Mache mir Sorgen

Warnhinweis bei medizinischen RatschlÀgen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
BeitrÀge
1.405
  • #41
Ich meinte die Wurmkur 🙂
 
Werbung:
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
BeitrÀge
1.405
  • #43
Kein Ahnung. Gibts da Unterschiede???
Einige 😅 nicht alles hilft gegen alles.

Aber ja, es kann durchaus sein, dass ihnen die Medikamente ein wenig zusetzen. Beobachten und im Zweifelsfall morgen nochmal bei der Praxis anrufen.
 
Needweed

Needweed

Benutzer
Mitglied seit
13. September 2021
BeitrÀge
46
  • #44
Einige 😅 nicht alles hilft gegen alles.

Aber ja, es kann durchaus sein, dass ihnen die Medikamente ein wenig zusetzen. Beobachten und im Zweifelsfall morgen nochmal bei der Praxis anrufen.
Jup. Mal gespannt ob sie morgen das FrĂŒhstĂŒck essen. Ansonsten soll meine Frau direkt TA anrufen. Fands schon komisch, dass in der Klinik nicht mal ein Blutbild genommen haben von der Katze... Aber die sollten ja wissen wad se machen...
 
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
BeitrÀge
1.405
  • #45
Wie geht's ihnen denn sonst so?
Trinken sie zumindest?
 
Needweed

Needweed

Benutzer
Mitglied seit
13. September 2021
BeitrÀge
46
  • #46
Sie verhalten sich absolut normal. Auf den Wasserpegel hat meine Frau nicht geachtet, da sie ja gut gefrĂŒhstĂŒckt hatten....
 
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
BeitrÀge
1.405
  • #47
Okay. Also wenn ihr FrĂŒhstĂŒck auch NaFu beinhaltet uns sie sich sonst ganz normal verhalten, wĂŒrde ich mir keine Sorgen machen 😊 Womöglich sind sie einfach noch gesĂ€ttigt. Wenn ihr euch Sorgen macht, lasst das Futter ĂŒber Nacht stehen. Vielleicht machen sie sich ja dann drĂŒber her. Seht ihr ja dann 😄
 
Needweed

Needweed

Benutzer
Mitglied seit
13. September 2021
BeitrÀge
46
  • #48
Okay. Also wenn ihr FrĂŒhstĂŒck auch NaFu beinhaltet uns sie sich sonst ganz normal verhalten, wĂŒrde ich mir keine Sorgen machen 😊 Womöglich sind sie einfach noch gesĂ€ttigt. Wenn ihr euch Sorgen macht, lasst das Futter ĂŒber Nacht stehen. Vielleicht machen sie sich ja dann drĂŒber her. Seht ihr ja dann 😄
War auch unser Plan. Danke vielmals
 
Needweed

Needweed

Benutzer
Mitglied seit
13. September 2021
BeitrÀge
46
  • #49
Meine Frau meint noch, der Kater Schmatzt andauernd anstatt zu essen. Er ist normalerweise wie n mĂ€hdrescher ĂŒber dem napf...
 
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
BeitrÀge
1.405
  • #50
Womöglich ist ihm ein wenig schlecht. Dann schmatzen Katzen schonmal vermehrt.

Es kann aber auch auf Zahnprobleme oder Schluckbeschwerden (was ja bei Übelkeit auch nicht auszuschließen ist) hindeuten.
Wenn das bleibt, dann lasst die ZÀhnchen mal angucken. Am besten mit Dentalröntgen (@Wildflower)
 
Needweed

Needweed

Benutzer
Mitglied seit
13. September 2021
BeitrÀge
46
  • #51
ZĂ€hne sind top. Wir geben nur hochwertiges TF, keines in form von gummibĂ€rchen 😆
Tierarzt hat maul und ohrenhygiene fell etc in den höchsten tÔnen gelobt...
 
Werbung:
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
BeitrÀge
1.405
  • #52
Naaah ZĂ€hne sind top kann man ohne Dentalröntgen halt manchmal nicht sagen. Katzen können FORL haben, was man von außen nicht zwangslĂ€ufig sehen kann. Da löst sich der Zahn quasi von innen heraus auf.

Ach ja, und Trockenfutter ist nicht fĂŒr gute ZĂ€hne verantwortlich 😅 eher wĂ€re rohe FleischfĂŒtterung fĂŒr gute ZĂ€hne verantwortlich.
 
Needweed

Needweed

Benutzer
Mitglied seit
13. September 2021
BeitrÀge
46
  • #53
Naaah ZĂ€hne sind top kann man ohne Dentalröntgen halt manchmal nicht sagen. Katzen können FORL haben, was man von außen nicht zwangslĂ€ufig sehen kann. Da löst sich der Zahn quasi von innen heraus auf.

Ach ja, und Trockenfutter ist nicht fĂŒr gute ZĂ€hne verantwortlich 😅 eher wĂ€re rohe FleischfĂŒtterung fĂŒr gute ZĂ€hne verantwortlich.
Sind beide erst 13 Monate alt. Hauskatzen.
Kann da trotzdem schon was kaputt sein? Am morgen hat er ja noch ausgiebig gefressen...
 
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
BeitrÀge
1.405
  • #54
Es muss nicht sein, es kann. Daher sage ich ja, wenn es so bleibt 😄 Im Moment tippe ich auf Übelkeit wegen der Medikamente.
 
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
BeitrÀge
1.167
Ort
Vorarlberg
  • #55
Kann schon sein, dass dem Kater ein bisschen schlecht ist, wie schon von Yarzuak erwĂ€hnt.. 😊oder vielleicht auch ein bisschen schlapp nach den Medis. Wenn er sich ansonsten normal verhĂ€lt, wĂŒrd ich nur beobachten. Wenn er eine Magenverstimmung hatte, dann hat er sicher einen flauen Magen. â˜ș
 
yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
BeitrÀge
1.821
  • #56
Hallo! :)

Hi leute ich bins nochmal. Nebst der Katze ,welcher es ja nicht so gut ging, wurde gestern auch der Kater gleich noch geimpft und entwurmungstablette. Heute hatten beide das Abendessen verweigert
Das wundert mich ehrlichgesagt nicht, weil da nun eine ganze Menge zu verarbeiten ist, fĂŒr den kleinen Katzenkörper.
Warum wurden sie denn entwurmt, was man ja auch eigentlich nur kann, wenn WĂŒrmer vorhanden sind und es ansonsten eine unnĂŒtze "Chemiekeule" ist.
Dann impft man eigentlich auch nicht zeitgleich.

Gegen was wurde denn geimpft und warum jÀhrlich?
Das macht man wirklich schon sehr lange nicht mehr und ich verstehe die TierÀrzte nicht, die sich daran noch bereichern. :-(

Liebe GrĂŒĂŸe
Melanie
 
Needweed

Needweed

Benutzer
Mitglied seit
13. September 2021
BeitrÀge
46
  • #57
Ehrlich gesagt das sind unsere ersten Haustiere. Wir haben sie uns nach der 2ten fehlgeburt meiner frau angeschafft. Ich hab da bisher einfach dass gemacht, was der TA sagt. Ist mir grad peinlich, dass ich nicht weiss WAS da den Tieren jÀhrlich gespritzt werden "sollte".
Aktuell ist ja geschĂ€tzt jedes 10te wort "impfung"🙈🙉
 
Needweed

Needweed

Benutzer
Mitglied seit
13. September 2021
BeitrÀge
46
  • #58
Aber wahrscheinlich wegen katzenseuche oder viralen infekten nehm ich an...
 
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
BeitrÀge
1.405
  • #59
Das tut mir leid zu hören...

Und alles gut. DafĂŒr bist du ja hier 😂
Vor meiner Anmeldung hier hab ich des Öfteren auch mal still mit gelesen und erst dann wurde mir klar, dass Katzen nicht allein sein sollten - "no matter what", quasi.
Ich hab auch schon so blöde Fragen gestellt, einfach weil ich mir wahlweise Sorgen gemacht habe oder mich beim TA nicht getraut habe zu fragen ooooder der Meinung des Fachmanns vertraut habe. Was leider nicht immer richtig ist.
Man lernt ja dazu. Das ist das wichtigste.

Es gibt so eine Tabelle zur Grundimmunisierung, die eine recht gute Übersicht gibt. Ich suche sie mal eben.
 
Needweed

Needweed

Benutzer
Mitglied seit
13. September 2021
BeitrÀge
46
  • #60
Das tut mir leid zu hören...

Und alles gut. DafĂŒr bist du ja hier 😂
Vor meiner Anmeldung hier hab ich des Öfteren auch mal still mit gelesen und erst dann wurde mir klar, dass Katzen nicht allein sein sollten - "no matter what", quasi.
Ich hab auch schon so blöde Fragen gestellt, einfach weil ich mir wahlweise Sorgen gemacht habe oder mich beim TA nicht getraut habe zu fragen ooooder der Meinung des Fachmanns vertraut habe. Was leider nicht immer richtig ist.
Man lernt ja dazu. Das ist das wichtigste.

Es gibt so eine Tabelle zur Grundimmunisierung, die eine recht gute Übersicht gibt. Ich suche sie mal eben.
Cool danke...
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
2
Aufrufe
3K
Zugvogel
Z
koshnika
Antworten
11
Aufrufe
3K
koshnika
koshnika
Trevor
Antworten
3
Aufrufe
8K
Trevor
zimtzucker
Antworten
28
Aufrufe
2K
Celistine
Celistine

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei NotfĂ€llen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur VerfĂŒgung und unterstĂŒtzen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen RatschlĂ€gen.
Oben