Mäkeln mal anders herum

C

Cilly1109

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. April 2013
Beiträge
183
Wer mit einer Mäkelkatze "gesegnet" ist hat es schon nicht leicht , da spreche ich aus Erfahrung . :D
Meine Beiden (Maine Coon und Tonkanese) haben hauptsächlich nur Felix und Sheba gerne gefressen , hochwertige Marken gingen maximal nur so ca 2-3mal die Woche...sonst haben sie lieber eisern gehungert ...

Bis sie beide plötzlich vor ein paar Tagen erst das Felix und das Sheba Futter verschmäht haben und es über den ganzen Tag nicht angerührt haben .

Ich habe es auf gut Glück mit einer hochwertigen Marke probiert und siehe da :

Beide Näpfe wurden komplett leer fressen und das Futter wurde verschlungen ( ich glaube es war Wild von MjamMjam)

Sie taten plötzlich so als ob ich sie mit Sheba und Felix vergiften wollte ;)

Seitdem füttere ich nur noch was " Gutes" und alles wird gerne gefressen mit viel Appetit ! (Favoriten sind : MjamMajm, Real Nature und Grau und alles mit Fisch , je stinkender desto besser :D)
So was habe ich noch nie erlebt ! Ich freue mich natürlich , aber ich habe auch Angst dass es plötzlich wieder vorbei ist :(

Habt ihr da schonmal Erfahrungen mit gemacht ? Da soll mal einer Katzen verstehen :D

Ich bin richtig Happy!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Jiu

Jiu

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2015
Beiträge
1.686
Huhu,

das hört sich doch super an und ich hoffe sehr, dass es auch so bleibt. :)
Generell kennen das vermutlich sehr viele Halter, ich auch: Manchmal ist eine Dose am Montagmorgen das absolute Lieblingsfutter und am Dienstagabend wird man bei der gleichen Sorte ansehen, als wolle man sie töten, und es wird nicht ein Fitzelchen davon gefressen. Freitagmittag kann es dann wieder total toll sein.

Von Hui zu Pfui und wieder zurück in kürzester Zeit.
 
C

Cilly1109

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. April 2013
Beiträge
183
Danke :)
Ja ich freue mich wirklich !

Jetzt habe ich noch ein "Luxusproblem "
Da die beiden ja sehr wählerisch sind, muss ich zu jeder Mahlzeit eine Andere marke und Geschmacksrichtung füttern und Ich kann nur 100g Dosen oder Pouches füttern :D

Da fallen leider viele tolle Marken weg da es davon nur in kleinster Einheit 200g gibt ....

Aber egal ich nehme es wie es kommt und wie die Herrschaften bewirtet werden wollen :D
 
Jiu

Jiu

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2015
Beiträge
1.686
Aber egal ich nehme es wie es kommt und wie die Herrschaften bewirtet werden wollen :D

Das sagst du jetzt! :p Auf Dauer kann das ordentlich ins Geld gehen... probier doch mal aus, ob du offene Dosen nicht bis zur übernächsten Mahlzeit im Kühlschrank aufbewahren kannst und sie dann wieder genehm sind.
 
C

Cilly1109

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. April 2013
Beiträge
183
Ja das werde ich versuchen , werde aber dann den Inhalt aus der Dose in ein anderes Gefäß umfüllen , habe gehört dass das Futter nicht mehr gefressen wird sobald die Dose einmal auf war weil die Dose mit der Luft oxidiert und das Futter dann für die Katzen komisch schmeckt ,

Ich werde berichten :)
 
C

Cilly1109

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. April 2013
Beiträge
183
Update :

Beide fressen weiterhin nur noch hochwertige Marken , ihre Favoriten sind :
MjamMjam
Grau
Vet Concept
Kittys Cuisine
Macs
Bozita

( Terra Faelis ist bestellt und wird ausprobiert)

Aber wir sind ja noch zur Zeit am ausprobieren und dann landet das ein oder andere auch mal in der Tonne ( habe mir eine Liste gemacht was besonders gut ankommt und was nicht , damit ich in einiger Zeit diese dann fest in unser Futter Angebot aufnehmen kann)

Tagsüber gibt es Pouches oder 100g Dosen aber da sie neuerdings das meiste Abends und nachts fressen gibt es abends immer mindestens eine 200g aufteilt .
Morgens sind die Näpfe dann leer .

Aber daran gewöhnen dass sie jetzt erst einmal etwas abnehmen muss ich mich noch , kein Wunder: wenn wir nur Fastfood und Schoki essen und dann unsere Ernährung umstellen fallen ja auch ein paar Pfunde :D

Beiden geht es richtig gut , bei dem Kleinen (Tonkanese) merke ich schon eine deutliche Verbesserung der Beschaffenheit des Fells !

So kann es weitergehen!
 
C

Cilly1109

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. April 2013
Beiträge
183
Update :

Seit jetzt knapp 2 Monaten fressen meine beiden Fellnasen zuverlässig ausschließlich hochwertiges Nassfutter ( vorher haben sie nur Sheba und Felix gefressen )

Inzwischen kaufe ich auch nur noch 200g Dosen, deren Inhalt auch immer gefressen wird .

Selbst bei der Hitze haben Sie Tage an denen sie ganz viel fressen .

Durchfall hatten sie die ganze Zeit nicht .

Beliebte Marken sind :

Vet Concept
Grau
Animonda Carny
Mac's
Wildkind
Animonda vom Feinsten

Diese Marken habe ich fest ins Sortiment aufgenommen , endlich ist die Probierphase vorbei und es landet kein Futter mehr im Müll ! :)

Zwischendurch probiere ich auch noch andere Marken die sie noch nicht kennen , je nachdem wo ich gerade einkaufe.
Zwischendurch gibt's auch mal Bozita , Topic oder ein Thunfisch Döschen von Rossmann .

Was garnicht geht ist :
MjamMajm ( erst geliebt , dann plötzlich gehasst )
Terra Faelis
Wildes Land
Herrmanns ( wird komplett gemieden als ob es vergiftet wäre :D)
 

Ähnliche Themen

KaterAnton
Antworten
6
Aufrufe
779
KaterAnton
KaterAnton
Estella
Antworten
11
Aufrufe
7K
michi73
michi73
L
Antworten
5
Aufrufe
1K
kymaha
PaulineG
Antworten
52
Aufrufe
2K
PaulineG
PaulineG
L
Antworten
12
Aufrufe
2K
Lommi67
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben