Maggie verliebt??

Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
:D:D Oder wie soll ich das deuten, was ich heute erlebt habe.

Maggie lag ziemlich nah an der Nachbarshecke, wo schon mal der Kater aus dem 2 Häuser-weiter-Garten kommt.:D

Plötzlich seh ich den Kater in der Hecke sitzen und Maggie dann auch. Was macht die Omi? :eek: Geht gaaaanz nah an die Hecke und zeigt riiiichtig Mut dem Kater gegenüber. Der Abstand war ca. 50 cm :eek:

Natürlich wurde auch ein wenig gejault - aber leise :D.

Dann auch mal ein wenig Gefauche (aber soo was von harmlos).

Plötzlich wirft der Kater sich auf den Rücken :D und Maggie guckt noch ne Zeit , dreht sich um und geht wie in Zeitlupe Richtung Terrasse, wo sie sich genüßlich wieder hinlegt.

Kater NICHT hinterher, sondern ein paar Meter weiter zum Lavendelbusch um diesen zu markieren. Dann zog er durch Nachbars Garten in den nächsten Garten.

Was hatte das alles zu bedeuten? So ganz unsymphatisch können sie sich ja nicht gewesen sein, oder?

Hat sich der Kater unterworfen, weil er sich auf den Rücken warf?

Ey, Omi ist so mutig und selbstbewußt (erst seit ein paar Wochen) geworden. Hat sie ihr Revier verteidigt? Ist sie evtl. verliebt?:D

Wenn sie in den Garten kommt, setzt sie sich IMMER in Richtung Hecke, als wenn sie wartet.

Was sagt ihr dazu?

Zum Schluß noch: Vor ein paar Monaten hat sie die Kurve in den Flur nicht bekommen, wenn der Kater kam.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Wir hatten mal ne fremde Katze im Vorgarten. Sie hat sich die ganze Zeit in Zeitlupe bewegt und Lucky ebenfalls.

Luna die Schissbux hat das Geschehen aus sicherer Nähe begutachtet.
Was das Verhalten allerdings zu bedeuten hat weiß ich leider nicht.
Würd mich also auch interessieren...:)
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
Wir hatten mal ne fremde Katze im Vorgarten. Sie hat sich die ganze Zeit in Zeitlupe bewegt und Lucky ebenfalls.

Luna die Schissbux hat das Geschehen aus sicherer Nähe begutachtet.
Was das Verhalten allerdings zu bedeuten hat weiß ich leider nicht.
Würd mich also auch interessieren...:)

:D Das sah so geil aus - ich konnt nicht mehr. Dreht ihm den Rücken zu und guckt nur noch 1 mal nach hinten. Der Kater hat sich nicht bewegt, erst als sie ausser Sichtweite oder im mässigen Abstand war.:D
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Hihi wie in dem Film Matrix:D:yeah:
 
Ava

Ava

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2008
Beiträge
4.216
Alter
32
Ort
im schönen Münsterland :)
und Maggie guckt noch ne Zeit , dreht sich um und geht wie in Zeitlupe Richtung Terrasse, wo sie sich genüßlich wieder hinlegt.


Kann ich mir richtig vorstellen, wie Maggie popowackelnd den Katerle die kalte Schulter zeigt. Muss sich ja etwas rar machen, wenn sie ihm vorher so nah gekommen ist.
Schön.. Die Omi erlebt ihren 2. Frühling! :D :D :D
 
Aki

Aki

Forenprofi
Mitglied seit
7. September 2008
Beiträge
6.142
Ort
im Süden
gabi :D maggie musste ja schon so cool tun :D die hat doch gemerkt das sie von dir beobachtet wurde :D

:eek: was wohl passiert wenn du nicht zu schaust :eek::yeah:
 
Mausemiez

Mausemiez

Forenprofi
Mitglied seit
6. November 2006
Beiträge
2.676
Ort
Hall i.T.
Maggie hat einen Verehrer :pink-heart: süß

:)
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
20.674
Ich will ja eure rosaroten Träume nicht stören :D, aber Katzen die leise drohend jaulen und im Zeitlupentempo (die Muskeln und Sinne sind zum Zerreißen gespannt) schleichen, wandeln nicht auf Freiersfüßen. Da liegt im Gegenteil ganz viel Adrenalin in der Luft und ein unüberlegter Schritt, eine hektische Bewegung kann die scheinbare Ruhe zum Kippen bringen und es gibt für die sich langsam zurückziehende Katze (die unterlegene) eine Tracht Prügel. (Das gibt dann die Abszesse am Schwanz).

Ich hoffe für Maggie, dass sie immer schön aufpasst, schneller ist und einen Fluchtweg zur Verfügung hat.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
  • #10
Dachte ich mir auch so Kai. Aber warum hat der Kater sich vor ihr auf den Rücken geworfen? Dann war ER doch der Unterlegene, oder?:confused:
 
jasmine

jasmine

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
1.822
Ort
Altbach
  • #11
So wie ich das schonmal gehört haben, gibt es das auf den Rücken legen und mich ergeben nur bei Hunden. Bei Katzen bedeutet es eher, komm nur zu mir, ich habe hier vier Pfoten mit wunderbaren Waffen.

Wenn meine Zwei Kater miteinander Ihre Schaukämpfe machen, ist oft einer auf dem Rücken, aber nach untergeben sieht das gar nicht aus.
 
Werbung:
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
  • #12
So wie ich das schonmal gehört haben, gibt es das auf den Rücken legen und mich ergeben nur bei Hunden. Bei Katzen bedeutet es eher, komm nur zu mir, ich habe hier vier Pfoten mit wunderbaren Waffen.

Wenn meine Zwei Kater miteinander Ihre Schaukämpfe machen, ist oft einer auf dem Rücken, aber nach untergeben sieht das gar nicht aus.

:eek: Deshalb frage ich euch ja. Hab sowas noch nie erlebt.

Mich wundert es nur, dass Maggie nicht mehr vor ihm weg rennt, wie ne Irre. Hat sie IMMER gemacht. Die letzten 2x geht sie auf ihn langsam zu und ER haut ab, was ER nie gemacht hat. Wenn ER wollte, hätte er mehrmals am Tag die Möglichkeit sie zu überraschen, weil sie ihn oft spät bemerkt.

Oft sitzt er bis zu einer Stunde im Busch und beobachtet sie nur. Kann ich gut vom WoZi aus beobachten.

Also gut - muß ich aufpassen!!
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
  • #13
Ich kenn aber bei den Katzen auch, dass sie mir voller Vertrauen den Bauch zeigen. Ich denke, es geht um den ganzen Vorgang.

Wird verfolgt und schmeisst sich der Verfolgte auf den Rücken, zückt er damit vier Kampfwaffen.

Wenn sich deine Maggie aber hin und her rollt mit dem Bewusstsein, dass da ein Kerl zuschaut, ist das ganz was anderes.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
  • #14
Ich kenn aber bei den Katzen auch, dass sie mir voller Vertrauen den Bauch zeigen. Ich denke, es geht um den ganzen Vorgang.

Wird verfolgt und schmeisst sich der Verfolgte auf den Rücken, zückt er damit vier Kampfwaffen.

Wenn sich deine Maggie aber hin und her rollt mit dem Bewusstsein, dass da ein Kerl zuschaut, ist das ganz was anderes.

:D Nee, der Kerl rollt sich ja.

Sie geht an die Hecke, wo er sitzt und dann begucken sie sich 10 Minuten lang. Mit leisem gurren oder wie soll ich sagen. Maggie hat noch nicht mal nen aufgeplusterten Schwanz.

Dann warf er sich auf den Rücken und Maggie ging langsam ein paar Meter weiter.

ER dann in die andere Richting und markierte im Lavendelbusch, bevor er den Garten ganz verließ.

Früher lief er ruppig auf Maggie zu und heute beobachtet er sie.


Maggie sitzt auch oft vor der Hecke, wenn der Kater NICHT da ist und miaut, als wenn sie ihn rufen würde.

Ok ok, kann alles Einbildung sein, aber ich frage mich, wenn er der Stärkere ist, sich nicht wie sonst auf Maggie stürzt?
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
  • #15
Pass mir bloß auf die Oma Maggie auf Gabi :eek:

Nicht das der böse Bube ihr nachher wirklich was will.
Halt sie schön im Auge und komm ihr zu Hülf wenn es nötig sein sollte
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
  • #16
Pass mir bloß auf die Oma Maggie auf Gabi :eek:

Nicht das der böse Bube ihr nachher wirklich was will.
Halt sie schön im Auge und komm ihr zu Hülf wenn es nötig sein sollte

Wie soll ich das denn machen? Wenn sie den ganzen Tag im Garten ist, kann ich ja nicht ständig anwesend sein!!:(

Meinst du, er würde ihr was antun? Das hätte er schon tausend mal machen können. Die Gelegenheit war oft da. Jedoch sitzt er ja auch oft im Busch und beobachtet sie nur:D
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
  • #17
Ich denk auch wenn er ihr was tun wollte, hätte er schon lange Gelegenheit dazu gehat. Aber man weiß ja nie.

Kannst du nicht den ganzen Tag im Garten sein? :D:D:D
Wär bei dem Wetter doch auch mal schön :D:D:D

Dann läßte deinen Männe den Haushalt schmeißen und dich draußen nett von ihm bewirten :D:D:D
Pssssst. Sach ihm datt aber jetzt nicht. Sonst killt der mich :D
 
Sammac

Sammac

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. März 2009
Beiträge
989
Ort
München
  • #18
Es gibt ja nicht nur Liebe auf den ersten Blick. Vielleicht sind beide ja verliebt auf den zweiten Blick. Wenn's vorher nicht so harmonisch war und jetzt dann doch, dann lass die beiden mal machen (halt aber trotzdem ein Auge drauf) :)

Andrea
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
  • #19
Es gibt ja nicht nur Liebe auf den ersten Blick. Vielleicht sind beide ja verliebt auf den zweiten Blick. Wenn's vorher nicht so harmonisch war und jetzt dann doch, dann lass die beiden mal machen (halt aber trotzdem ein Auge drauf) :)

Andrea
:) Mache ich auf jeden Fall.

Hier ist er - für die, die ihn noch nicht gesehen haben.


2516881.jpg
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
  • #20
Maggie hat sich nicht im Rückwärtsgang davon gemacht. Sie hat ihm den Rücken zu gedreht und ist dann im Schneckentempo weg.:D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Maggie
Antworten
10
Aufrufe
2K
Brezel
Brezel
Nadinem83
Antworten
39
Aufrufe
1K
Nadinem83
Nadinem83
S
Antworten
117
Aufrufe
12K
P

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben