Maine Coon, 24 Wo, 2,8 kg ???

C

Cooncat

Forenprofi
Mitglied seit
29 Juli 2009
Beiträge
1.046
Ort
Deutschland
Hallo, ein Maine Coon - Mädchen (vom Züchter mit Stammbaum) mit 24 Wochen und 2,9 kg - ist das noch im Limit??? Sie ist sehr langbeinig und schlacksig, aber für mein Empfinden zu dünn ...
Kann man die Süße etwas "päppeln"?
 
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27 März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
muss doch nicht jede coonie riesig und schwer sein :confused:
wieviel frisst sie denn am tag?
 
C

Carmen*

Benutzer
Mitglied seit
9 Mai 2011
Beiträge
53
Hallo,

mein Coonie-Mädl war gestern 20 Wochen alt und wiegt 2,3 kg.

Sie frisst gut, ist sehr agil, furchtbar lieb, dünn und schlaksig :pink-heart:

Ich mach mir da keine Gedanken - Hauptsache gesund !

lG
 
Werbung:
C

Cooncat

Forenprofi
Mitglied seit
29 Juli 2009
Beiträge
1.046
Ort
Deutschland
Wieviel sie frißt weiß ich nicht, ist nicht mein Tier.
Aber wohl nicht wenig und auch hochwertig.
Natürlich muss eine Coonie nicht zwangsläufig riesig und schwer sein, aber die Gewichte variieren ja im I-net - deshalb meine Frage ;) Und für mich ist sie dünn, weil man deutlich die Rippen "zählen" kann. Untersuchung beim TA ergab nichts.
Nun gut, denke das ist wie bei unseren Jugendlichen - die sind in der Pubertät ja auch lang, dünn und schlacksig ...
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben