Luni (6 Jahre): Extrem süß, super sozial und sehr sehr einsam... (PLZ 406..)

Nyctea

Nyctea

Benutzer
Mitglied seit
9. Dezember 2009
Beiträge
72
  • Name: Luni
  • Alter/Geburtsdatum: 08.07.2014
  • Geschlecht: weiblich
  • Kastriert: ja
  • Optik: langhaar, weiß/schwarz
  • Kennzeichnung: Chip: ja Tattoo: nein
  • Impfstatus: geimpft: ja
  • Krankengeschichte: als Baby Katzenschnupfen, daher nur noch 80% Sehfähigkeit (fällt nicht auf), FORL
  • Vorerkrankungen / chronische Krankheiten bekannt? FORL (s.u.)
  • bisherige Haltung: Wohnung
  • (mit Katzen/Hunden/Kindern): extrem sozial zu Katzen, neutral bis neugierig zu Kindern, braucht Zeit (s.u.)
  • Abgabebedingungen: Schutzvertrag, nur zu sozialer Katze, Rückgabe bei Scheitern der Integration
  • Aufenthaltsort: NRW
  • Ansprechpartner/Kontaktperson: Hier im Thread (Mareike)

Hallo zusammen,
es fällt mir so schwer, es ist kaum in Worte zu fassen, aber wir suchen für unsere zuckersüße Luni ein neues Heim:
Luni ist eine extrem soziale und liebe Katze. Sie geht auf fremde Katzen zu, gibt Küsschen, putzt und wird gerne geputzt und ist dabei auch noch unglaublich süß!
Leider ist ihre Geschichte etwas traurig: Geboren ist Luni in Spanien, dort wurde sie wohl im Rinnstein gefunden, ihre Augen waren schon vom Katzenschnupfen befallen.
2015 verstarb der Freund unseres Katers Merlin, Napoleon, an einer Herzinsuffizienz. Daraufhin holten wir Wally von einer Tierschutzorganisation als Freund für ihn (alles nachzulesen unter meinem Account). Da Wally seine Freundin Luni von der Pflegestelle jedoch so sehr vermisste, durfte sie auch einziehen. Weil Merlin etwas älter ist als die beiden, dachten wir, dass das auch für die Zukunft praktisch wäre. Merlin hat sich jedoch nie so richtig mit den beiden anfreunden wollen. Obwohl Wally und besonders Luni wirklich versucht haben, ihn einzubinden (Küsschen, ankuscheln, dazulegen), blieb er immer auf Distanz.
Wally und Luni verbrachten jeden Tag gemeinsam. Fraßen zusammen, schliefen zusammen, spielten zusammen.
Am Mittwoch brach Lunis Welt zusammen. Nach einer Zahn-OP bleib Wallys Herz stehen und nun ist sie so einsam. Sie suchte zwei Tage nach ihm (wir haben ihn ihr gezeigt, doch vielleicht hat sie es nicht verstanden?) und trauert ganz schlimm. Sie frisst kaum, schläft viel...
Leider ist Merlin nicht besonders sozial, sie versucht nun zu ihm Kontakt aufzubauen, doch er hat darauf einfach keine Lust, geht weg und gibt ihr die Pfote.
Meinem Mann und mir bricht es das Herz dabei zuzusehen.
Wir sind allerdings zu dem Schluss gekommen, dass wir die Katzenhaltung aufgeben werden. Wir haben jetzt bereits zwei Katzen unter 10 Jahren verloren und wir haben irgendwie keine Kraft mehr. Luni kann aber nicht die nächsten Jahre ihres Lebens mit dem alten Griesgram Merlin verbringen. Da würde sie dran zugrunde gehen...
Daher suchen wir auf diesem Wege ein neues Zuhause für sie. Natürlich soll sie sich hier erst mal von ihrem Verlust erholen und wieder gesund werden (auch sie wurde operiert), aber ich denke, man kann nicht früh genug mit der Suche beginnen.
Wir suchen für Luni einen Platz bei einer sozialen Katze oder einem sozialen Kater, die/der es mag, wenn Luni sie/ ihn putzt, kuschelt, jagt, hinterherdackelt, sich anschmiegt. Sie ist wirklich extrem offen anderen Katzen gegenüber. Die potenziellen Partner sollten das also mögen.
Die Menschen sollten ein wenig Geduld mit ihr haben. Als sie zu uns kam, konnte man sie nicht berühren, solch eine Angst hatte sie vor der Hand. Inzwischen lässt sie sich gerne streicheln und kommt sogar auf den Schoß, wenn man auf der Couch sitzt. Sie benötigt aber ihre Zeit. Hochheben lassen will sie sich nicht so gerne.
Luni hat kaputte Zähne, ihr wurde kürzlich ein Reißzahn entfernt. Wenn ihr das perfekte Heim bieten könnt, soll es aber an den Kosten für eventuelle Folgebehandlungen nicht scheitern. Wir wollen das Beste für sie!
Sollte die Integration scheitern oder sonst irgendetwas sein, kann sie wieder zu uns zurück.
Falls ihr Fragen habt, fragt!
P.S.: Natürlich wird Merlin nicht alleine bleiben, wir haben einen Platz in der Bekanntschaft für ihn gefunden.

P.P.S. Wir haben uns ein Zeitlimit gesetzt, bis zu welchem Luni einen Platz gefunden haben sollte. Wenn wir bis dahin nichts haben, werden wir unsererseits eine Katze für sie aufnehmen.
  • photo_2021-05-10_23-42-19.jpgLuni 1.jpgLuni Wally.jpg
 
Werbung:
C

curie

Forenprofi
Mitglied seit
21. November 2009
Beiträge
4.026
Könnte vielleicht passen bei mir. Ich schreibe dich per PN an.
 
Nyctea

Nyctea

Benutzer
Mitglied seit
9. Dezember 2009
Beiträge
72
Curie und ich haben telefoniert und es könnte evtl. passen. Allerdings ist ihre Katze Freigängerin und Luni war noch nie draußen... Falls noch jemand Interesse hat (Luni wäre auch eine tolle Gang-Katze, also dritte, vierte oder fünfte ;-)), meldet euch bei mir.
 
Pinku

Pinku

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Mai 2020
Beiträge
574
Ort
NRW
Ach Luni :( Sie scheint ja eine richtige Traumkatze zu sein!
Tut mir sehr Leid für euch und für sie. Ich drücke euch sehr die Daumen, dass ihr etwas passendes für sie findet.
 
C

curie

Forenprofi
Mitglied seit
21. November 2009
Beiträge
4.026
Telefonat, Mensch und Katze - alles wunderbar.
Vielleicht gibt es irgendwo ein Plätzchen für diese wunderschöne, liebe und gerade so traurige Zauberschnute, wo es noch ein bisschen besser passt als bei mir.
Wo genau so eine soziale Katzen-Kuschel-Kumpeline das Gesamtgefüge passend ergänzt oder verbessert, idealerweise in reiner Wohnungshaltung.
 
Christian89

Christian89

Forenprofi
Mitglied seit
11. April 2020
Beiträge
1.003
Ort
NRW
Zu Simba könnte sie tatsächlich sehr gut passen. Allerdings sind meine Katzen noch jung und wollen auch ab und zu mal spielen. Ich denke schon länger an eine Katze, die zwischen meinen beiden etwas ausgleicht, wollte es eigentlich nach Corona verschieben aber sollte sie gut passen kann man wenigstens drüber nachdenken. Mimi will lieber spielen und Unsinn machen und Simba eher stapeln. Würde sie da reinpassen oder wäre sie eher genervt von den jungen Gören?
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
29.117
Alter
53
Ort
NRW
oh, was für ein süßes schneckchen.
 
Nyctea

Nyctea

Benutzer
Mitglied seit
9. Dezember 2009
Beiträge
72
Zu Simba könnte sie tatsächlich sehr gut passen. Allerdings sind meine Katzen noch jung und wollen auch ab und zu mal spielen. Ich denke schon länger an eine Katze, die zwischen meinen beiden etwas ausgleicht, wollte es eigentlich nach Corona verschieben aber sollte sie gut passen kann man wenigstens drüber nachdenken. Mimi will lieber spielen und Unsinn machen und Simba eher stapeln. Würde sie da reinpassen oder wäre sie eher genervt von den jungen Gören?
Hallo Christian,
Luni hat noch ein recht kindliches Gemüt, es könnte vielleicht passen. Ihr war in letzter Zeit auch eher etwas langweilig. Wenn du aus der Nähe kommst, kannst du sie dir gerne hier einmal ansehen, auch wenn sie momentan sehr ruhig ist die Arme :-(

LG
 
Christian89

Christian89

Forenprofi
Mitglied seit
11. April 2020
Beiträge
1.003
Ort
NRW
Hallo Christian,
Luni hat noch ein recht kindliches Gemüt, es könnte vielleicht passen. Ihr war in letzter Zeit auch eher etwas langweilig. Wenn du aus der Nähe kommst, kannst du sie dir gerne hier einmal ansehen, auch wenn sie momentan sehr ruhig ist die Arme :-(

LG

Huhu,
ich wohne zwar nicht ganz in der Nähe aber es lässt sich sicherlich einrichten. Ich schreibe dir mal eine PN.
 
andkena

andkena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Februar 2010
Beiträge
952
  • #10
Zuckerstück :love:
Habe schon zwei Griechen bei mir (3Jahre),aber ich denke, für drei wäre es hier zu eng
 
Nyctea

Nyctea

Benutzer
Mitglied seit
9. Dezember 2009
Beiträge
72
  • #11
Hallo zusammen,

Luni hat dank der Vermittlung einer guten Freundin ein neues Heim ganz in der Nähe gefunden. Dort gibt es bereits einen Kater und eine Katze, wobei der Kater sich nach mehr Katzenliebe sehnt, als die Katze geben will. Wir hoffen nun, dass Luni sich dort gut einfügen wird und nochmal glücklich wird.

Viele liebe Grüße
Mareike
 
Werbung:
S

Sandfrau

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. August 2019
Beiträge
160
Ort
NRW
  • #12
Das freut mich sehr! Ich drücke die Daumen für die Eingewöhnung. Und euch alles Gute!
 
K

Katzenmama2021

Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2021
Beiträge
63
  • #13
Eine sehr süße Katze :love:
Hat sie sich gut eingelebt und kuscheln die anderen Katzen mit ihr?
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben