs schärfste verurteilt!
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
Sorry habe den Kater für 50€ auf dem Polen Markt gekauft tat mir leid !!!!!!! Wo bin ich den hier gelandet ?

In einem Katzenforum ;) ( Ich gehe mal davon aus, dass der Polenmarkt ein Scherz war ? )

Nein im ernst, entweder steht es im Stammbaum, sofern der Kleine von einem seriösen Züchter ist, oder du bist leider einem Vermehrer aufgesessen, was leider ganz oft passiert.

Ich hoffee der Kleene ist nicht alleine bzw bekommt alsbald einen gleichaltrigen Kumpel, Katzen und vor allem Kitten sollten nicht alleine gehalten werden, da sie den Umgang mit Artgenossen dringend für die ordentliche Entwicklung ihres Sozialverhaltens und dessen Auslebung benötigen.

Wie alt ist der Kater denn?
 
Zuletzt bearbeitet:
F

frank2403

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. August 2014
Beiträge
5
Soll 12 Wochen alt sein ist ein poly. hat 6 Vorderzehen morgen geht es erstmal zum Tierarzt.
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
  • #10
Soll 12 Wochen alt sein ist ein poly. hat 6 Vorderzehen morgen geht es erstmal zum Tierarzt.

Es wäre nett wenn du die anderen Fragen auch noch beantworten könntest.
Zb ob er alleine ist. Das ist nämlich weitaus wichtiger für das Wohlergehen des Katers als seine Fellfarbe.

Du solltest dich hier dringend in die Vermehrer-Problematik einlesen, bevor du einen zweiten Kater dazuholst, nicht, dass so etwas nochmal passiert.
Es ist nämlich leider niemandem geholfen, Tiere aus Mitleid bei Vermehrern zu kaufen. Warum werden diese Tiere produziert ? Weil es Menschen gibt, denen sie Leid tun und deshalb die Maschinerie auch noch unterstützen. Das ist ein ewiger Teufelskreis, an dem man sich nicht wissentlich beteiligen sollte, denn nur die immer wieder produzierten Tiere leiden darunter.

Ich hoffe sehr, dass du bei deinem Kater mehr Glück hast als viele andere Vermehrerkitten es haben und er zumindest halbwegs gesund ist und im Laufe seines Lebens keine Erbkrankheiten ans Tageslicht kommen, die durch uninformierte Vermehrerei und das Fehlen von Gesundheitsvorsorge seitens der "Produzenten" entstehen, was leider allzu oft bei solchen Tieren doch passiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
  • #11
Du solltest dich hier dringend in die Vermehrer-Problematik einlesen, bevor du einen zweiten Kater dazuholst, nicht, dass so etwas nochmal passiert.
Es ist nämlich leider niemandem geholfen, Tiere aus Mitleid bei Vermehrern zu kaufen. Warum gibt es die Tiere ? Weil es Menschen gibt, denen sie Leid tun und deshalb die Maschinerie auch noch unterstützen. Das ist ein wiger Teufelskreis, an dem man sich nicht wissentlich beteiligen sollte.

Das unterschreibe ich so!
 
Werbung:
F

frank2403

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. August 2014
Beiträge
5
  • #12
Hallo ich habe noch 2 Hauskatzen also der kleine ist nicht allein.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #13
Lass dich vom Ta beraten, ab welchen Alter ein Herzschall aussagekräftig ist.
Solche Tiere leiden leider oft an Herzproblemen und fallen dir dann eines Tages einfach tot um, wenn du es vorher nicht behandeln lässt.
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
  • #14
Hallo ich habe noch 2 Hauskatzen also der kleine ist nicht allein.

Wenn sie schon erwachsen sind bzw ein großer Altersunterschied besteht, ist er doch irgendwie alleine, da ein Kittn gleichaltrige Partner braucht. Doof, ist aber so.
Aber immerhin ist er nicht ganz isoliert von Artgenossen. Das ist schonmal gut.

Bitte lass den Kleinen nicht zu deinen Katzen, bevor er vom Tierarzt untersucht und u.a. auf Parasiten, auf FIV und Co getestet wurde. Du könntest dir sonst zu deinen anderen Katzen ganz unschöne Sachen einschleppen in Anbetracht der Herkunft des Kleinen. Denk an deine vorhandenen Katzen.

Eine nicht bös gemeinte Frage: Hast du denn überhaupt Interesse daran zu verstehen, warum hier vielen Usern die Hutschnur hochgeht aufgrund der Herkunft deines Katers, vor allem im Hinblick auf Tierschutzfragen?
Ich würde mir wünschen dass du dich für die Problematik zu interessieren beginnst, um weitere Fehler zu vermeiden.
Ich wusste zu Beginn hier auch sehr sehr viel nicht, bin aber froh, hier so viel gelernt zu haben im Laufe der Zeit.
 
F

frank2403

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. August 2014
Beiträge
5
  • #15
kein Problem ich fahre dann mit ihm 2 mal die Woche zum Psychologen.
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
  • #16
kein Problem ich fahre dann mit ihm 2 mal die Woche zum Psychologen.

Ach, jetzt doch blöde machen? :)

Wenn du keine Hilfe willst - jo mei.
Ein wenig einlesen in die Thematik würde dir allerdings besser stehen als misslungene Ironieversuche.
Man hat dir hier ausführlich geantwortet und auf wichtige Aspekte hingewiesen. Wenns dich nicht interessiert, bleibt es eben an der Katze hängen.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #18
Das "mit ihm" steht da wohl fälschlicherweise...

Tschüss dann auch. :rolleyes:
 
Wendy.Krebs

Wendy.Krebs

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2014
Beiträge
171
Ort
HDH
  • #19
Please don't feed the troll xD

Arme arme Katze wo bist du nur gelandet...
 

Ähnliche Themen

Bella_Donna
Antworten
2
Aufrufe
3K
Bella_Donna
Bella_Donna
SugarIslands
2
Antworten
24
Aufrufe
4K
killernuesschen
K
S
Antworten
3
Aufrufe
2K
F
L
Antworten
3
Aufrufe
9K
Calabrone
Calabrone
E
Antworten
19
Aufrufe
70K
Hexe173
H

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben