Luna und Charly- 2 Traumkatzen suchen ein neues zu Hause!

  • Themenstarter Rotfuchs07
  • Beginndatum
R

Rotfuchs07

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Dezember 2020
Beiträge
109
Hallo ihr Lieben,

(ich habe mir hier einfach mal das Formular aus anderen Notfellchen- Posts geschnappt, hoffe das ist ok).

Dies ist leider kein schöner Beitrag und ich hoffe auf Verständnis und Unterstützung. Vor kurzem habe ich hier noch glücklich geschrieben, dass mein Freund und ich nach langem Überlegen endlich Katzeneltern von Luna und Charly geworden sind.
Bis kurze Zeit später die Allergiezeichen bei meinem Freund anfingen. Dazu sein gesagt, dass er bisher noch NIE auf Katzen reagiert hat, weshalb wir uns da keine Gedanken drum gemacht haben.
Inzwischen kratzt er sich in regelmäßigen Abständen die Arme blutig. Ohne Allergietablette und Cortison- Creme geht es fast nicht mehr. Wir haben das natürlich ärztliche abklären lassen und auch einige Tricks hier aus dem Forum versucht. Alles ohne nachhaltigen Erfolg. Desensibilisierung haben wir hin und her überlegt, uns aber letztlich nach Beratung doch dagegen entschieden. Die Medikamente sind mit ihren Nebenwirkungen auf Dauer auch keine Lösung. Um wenigstens schlafen zu können dürfen die beiden momentan leider nicht mehr ins Schlafzimmer, was aber zur Folge hat, dass wir Ihnen einen großen Raum der Wohnung nehmen, sie nicht mehr ausgelastet sind und besonders nachts Radau machen (verständlich).
Kurz gesagt- wir haben uns schweren Herzens dazu entschieden die beiden in gute Hände weiterzugeben :'(. Eigentlich hatten wir auch schon eine ganz liebe katzenerfahrende Bekannte gefunden, doch leider hat das in letzter Minute doch nicht geklappt.

Vielleicht haben wir ja aber hierüber Glück. Wir wünschen uns einfach ein gutes zu Hause für die beiden!

Jetzt aber zu den beiden Mäusen:

aktueller Standort: Stralsund
Alter/Geburtsdatum: April + Juni 2020
Geschlecht: weiblich + männlich
Kastriert (ja/nein): ja
Optik: wie Farbe / Rasse: siehe Bild
Kennzeichnung: Chip beide
Impfungen: Schnupfen, Seuche, Leukose
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): nicht bekannt
Krankengeschichte/ Vorerkrankungen: Flöhe vor 3 Monaten, die wir aber schnell im Griff hatten. Sonst sind beide kerngesund.
besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.: nein gar nichts.
bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): Wohnung
Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern): Kinder ja, Hunde/ andere Katzen nicht bekannt

Charakter: einfach traumhaft. Beide sehr verspielt und verschmust. Sie sind sehr menschenbezogen und lieben die Aufmerksamkeit. Lassen sich ohne Probleme hochnehmen und lieben ihre Kuscheleinheiten. Charly streckt sich auch gerne mal an einem hoch und möchte auf die Schulter genommen werden. Er kommt sehr gerne unter die Decke gekrochen und schläft dort auch. Sie sind allgemein beide sehr genügsam und lassen sich kaum aus der Ruhe bringen. Fremden gegenüber gibt es keine Berührungsängste. Die werden sofort „bekuschelt“.

Wir haben natürlich auch einiges an Zubehör abzugeben (Katzenklo, 2 faltbare Transportboxen, Futternäpfe, Bürste, Furminator, Spielzeug und was dann noch Streu und Futter übrig ist, ein großer Wandkratzbaum, 2 weitere Wandelemente und 2 Wand- Kratzbretter) Bevorzugt würden wir den beiden natürlich gerne so viel wie möglich davon mitgeben. Bilder und Preise fürs Zubehör auf Anfrage!

Wir freuen uns sehr über Nachrichten! Solltet ihr weiter weg wohnen können wir evtl auch eine Fahrerkette o.Ä. organisieren. Wir haben auch wirklich noch sehr sehr viele weitere Fotos, wenn gewünscht ;).

Als Schutzgebühr würden wir uns einfach an den üblichen Tierheimpreisen orientieren.
 

Anhänge

  • Screenshot_2021-06-30-11-14-32-388_com.miui.gallery.jpg
    Screenshot_2021-06-30-11-14-32-388_com.miui.gallery.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 125
  • Screenshot_2021-06-30-11-14-44-528_com.miui.gallery.jpg
    Screenshot_2021-06-30-11-14-44-528_com.miui.gallery.jpg
    1.012,3 KB · Aufrufe: 126
  • Screenshot_2021-06-30-11-14-58-674_com.miui.gallery.jpg
    Screenshot_2021-06-30-11-14-58-674_com.miui.gallery.jpg
    952,1 KB · Aufrufe: 123
  • Screenshot_2021-06-30-11-15-03-043_com.miui.gallery.jpg
    Screenshot_2021-06-30-11-15-03-043_com.miui.gallery.jpg
    875,6 KB · Aufrufe: 113
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
C

Coracon

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2011
Beiträge
381
Hallo ihr Lieben,

(ich habe mir hier einfach mal das Formular aus anderen Notfellchen- Posts geschnappt, hoffe das ist ok).

Dies ist leider kein schöner Beitrag und ich hoffe auf Verständnis und Unterstützung. Vor kurzem habe ich hier noch glücklich geschrieben, dass mein Freund und ich nach langem Überlegen endlich Katzeneltern von Luna und Charly geworden sind.
Bis kurze Zeit später die Allergiezeichen bei meinem Freund anfingen. Dazu sein gesagt, dass er bisher noch NIE auf Katzen reagiert hat, weshalb wir uns da keine Gedanken drum gemacht haben.
Inzwischen kratzt er sich in regelmäßigen Abständen die Arme blutig. Ohne Allergietablette und Cortison- Creme geht es fast nicht mehr. Wir haben das natürlich ärztliche abklären lassen und auch einige Tricks hier aus dem Forum versucht. Alles ohne nachhaltigen Erfolg. Desensibilisierung haben wir hin und her überlegt, uns aber letztlich nach Beratung doch dagegen entschieden. Die Medikamente sind mit ihren Nebenwirkungen auf Dauer auch keine Lösung. Um wenigstens schlafen zu können dürfen die beiden momentan leider nicht mehr ins Schlafzimmer, was aber zur Folge hat, dass wir Ihnen einen großen Raum der Wohnung nehmen, sie nicht mehr ausgelastet sind und besonders nachts Radau machen (verständlich).
Kurz gesagt- wir haben uns schweren Herzens dazu entschieden die beiden in gute Hände weiterzugeben :'(. Eigentlich hatten wir auch schon eine ganz liebe katzenerfahrende Bekannte gefunden, doch leider hat das in letzter Minute doch nicht geklappt.

Vielleicht haben wir ja aber hierüber Glück. Wir wünschen uns einfach ein gutes zu Hause für die beiden!

Jetzt aber zu den beiden Mäusen:

Alter/Geburtsdatum: April + Juni 2020
Geschlecht: weiblich + männlich
Kastriert (ja/nein): ja
Optik: wie Farbe / Rasse: siehe Bild
Kennzeichnung: Chip beide
Impfungen: Schnupfen, Seuche, Leukose
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): nicht bekannt
Krankengeschichte/ Vorerkrankungen: Flöhe vor 3 Monaten, die wir aber schnell im Griff hatten. Sonst sind beide kerngesund.
besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.: nein gar nichts.
bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): Wohnung
Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern): Kinder ja, Hunde/ andere Katzen nicht bekannt

Charakter: einfach traumhaft. Beide sehr verspielt und verschmust. Sie sind sehr menschenbezogen und lieben die Aufmerksamkeit. Lassen sich ohne Probleme hochnehmen und lieben ihre Kuscheleinheiten. Charly streckt sich auch gerne mal an einem hoch und möchte auf die Schulter genommen werden. Er kommt sehr gerne unter die Decke gekrochen und schläft dort auch. Sie sind allgemein beide sehr genügsam und lassen sich kaum aus der Ruhe bringen. Fremden gegenüber gibt es keine Berührungsängste. Die werden sofort „bekuschelt“.

Wir haben natürlich auch einiges an Zubehör abzugeben (Katzenklo, 2 faltbare Transportboxen, Futternäpfe, Bürste, Furminator, Spielzeug und was dann noch Streu und Futter übrig ist, ein großer Wandkratzbaum, 2 weitere Wandelemente und 2 Wand- Kratzbretter) Bevorzugt würden wir den beiden natürlich gerne so viel wie möglich davon mitgeben. Bilder und Preise fürs Zubehör auf Anfrage!

Wir freuen uns sehr über Nachrichten! Solltet ihr weiter weg wohnen können wir evtl auch eine Fahrerkette o.Ä. organisieren. Wir haben auch wirklich noch sehr sehr viele weitere Fotos, wenn gewünscht ;).

Als Schutzgebühr würden wir uns einfach an den üblichen Tierheimpreisen orientieren.
Ach herrje, das tut mir sehr sehr leid für Euch (und auch für die Fellchen). Ich drücke alle Daumen, dass Ihr für die zwei liebe Katzeneltern findet! :oops:
 
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2020
Beiträge
5.316
Ort
Bochum ganz im Osten
Ich erinnere mich noch, wie sehr ihr euch auf die Tiere gefreut habt und wie sorgfältig ihr euch informiert habt.
Und jetzt das :cry:.
Es tut mir unendlich leid für euch alle.
Bestimmt finden die beiden Schätzchen ein schönes Zuhause und ihr bekommt vielleicht auch hin und wieder Nachrichten von ihnen.
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.169
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
vielleicht trägst du noch nach, aus welcher richtung du kommst :)

die beiden sind wirklich toll!
 
MaGi-LuLa

MaGi-LuLa

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2021
Beiträge
4.099
Ort
S-H
Das tut mir so leid für euch!
Ihr findet hoffentlich ein tolles zu Hause für die beiden. Und ich wünsche euch, dass ihr mit den neuen Besitzern in Kontakt bleiben könnt und so doch irgendwie immer noch mit dabei seid :)
 
R

Rotfuchs07

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Dezember 2020
Beiträge
109
Danke euch allen für die lieben Antworten! Leider gibt es momentan sooo viele kleine süße Bauernhof (Vermehrer)- Kitten für teilweise 20€ oder weniger, dass ich schon das Gefühl habe keiner hat Interesse an 2 älteren Katzen (wobei 1 Jahr auch noch kein Alter ist) für eine etwas höhere Schutzgebühr. Zumindest scheint es so, wenn ich im Freundes- und Bekanntenkreis so umhöre 😓. Dabei sind die beiden so unglaublich toll! Wir hätten uns keine besseren Katzen wünschen können.

@minna e danke für den Hinweis, hab ich ja völlig vergessen 🤦‍♀️🤦‍♀️. Ist schon nachgetragen!

Über ein wenig Vermittlungshilfe von euch würde ich mich auch wirklich freuen (also vlt mal im Bekanntenkreis umhören oder so)! Es ist zwar kein Notverkauf, dass die beiden sofort weg müssten und wir freuen uns natürlich auch noch über jeden Tag, den wir die beiden hier zum knuddeln haben, aber ewig so hinschleppen geht eben leider auch nicht und für die beiden ist der kleine Raum hier auf Dauer auch nicht schön. Sie sollen bald wieder richtig toben können :(
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Lenny Der Kater
K

Katzenmama2021

Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2021
Beiträge
74
Die beiden sind sooo hübsch, da muss sich doch jemand finden!
 
R

Rotfuchs07

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Dezember 2020
Beiträge
109
@Katzenmama2021
Ja die beiden sind so traumhaft! 1 Jahr jung, kerngesund, wahnsinnig toller Charakter (haben zb mit uns schon nach der ersten Stunde in neuen zu Hause gekuschelt).
Ich habe die beiden auf mittlerweile 4 Seiten inseriert und leider keine einzige Anfrage erhalten :cry:
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.014
Ort
Mittelfranken
Hallo , grüß Dich

Bei meiner letzten Vermittlung hatte ich den besten Erfolg durch ein Inserat bei einem kleinen kostenlosen Wochenblatt, dass bei uns verteilt wird. Dort hatte ich eine Anzeige geschaltet und allein darüber drei Halbwegs vernünftige Anfragen bekommen
Eine davon ist dann auch das neue zu Hause der Katze geworden.
Zum Vergleich: bei den Onlineportalen null Resonanz, zumindest keine aktive.
 
R

Rotfuchs07

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Dezember 2020
Beiträge
109
  • #10
@ottilie das haben wir tatsächlich auch schon gemacht (haben einen Freund, der bei der Zeitung hier arbeitet). Leider haben wir auch darüber keine Antwort bekommen..
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.014
Ort
Mittelfranken
  • #11
@ottilie das haben wir tatsächlich auch schon gemacht (haben einen Freund, der bei der Zeitung hier arbeitet). Leider haben wir auch darüber keine Antwort bekommen..
Dann würde ich es erneut versuchen, nicht jeder liest immer alles.
Habt ihr eine Großstadt in der Nähe?
Da würde ich es auch probieren
Und dann gibt’s noch nebenan.de das ist ein NachbarschaftsPortal, vielleicht kennt ja jemand einen, der jemand kennt, der Katzen möchte
Ich hatte auch im Tierheim und bei den kleinen Katzenschutz Organisationen ein Inserat aufgegeben, die leisten ja oft Hilfe zur Vermittlung, also Fremdvermittlung. Da es bei uns so wahnsinnig schnell ging, die Katze war innerhalb einer Woche umgezogen (da es einfach gut gepasst hat), Kann ich dir gar nichts dazu sagen, Welche Erfolgsaussichten ihr wenn das langfristig läuft.
Ach ja: ganz vergessen: übers Tierheim kamen aufgrund eines Inserates dann auch zwei Anfragen.

Habt ihr in der Überschrift Wohnungskatzen stehen? Das ist wirklich wichtig…
 
Werbung:
R

Rotfuchs07

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Dezember 2020
Beiträge
109
  • #12
@ottilie Naja, wir sind in Stralsund. Kein wirklich großes oder gutes Einzugsgebiet.
Vermittlungshilfe über das Tierheim würde ich tatsächlich mal versuchen, guter Tipp! Das Nachbarschaftsportal ebenso.
Und das mit den Wohnungskatzen in der Überschrift ergänze ich auch nochmal...
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.014
Ort
Mittelfranken
  • #13
Oh weh
eine Bekannte Von mir hat auch versucht, bei Euch oben Katzen zu vermitteln. Das ist wirklich nicht so einfach.
Probiert es Vielleicht mal in Hamburg oder Rostock

Ebay habt ihr sicher schon versucht, das Portal ist sehr schnelllebig
Momentan ist es ja wieder so, dass viel mehr Katzen angeboten werden als Gesuche vorhanden sind.

Falls ihr die kostenlose Version hab:
Stellt die Anzeige täglich erneut ein.
So wird sie immer wieder hoch geschoben und landet auf der ersten Seite.
Weil weiter blättern die meisten nicht würde ich mal behaupten.
Vor allem Freitag Samstag Sonntag sind die meisten Leute online, an diesen Tagen würde ich das auf alle Fälle machen

Schönes großes Foto von den Katzengesichter als Profilbild

Ich helfe verschiedenen Tierschutzorganisationen beim vermitteln, daher habe ich mich mit diesem Medium näher beschäftigt

Die kleinen Katzenschutzorganisationen findest du, in dem du deine Postleitzahl und den Begriff Katzen Hilfe im Internet eingibst. Falls du es da auch noch versuchen möchtest…
 
R

Rotfuchs07

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Dezember 2020
Beiträge
109
  • #14
@ottilie Ja Hamburg oder Rostock wäre eine Idee. Ansonsten stelle ich die Anzeige schon laufend neu rein, haben gute Bilder drin...
Habe schon ganz verschiedene Dinge probiert, immer mal wieder geändert... Aber bisher ohne Erfolg.
Wie gesagt- Über TH/TS werde ich nochmal versuchen, genauso wie die Anzeige in größeren Städten zu inserieren. Auch das haben wir schon versucht (in Aachen, da wir bald dort hin ziehen), aber auch da gab es keinen Erfolg. Naja, vllt ergibt sich ja über das Forum hier noch etwas...
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2013
Beiträge
7.311
Ort
Allgäu
  • #15
Aushang in Tierarztpraxen (wenn die Praxis zustimmt - bei unserer TÄ hängen ab und zu Vermittlungsaushänge)
Aushang in Heimtiershops (Fressnapf, Futterhaus etc.) - die haben meist sowas wie ein "schwarzes Brett" im Laden
 
R

Rotfuchs07

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Dezember 2020
Beiträge
109
  • #16
@Quilla ja das sind auch gute Tipps!

Ich habe mit schriftlichen Aushängen (zb Supermarkt oder Zeitung) bisher, um ehrlich zu sein, nie Erfolg gehabt, aber einen Versuch ist es bestimmt wert!
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2013
Beiträge
7.311
Ort
Allgäu
  • #17
Tierarztpraxen und Futtershops werden zumindest von potentiellen Interessenten frequentiert.

Bei "normalen Supermärkten" würd ich das auch lassen.
 
R

Rotfuchs07

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Dezember 2020
Beiträge
109
  • #18
@Quilla Ich versuche es auf jeden Fall :)
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2013
Beiträge
7.311
Ort
Allgäu
  • #19
Wir drücken die Daumen !! (y) :smile:
 
  • Like
Reaktionen: Rotfuchs07
R

Rotfuchs07

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Dezember 2020
Beiträge
109
  • #20
Hallo ihr Lieben, ich wollte mich nochmal melden. Leider gibt es immer noch keine Aussicht auf ein gutes zu Hause für die beiden.
Ich habe jetzt auf mehreren Seiten und auch in mehreren größeren Städten online inseriert (wird immer wieder aktualisiert), habe Vermittlungshilfe von 2 Tierheimen in Anspruch genommen und Aushänge in der Umgebung gemacht. Die wenigen Interessenten, die sich melden, springen leider immer wieder ab, sobald es ernster wird.

Im Gegenteil- ich wurde sogar schon verbal ziemlich angegriffen, weil wir die beiden nicht nur für 20€ abgeben wollten :cry: .
Wir sind etwas enttäuscht und ratlos...
 
  • Sad
Reaktionen: Cat Fud
Werbung:

Ähnliche Themen

J
Antworten
0
Aufrufe
904
J
P
Antworten
1
Aufrufe
879
Marlinskie
Marlinskie
C
Antworten
71
Aufrufe
13K
Barbarossa
Barbarossa
Miyamieze
Antworten
46
Aufrufe
181K
Gigaset85
Gigaset85

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben