Luna sucht dringend ein neues Zuhause!

Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
Ich weiss nicht ob man es als einen wirkich dringenden Notfall bezeichnen kann, aber die Katze eines Freundes sucht ein neues Zuhause!
Die Süsse hört auf den Namen Luna und ist ne Freigängerin!
Sie haben sie vor etwa 7 Jahren aus dem TH geholt, dort wurde sie auf ca 3 Jahre geschätzt, also ist sie jetzt quasie 10!
Wie Ihr auf den Bildern erkennen könnt, ist sie leider (man kann es nicht anders ausdrücken) viel zu fett! Man müsste sie also erstmal auf Diät setzen!
Sie ist eine wirklich liebe Katze und geniesst ihren Freigang wirklich sehr, sie kommt meißt nur zum fressen und schlafen nach Hause!
Bei meinen Freunden wurde sie als Einzelkatze gehalten, sie bzw. wir, wussten es damals eben noch nicht besser.
Abgeben müssen sie sie leider, da sie Zuwachs bekommen haben und Luna total eifersüchtig auf das Baby ist und ständig um die Wiege rumschleicht und sich auch reinlegt!
Ob das nun wirklich so ist weiss ich nicht, war schon ne weile nicht mehr dort. Ich möchte ihnen auch nichts unterstellen, denn man hat das ja schon öffter gehört, dass Katzen sehr eifersüchtig auf Babys sein können!
Ich mach das hier auch nur, weil ich nicht möchte, dass die Süsse in ein Heim kommt!
Wenn ihr mehr Infos haben möchtet, dann schreibt mich grad hier oder per PN an!
Wär wirklich schön wenn das dieses Jahr noch klappen würde!

Hier die Bilder von Luna

IMG_1920.jpg

IMG_1922.jpg

IMG_1919.jpg
 
Werbung:
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Ach Gottchen - sie scheint ja echt ne ganz liebe und auch süße Maus zu sein. Kann leider nur Daumen drücken.:(
IMG_1920.jpg
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
Ja, sie ist wirklich na genaz ganz liebe!
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Sowas darf nicht ins TH kommen, weil sie schon älter ist und somit auch kaum Chancen hätte, auf Vermittlung. :(
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
ebendrum probier ichs ja hier!
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Schubs...hoch mit dir, Süße!
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Wie süß Luna schaut...:pink-heart:
Drück die Daumen, das sie bald ein schönes Zuhause findet.:)
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
Ja, ich hoff, dass ich hier jemanden finde, sonst kommt die arme ins Heim!
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
Kann mir vielloeicht noch jemand n Tip geben, was ich mit der kleinen machen soll?
 
C

Catdreamer

Benutzer
Mitglied seit
7 Juli 2009
Beiträge
92
  • #10
Kannst du sie nicht aufnehmen bis sie vermittelt ist? :cool:
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
  • #11
Nein kann ich nicht.
1. Ist sie Freigänger und ich wohn im 3.OG und
2. hab ich schon 2 Stubentieger hier rumflitzen und kann dabei keine 3. gebrauchen!
 
Werbung:
Minou

Minou

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
766
Ort
Schleswig-Holstein
  • #12
Ehrlich gesaagt, ich verstehe Deine Freunde nicht. Sie ist doch überwiegend draußen und warum ist das ins Bettchen legen Eifersucht? Vielleicht möchte die Katze nur Kontakt aufnehmen, aber da könnte man schließlich darauf aufpassen. Mein Sohn hat zwei Freigänger die aber auch gerne im Haus sind.
Nie hat eine der beiden Katzen dem Baby was getan, außer sich mal dazu gelegt. Sicher ist es etwas anstrengend, immer alles im Auge zu behalten.
Ich kann manche Menschen nicht verstehen........

Ich finde es sehr lieb von Dir, dass Du Dich wenigstens um die Katze sorgst, wenn es ihr Menschen schon nicht tun.

Ich wünsche Dir und der Katze viel Erfolg und hoffe, sie findet Menschen bei denen sie den Rest ihres Lebens bleiben kann und es soll ihr dort super gut gehen.

Minou
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CordulaK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 September 2009
Beiträge
189
  • #13
Ich schließe mich Minou an. Als unsere Kinder geboren wurden, wollten die Katzen auch ständig in ihrer Nähe sein. Beim Stillen hatte ich immer ein Kind und eine Katze auf dem Schoß. ;-)
Aber das ist doch schön! Wenn Deine Freunde nicht wollen, dass Luna sich zu dem Baby ins Bett legt (kann ich verstehen), könnten sie ein Netz drüberspannen oder das Baby in ein Zimmer legen, wo Luna nicht hin darf. Unsere Kinder haben als Babys einfach bei uns im Bett geschlafen, und da die Katzen ohnehin nie ins Schlafzimmer gedurft hatten, war das kein Problem.
Es ist sooo schön, wenn Kinder mit Tieren aufwachsen!
LG
Cordula
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
  • #14
Ach ich weiss ja auch net genau, was da jetzt alles ist! Ich weiss nur eins, ich wollt kein Netz über dem Babybettchen haben und die Tür laufend zu vom Kinderzimmer ist auch nix! Kann ja sein, dass sich Luna agressiev gegenüber dem baby verhält. Ich weiss es aber nicht! Das einzige was für mich zählt ist, sie wollen sie abgeben und ich will nicht das sie in ein TH kommt, was aber wohl leider passieren wird, wenn ich nicht bald jemand finde!
 

Ähnliche Themen

Antworten
10
Aufrufe
1K
Amalie
Antworten
40
Aufrufe
4K
Sidney_Joy06
S
Antworten
4
Aufrufe
587
Luigi
Antworten
11
Aufrufe
1K
Pumi
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben