Deutschland Maine Coon-Duo Maeva + Mayla, weiblich, *ca. 2012 + *2013, PLZ 91080

  • Themenstarter Sabsi1980
  • Beginndatum
Sabsi1980

Sabsi1980

Forenprofi
Mitglied seit
23. Januar 2011
Beiträge
2.248
Ort
München
Maine Coon-Katze Maeva, weiblich, *ca. 2012, PLZ 91080

19890614uq.jpg


Maeva und Mayla kamen aus einer großen Zuchtauflösung im Juni 2014 in die Obhut der Maine Coon Hilfe.

Sie haben sich in der Pflegestelle "gefunden" und liegen gerne und sehr oft zusammen im Körbchen oder der Hängematte. Sie kuscheln miteinander und putzen sich, liegen Arm in Arm und deswegen möchten wir sie nicht trennen.

UPDATE!!

Eigentlich wollten wir Maeva zusammen mit Mayla vermitteln, da sie anfangs sehr oft und viel zusammen lagen, sich gegenseitig geputzt haben. Im Lauf der Zeit hat sich aber etwas relativiert und wir meinen, dass Maeva sich auch gut mit einem netten, gemütlichen Kater anfreunden kann. Maeva ist unheimlich sozial mit den anderen Katzen und geht jedem Streit aus dem Weg.

UPDATE 2: Die kleine rote Mayla ist bereits reserviert!


Name: Mayla
Alter/Geburtsdatum: *27.12.2013
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Optik: Maine Coon, red tabby
Kennzeichnung: Chip

Impfstatus: geimpft
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): negativ


19890673dm.jpg



Krankengeschichte:
Maylas Zahnfleisch war so entzündet und die Zähne waren so marode (und das in dem jungen Alter), dass das Zahnfleisch abgetragen und alle Zähne entfernt werden mussten. Aus der Erfahrung (Coons und Zähne ist ja immer wieder ein Thema) wissen wir aber, dass sie auch ohne Zähne ein normales Leben führen und alles fressen kann.

bisherige Haltung : Wohnungshaltung

Charakter: Die rote Mayla ist eine typische Jungkatze, ultra anhänglich, ja, fast penetrant aufdringlich, sie muss überall dabei sein und in alles ihre kleine Nase stecken. Sie ist altersgemäß total verspielt und umtriebig, freut sich aber auch, wenn sie an den Menschen angekuschelt dösen kann.


Name: Maeva
Alter/Geburtsdatum: *ca. 2012
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Optik: Maine Coon, black tortie
Kennzeichnung: Chip

Impfstatus: geimpft
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): negativ

19890686zn.jpg


Krankengeschichte:
Als wir Maeva damals aus dem Kennel holten, traf uns fast der Schlag. Beide Augen waren so dick geschwollen und eitrig entzündet, dass wir nicht sicher waren, ob sie überhaupt Augen hat.

19890693xu.jpg
19890694tm.jpg


Sie wurde an beiden Augen operiert (der TA kürzte die "zu langen" und nach innen gerollten Lider) und musste danach 3 Wochen Kragen tragen. Zum Glück heilten die Augen prima ab und heute schaut sie aus knallgelben Augen, was sehr apart aussieht in dem dunklen Gesichtchen, in die Welt. Ob sie schon immer schielt oder ob das eine Folge der langen Entzündung ist, wissen wir nicht.

Die operierten Rolllider brauchen keine besondere Aufmerksamkeit, allerdings muss man das einfach ein bisschen im Auge behalten und bei einer evtl. Entzündung relativ schnell handeln, bevor sich die Lider evtl. wieder einrollen können.

bisherige Haltung : Wohnungshaltung

Charakter:
Maeva ist immer noch recht schüchtern und braucht eine gewisse Zeit, bis sie dem Menschen vertraut. Nach einer gewissen Eingewöhnung ist sie jedoch eine zwar etwas zurückhaltende, aber sehr sanfte Schmuserin. Wir sind sicher, dass in dieser kleinen Bunten noch viel Potenzial steckt, wenn sie erst einmal IHR Zuhause bei IHREN Menschen gefunden hat.

Abgabebedingungen:
Vermittlung nur zu zweit.

Abgabe nach Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr (250 Euro/Katze). Reine Wohnungshaltung, kein ungesicherter Freigang, ein gesicherter Balkon oder Garten wäre natürlich ein Traum.

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 91080 Spardorf Nähe Erlangen/Nürnberg

Ansprechpartner/Kontaktperson:
Vermittlung über die Maine Coon Hilfe e.V. www.maine-coon-hilfe.de

Kontakt zur Pflegestelle:
Gudrun Neßhöver, eMail: info@maine-coon-hilfe.de

Fon 09131 / 160696 (bitte AB nutzen und Festnetz-Nr. hinterlassen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Ich bin definitiv verliebt :pink-heart:

Wie gut das die vernunft größer ist....

Die 2 finden bestimmt schnell IHR Zuhause.
 
Ioannina

Ioannina

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2012
Beiträge
6.534
Auch so süße Schnuffels!:pink-heart:

Das muss ja der Horror gewesen sein für die arme Maeva so schlimm entzündete Augen:eek: da war Bestlas Roll-Lid ja noch harmlos gegen.

Daumen sind auch hier gedrückt, dass bald ein liebevolles Zuhause gefunden wird.
 
Sabsi1980

Sabsi1980

Forenprofi
Mitglied seit
23. Januar 2011
Beiträge
2.248
Ort
München
Katzenherzchen: Ein bisschen Liebe aus der Ferne können die beiden aber defintiv auch sehr gut gebrauchen ;)
 
Sabsi1980

Sabsi1980

Forenprofi
Mitglied seit
23. Januar 2011
Beiträge
2.248
Ort
München
UPDATE!!

Eigentlich wollten wir Maeva zusammen mit Mayla vermitteln, da sie anfangs sehr oft und viel zusammen lagen, sich gegenseitig geputzt haben. Im Lauf der Zeit hat sich aber etwas relativiert und wir meinen, dass Maeva sich auch gut mit einem netten, gemütlichen Kater anfreunden kann. Maeva ist unheimlich sozial mit den anderen Katzen und geht jedem Streit aus dem Weg.

UPDATE 2: Die kleine rote Mayla ist bereits reserviert!
 

Ähnliche Themen

Lisa Tursky
Antworten
5
Aufrufe
935
kymaha
Sabsi1980
Antworten
3
Aufrufe
1K
Tigerlili85
Tigerlili85
Sabsi1980
Antworten
3
Aufrufe
878
Sabsi1980
Sabsi1980
Sabsi1980
Antworten
9
Aufrufe
1K
Sabsi1980
Sabsi1980

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben