Macs - Erfahrungen gesucht

  • Themenstarter Icephoenix
  • Beginndatum
Icephoenix

Icephoenix

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2008
Beiträge
514
Ort
Weiterstadt / DA
Hallo Ihr,

da wir immernoch mit dem Futter für unsere Babys herumprobieren, sind wir jetzt von Shah zu Carat gekommen und nun haben wir (sowohl ich als auch meine Mutter) Mac´s ins Auge gefasst.

Ich habe schon viel drüber gelesen, sowohl positives als auch negatives.

Aber wie sind EURE Erfahrungen damit?

- Nehmen es die Katzen an?
- Sind die Inhaltstoffe ok? (Für den Preis)
- Mit wieviel Futter habt ihr eure Katzen satt bekommen? Ich lese überall, 200g pro Nase würden reichen... (Natürlich weis ich, dass Babys viel mehr fressen sollen und dürfen! Ist eher eine allgemeine Frage, obs stimmt)
- Ist euch sonst irgendwas aufgefallen?

Danke schonmal :)
 
Werbung:
T

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13. März 2008
Beiträge
10.009
Alter
40
Ort
NRW
Macs ist vergleichbar mit Grau, nur günstiger ;)
meine fressen es supergerne. ja ich denke, 2 kleine 200g dosen pro tag sind es schon, manchmal mehr manchmal weniger. kommt auf den tag/ das wetter etc. an
ja, die inhaltsstoffe sind ok, soweit ich weiß. das futter ist ziemlich fest, deswegen rühre ich immer noch ein bisschen wasser unter. sonst fressen meine das nicht.
bestell dir doch mal probedosen bei sandras tieroase oder hier in der futterinsel.
 
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
Vom Preis-Leistungsverhältnis finde ich das Futter ganz ok und ich denke für eine ausgewachsene Hauskatze sind von diesem Futter auch 200 gramm am Tag ausreichend. Bei Kitten muss man halt sehen, wieviel sie mögen.
Leider fressen meine Katzen das Futter nicht, die Coonies gar nicht und unsere Hauskatze nur mit argem Widerwillen, sodass es bei uns dieses Futter nicht mehr gibt. Aber unsere Cooniekitten haben das Futter angenommen (bei ihren neuen Besitzern) also wenn sie es von klein auf bekommen, dann fresen sie es wohl auch.
 
A

anna-sophie

Gast
Hier gibt es auch Macs. Phasenweise wurde es mal nicht mehr so gern gefressen, aber im Moment habe ich mich mal wieder durchgesetzt. 200g pro Katzen reichen hier auch, aber da sind wir kein Maßstab. Meine Katzen fressen von allem etwa 200g, egal welche Qualität.:rolleyes:
 
Icephoenix

Icephoenix

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2008
Beiträge
514
Ort
Weiterstadt / DA
Also ich denke, bei der nächsten Futterinsel-Bestellung gehen einfach mal 10 Dosen mit in den Wahrenkorb zum ausprobieren.
Bei uns werden dann eh verschiedene Futtersorten durcheinander gefüttert...also damit es nicht langweilig wird. Carat, Shah und Macs... Hehe was ne mischung :D
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
besser 12- dann sind sie billiger ;)
meine miezen bekommen hauptsächlich die Sortenreinen Varianten Pute und Lamm, udn du kannst nochmal LOCKER eine Halbe bis dreiviertel Dose Wasser unter jede Dose Futter mischen- und so dafür sorgen,dass die Süßen ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen...
Die Akzeptanz ist nciht ganz so vgut, wie bei Shah, aber sie fressen es recht gerne. Scheint aber auch schneller udn besser zu sättigen,als Shah oder Carat ( letzteres ist übrigens bei einem Großteil meiner katzen durchgefallen... wird gefressen,aber mit langen Zähnen)
 
Icephoenix

Icephoenix

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2008
Beiträge
514
Ort
Weiterstadt / DA
Okay, dann eben 12 ;) Das macht ja nun auch kaum unterschiede.

Aber immerhin klingt das schon besser, als die Meinungen zum Carat. Wenn sogar die Raupenmama das füttert... :D (Das Mac´s)

Carat und Shah wird bei uns beides gern genommen, wobei Zoe das Shah bevorzugt und auch bekommt.
Carat wird vor allem "Lachs", "Lamm" und "Geflügel" wie wild gemampft... Die 20Dosen der letzten bestellung sind schon wieder sogut wie hinüber :eek: Also: Schnell bezahlen und neu bestellen...
 
tinchen

tinchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. April 2008
Beiträge
297
Macs gibts hier auch
gefressen wird aber nur Rind, Lamm und Herz, Leber
der Rest wird verschmäht...aber iss ja net schlimm
unsere beiden teilen sich ne Dose...im Sommer bleibt oft sogar was übrig
 
X

XYU

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Dezember 2007
Beiträge
994
Ort
Darmstadt
Nicht nur ich muss mich übergeben, wenn ich an dem Macs rieche - meine Katzen mittlerweile auch :(
Also bei mir war`s ein Reinfall.
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
  • #10
Macs, Grau und Vet-Concept kamen zumindest letztes Jahr noch aus der gleichen Abfüllanlage. Letzteres kann ich dir nur empfehlen. Unser letzter Wurf hat sich damit prächtig entwickelt! Macs und Grau enthält mir augenscheinlich zu viel Reis.
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #11
Macs, Grau und Vet-Concept kamen zumindest letztes Jahr noch aus der gleichen Abfüllanlage. Letzteres kann ich dir nur empfehlen. Unser letzter Wurf hat sich damit prächtig entwickelt! Macs und Grau enthält mir augenscheinlich zu viel Reis.

Mit MACs entwickeln sich Kitten mindestgens genauso prächtig...aber nur halb so teuer ;)
 
Werbung:
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
  • #12
Natürlich, einfach eine persönliche Frage wofür man sich entscheidet :) Als ich vor Kurzem mal wieder eine Dose MACs aufgemacht habe, fand ich den Reis halt sehr dominant. Geruch war auch nicht so angenehm wie ich es sonst kenne. Preise für 100g mit bestmöglichen Rabatt wären übrigens 0,35€ (V-C) und 0,24€ (MACs).
 
Icephoenix

Icephoenix

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2008
Beiträge
514
Ort
Weiterstadt / DA
  • #13
Also ich hab grad mal einige Dosen Mac´s bestellt, so ein Mix-Paket zum durchprobieren.
Wäre ja schön, wenn unsere kleinen es mögen würden. Aber bisher haben sie alles ohne probleme gefressen.
(Jegliche Sorten Shah, alle Sorten Carat, ...)
 
E

Engelchen03

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
331
Alter
34
Ort
im schönsten Land in Deutschlands Gau'n
  • #14
Also meine beiden bekommen das auch allerdings wird es so langsam verschmäht (muss das mal mit dem Wasser ausprobieren). Das einzige was sie gerne fressen ist Lamm und Herz und Leber.

Der Geruch ist wirklich seltsam, ich finde der ähnelt stark eine Dosenleberwurst. :oops:
Was mir auch aufgefallen ist zu anderen Sorten ist das das Fleisch bei Macs etwas grauer und farbloser aussieht wie jetzt bei Schmusy oder Carat. :confused:

Lg Aline
 
Ava

Ava

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2008
Beiträge
4.216
Alter
32
Ort
im schönen Münsterland :)
  • #15
Hallo. Zwar hast du Mac's ja nun schon bestellt, aber ich wollte dir trotzdem noch einmal meine Erfahrungen schildern :) Also über den Preis denke ich, müssen wir nicht mehr sprechen. Da gibt es meiner Meinung nach für die gute Qualität nichts zu meckern. Habe mich im Vorfeld auch viel informiert und gemessen an der Menge, die deine Katze oder deine Katzen täglich zu sich nehmen muss (bei uns sind es auch immer etwa 200g) gibt es hochgerechnet nur wenige andere Futtersorten die sowohl billiger als auch qualitativ hochwertiger sind. Also ich habe bisher noch keine gefunden :) Meine Katze Gracie frisst Mac's insgesamt sehr sehr gerne. Könnte jetzt nicht sagen, welche Geschmacksrichtung ihr Liebling ist, weil das Näpfchen immer sehr schnell leer wird :) Wie gerade erwähnt, gebe ich ihr ca. 200g am Tag. Sie fordert das Futter auch schon immer ein und da sie erst 10 Monate alt ist und ja noch sozusagen ein Teenie ist, gebe ich ihr meistens etwas, auch wenn die Fütterungsempfehlung für ihr Gewicht eine geringere Menge angibt. So, jetzt habe ich genug gequakt :) Hoffe, du findest ein leckeres Futter für deine Mäuse. Wie gesagt: Ich kann Mac's eigentlich wirklich nur empfehlen
 
Melli

Melli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2008
Beiträge
415
Ort
Hannover
  • #16
bei mir ebenfalls, meine beiden kleinen lieben es und es ist einfach auch vom preis her super. Ebenfalls hab ich mir vor ein Paar Tagen nochmal als Alternative Ropocat bestellt (fast der selbe Preis) zusätzlich gibt es bei mir öfters mal grau und schmusy
 
K

Kris

Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2008
Beiträge
52
Ort
Gelsenkirchen
  • #17
Auch meine beiden fressen Mac's sehr gern, allerdings auch nicht alle Sorten. Aber das ist wie in vielen Dingen halt Geschmackssache ;)

Über die Aussage, dass Mac's, Grau und Vet-Concept aus der gleichen Abfüllanlage stammen, muss ich mich wundern, denn Grau und Vet-Concept wird hier absolut verweigert, Mac's dagegen gern gefressen... :confused:

Mit 200g pro Katze am Tag komme ich auch hin, sie sind aber auch keine starken Fresser...
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #18
Mariechen mag Mac's ganz gern, leider bringt dieses Futter aber den ph-Wert höher, fast zu hoch. :mad:

Zugvogel
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #19
ist es eigentlich normal das ich wenn ich die mac´s dosen schüttle sich das anhört als wäre suppe darin :confused: :confused:
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #20
ist es eigentlich normal das ich wenn ich die mac´s dosen schüttle sich das anhört als wäre suppe darin :confused: :confused:

ja, das liegt daran, dass MACs ein relativ fester "Block" in Flüssigkeit und keine homogene Masse ist
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben