Lux - Frage zu Zusatzstoff cassia gum

Clarooky

Clarooky

Forenprofi
Mitglied seit
10 Januar 2011
Beiträge
4.113
Hallöchen ihr lieben,

Seit neusten haben die Lux dosen ein neues design bekommen, und in jeder Sorte ist jetzt ein Zusatzstoff drin, der sich Cassia Gum nennt.

Kann mir vielleicht jemand etwas über Cassia Gum erzählen !?


lg Sonja
 
Werbung:
Clarooky

Clarooky

Forenprofi
Mitglied seit
10 Januar 2011
Beiträge
4.113
Vielen dank. Dann schau ich da mal :D
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
Vielen dank. Dann schau ich da mal :D

ich war nur darüber überrascht,dass die sorten jetzt alle ohne zucker sind..ist das schon länger so????
mir wurde immer gesagt,nur die rote wäre ohne???
jetzt hatte ich nochmal geguckt u wurde eines besseren belehrt...
 
Kratzbaum85

Kratzbaum85

Forenprofi
Mitglied seit
8 Januar 2011
Beiträge
2.689
Ort
Mittelhessen
ich war nur darüber überrascht,dass die sorten jetzt alle ohne zucker sind..ist das schon länger so????
mir wurde immer gesagt,nur die rote wäre ohne???
jetzt hatte ich nochmal geguckt u wurde eines besseren belehrt...

Hallo Selli,

vllt verwechselst du gerade Lux mit dem Opticat von Lidl. Davon sind nämlich nur die gelbe, rote und orange Sorte ohne Zucker.

LG Kratzbaum
 
Clarooky

Clarooky

Forenprofi
Mitglied seit
10 Januar 2011
Beiträge
4.113
ich war nur darüber überrascht,dass die sorten jetzt alle ohne zucker sind..ist das schon länger so????
mir wurde immer gesagt,nur die rote wäre ohne???
jetzt hatte ich nochmal geguckt u wurde eines besseren belehrt...

Ich kenn Lux auch nur ohne Zucker :D
 
Clarooky

Clarooky

Forenprofi
Mitglied seit
10 Januar 2011
Beiträge
4.113
GsD ist dieses Cassia Gum auf pflanzlicher Basis, hatte schon schiss :)
 
Kratzbaum85

Kratzbaum85

Forenprofi
Mitglied seit
8 Januar 2011
Beiträge
2.689
Ort
Mittelhessen
Mich wundert allerdings, dass dieser Zusatzstoff jetzt plötzlich im Futter drin ist. Aber vllt war er das ja vorher schon und ist jetzt nur kennzeichnungspflichtig :confused:
 
C

chjn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2010
Beiträge
11
Hallo
schau mal hier
Verwendung eines Verdickungsmittels nach einem der Ansprüche 10 bis 13 zur Herstellung von Nahrungsmitteln.
15. Verwendung eines Verdickungsmittels nach Anspruch 14, wobei es sich bei dem Nahrungsmittel um Tierfutter handelt.

KLICK evtl. hilf es dir weiter

Liebe Grüße
Christiane
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #10
Cassia-Gum enthält im Mark 69,25 % Zucker. Ein Schelm, der Böses dabei denkt. ;)
 
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13 April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
  • #11
Stärke-Zucker -cassia gum.-:DIst in Whiskas hmm auch drin.-
LG Ute
 
Werbung:
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
  • #12
auf gut deutsch heißt das jetzt, dass in lux zucker enthalten ist????:eek::eek:

so.. jetzt schreibe ich den hersteller nochmal an und frag genau nach

EDIT: ich find die emailadresse nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
G

glückskatzen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Dezember 2010
Beiträge
713
  • #13
Im Petnatur ist das Cassia Gum auch enthalten.

Würde mich jetzt aber auch mal interessieren, ob das irgendwie schädlich ist bzw. sein könnte.

Oder wobei lieber nicht, sonst kann ich wieder eine Marke weniger füttern. :rolleyes:
 
keg

keg

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2010
Beiträge
1.290
  • #14
Das habe ich noch gar nicht gesehen. :eek: Ich habe letzte Woche neues LUX gekauft und auf den Dosen steht das (noch?) nicht drauf.
 
Gelfling

Gelfling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 April 2010
Beiträge
554
Ort
Bremen
  • #15
Cassia-Gum enthält im Mark 69,25 % Zucker. Ein Schelm, der Böses dabei denkt. ;)

Um welchen Zucker handelt es sich denn dabei?
Zucker ist ja nun nicht gleich Zucker. Zuckerarten oder auch Kohlenhydrate
gibt es viele ohne das sie sich wie süßer Haushaltszucker verhalten in Körper.
Chemisch ist z.B. auch Stärke ein Zucker und auch Cellulose.
Meines Wissens nach handelt es sich in dem Cassia Gum um unverdaulichen Zucker.
Wird dann i.d.r. Auch als Ballaststoff bezeichnet.

Siehe auch:
http://www.efsa.europa.eu/de/efsajournal/pub/389.htm

Cassia-Gum ist das Mehl aus dem gereinigten Endosperm der Samen von Cassia tora und
Cassia obtusifolia. Cassia-Gum besteht vorwiegend aus einer linearen Kette von 1,4-β-D-
Mannopyranose-Einheiten mit 1,6-verknüpften α-D-Galactopyranose-Einheiten an jeder
fünften Mannose.

Galactomannane sind bekannte Bestandteile von Ballaststoffen und beständig gegenüber
Verdauungsenzymen im Magen-Darm-Trakt. Die Resorption und Verteilung von Cassia-
Gum ist nicht untersucht worden.
Es wird davon ausgegangen, dass Cassia-Gum unverändert ausgeschieden wird. In
geringem Umfang kann eine Vergärung von Cassia-Gum durch die Darmmikroflora
stattfinden. Das Gremium stellt jedoch fest, dass jegliches hydrolysierte Material aus
Oligo- oder Monosachariden bestehen würde, bei denen davon auszugehen ist, dass sie
über die normalen biochemischen Stoffwechselwege resorbiert und metabolisiert werden.
[…]
Cassia-Gum ist das Mehl aus dem gereinigten Endosperm der Samen von Cassia tora und
Cassia obtusifolia. Cassia-Gum besteht vorwiegend aus einer linearen Kette von 1,4-β-D-
Mannopyranose-Einheiten mit 1,6-verknüpften α-D-Galactopyranose-Einheiten an jeder
fünften Mannose.

Galactomannane sind bekannte Bestandteile von Ballaststoffen und beständig gegenüber
Verdauungsenzymen im Magen-Darm-Trakt. Die Resorption und Verteilung von Cassia-
Gum ist nicht untersucht worden.
Es wird davon ausgegangen, dass Cassia-Gum unverändert ausgeschieden wird. In
geringem Umfang kann eine Vergärung von Cassia-Gum durch die Darmmikroflora
stattfinden. Das Gremium stellt jedoch fest, dass jegliches hydrolysierte Material aus
Oligo- oder Monosachariden bestehen würde, bei denen davon auszugehen ist, dass sie
über die normalen biochemischen Stoffwechselwege resorbiert und metabolisiert werden.

Wie er das bewertet, muss jeder für sich entscheiden.

Grüße Gelfling
 
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13 April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
  • #16
Um welchen Zucker handelt es sich denn dabei?
Zucker ist ja nun nicht gleich Zucker. Zuckerarten oder auch Kohlenhydrate
gibt es viele ohne das sie sich wie süßer Haushaltszucker verhalten in Körper.
Chemisch ist z.B. auch Stärke ein Zucker und auch Cellulose.
Meines Wissens nach handelt es sich in dem Cassia Gum um unverdaulichen Zucker.
Wird dann i.d.r. Auch als Ballaststoff bezeichnet.

Siehe auch:
http://www.efsa.europa.eu/de/efsajournal/pub/389.htm



Wie er das bewertet, muss jeder für sich entscheiden.

Grüße Gelfling
Danke für die ausführliche Info!!:D
LG Ute
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #17
Hallo Selli,

vllt verwechselst du gerade Lux mit dem Opticat von Lidl. Davon sind nämlich nur die gelbe, rote und orange Sorte ohne Zucker.

LG Kratzbaum

Das kann natürlich gut sein:)füttere lux auch erst seit quasi..jetzt:Ddie gelbe dose ist schonmal angenommen..aber es gibt eigentl nichts,was pepe nicht frisst..
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #18
Nach allem, was ich zu diesen Zusatzstoff 'Cassia Gum' (E 499) gelesen habe, aber dessen wirkliche Notwendigkeit in Tierfutter nicht erkennen kann, ist diese Beifügung für mich eine weitere Ablehnung von Futtersorten mit diesem Zusatz.


Zugvogel
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #19
Der Link ist interessant Eva!

Für den menschlichen Verzehr sind Zugaben von max. 2,5 g/Kg zugelassen:

"Cassia-Gum soll in Wurst, Corned Beef und Geflügelfleischkonserven in Konzentrationen von bis zu 1,5 g/kg und in allen anderen Anwendungen in Konzentrationen von bis zu 2,5 g/kg verwendet werden."

Beim Whis.... ist man viel großzügiger. Da macht man nicht so ein Geschiss: Da sind lt. Deklaration 1,47 g alleine auf 85 g drinne. Und bei Lux?
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
  • #20
Der Link ist interessant Eva!

Für den menschlichen Verzehr sind Zugaben von max. 2,5 g/Kg zugelassen:

"Cassia-Gum soll in Wurst, Corned Beef und Geflügelfleischkonserven in Konzentrationen von bis zu 1,5 g/kg und in allen anderen Anwendungen in Konzentrationen von bis zu 2,5 g/kg verwendet werden."

Beim Whis.... ist man viel großzügiger. Da macht man nicht so ein Geschiss: Da sind lt. Deklaration 1,47 g alleine auf 85 g drinne. Und bei Lux?
Hallöle u guten morgen:)..so wies aussieht,hat sichs mit lux dann wahrscheinl auch für uns hier gegessen...je nachdem was jetzt bei rumkommt hier..das muss ja nicht sein..werde heute abend die dosen in augenschein nehmen,die ich zu hause habe.habe von jeder sorte eine gekauft.blöd..naja..
 

Ähnliche Themen

Antworten
18
Aufrufe
3K
Willi2014
Antworten
56
Aufrufe
49K
Medea1
Antworten
15
Aufrufe
2K
Kiara_007
Antworten
3
Aufrufe
4K
Claudia74
Antworten
42
Aufrufe
6K
Estelle666
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben