Magensonde, Nickhaut, Nierenprobleme

Warnhinweis bei medizinischen RatschlÀgen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
K

KleiniSchröder

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Juli 2019
BeitrÀge
1
Hallo Liebe Katzenfreunde,
Ich bin neu hier und hoffe um guten Rat, bin langsam wirklich am verzweifeln 😔
Mein Kater Schröder 3 Jahre alt hat zzt eine Magensonde weil er die Nahrungsaufnahme verweigert..
Großes Blutbild ergab schlechte Nierenwerte..
Also haben wir erstmal angefangen mit Inpaktine und die Magensonde.. er hatte 4 Tage Aufenthalt beim Tierarzt..
Er hatte dolle Verstopfungen, hat einen Einlauf bekommen wo so halb verdaute MĂ€use aus seinem Darm kamen.. Durchfall hat er seit 1 Woche nicht mehr..
vorher zuhause nur sich verkrochen und wollte auch nicht gestreichelt werden..
Jetzt wieder zuhause geht es ihm schon viel besser..
Der Appetit ist auch langsam zurĂŒck..
Er will gerne fressen aber immer wenn er was isst, dann kommt seine Nickhaut doll zum Vorschein und macht schnaubende GerÀusche durch die Nase..
Ich weiß einfach nicht weiter..
Was hat das alles mit der Nickhaut auf sich?
Jetzt heute geht es ihm wieder wesentlich schlechter.. haben morgen einen TA Termin und hoffe sie kann mir sagen was da los ist?
Kann es auch manchmal sein, dass Inpaktine nicht hilft?
 
FindusLuna

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19 Dezember 2017
BeitrÀge
2.129
Alter
28
Ort
Schweiz
Ich kenne mich damit leider gar nicht aus, aber gibt es denn eine gesicherte Ursache fĂŒr seine Nahrungsverweigerung? Einen Nickhautvorfall kann es bei relativ "ungefĂ€hrlichen" Situationen wie Stress auftauchen (dabei meine ich ungefĂ€hrlich im Sinne von nicht akut, denn Stress ist fĂŒr Katzen auf Dauer natĂŒrlich schĂ€dlich). Aber auch bei einem Bandwurmbefall zum Beispiel kann es dazu kommen. Du siehst, die Ursache dafĂŒr ist sehr vielfĂ€ltig... So wie du es beschreibst, geht es deinem Kater nicht gut und das kann natĂŒrlich zu Stress fĂŒhren. Es kann aber auch sein, dass sein Unwohlsein mit einer ernsthaften Erkrankung zu tun hat und er deswegen Stress hat. Also wĂŒrde ich da genauere AbklĂ€rungen fordern beim Tierarzt...
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
BeitrÀge
54.337
Ort
NRW
Kannst Du das Blutbild hier mal einstellen? Schlechte Nierenwerte kann alles oder auch nichts heißen.

Gab es schon einen Ultraschall des Bauchraums? Und besonders der Nieren?
 
Q

Quartett

Forenprofi
Mitglied seit
6 MĂ€rz 2008
BeitrÀge
1.485
Vielleicht wurden beim Ziehen der Magensonde die Speiseröhre und/oder der Rachen gereizt? So dass er wohl Hunger hat, aber beim Essen dann Schmerzen auftreten?
Ansonsten stimme ich Maiglöckchen zu, stelle doch die Werte einmal ein.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei NotfĂ€llen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur VerfĂŒgung und unterstĂŒtzen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen RatschlĂ€gen.
Oben