Luna hat knubbel entfernt bekommen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
G

gizmo1810

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Juli 2010
Beiträge
5
Ort
Rheinland-Pfalz
Gestern hat meine eineinhalb Jahre alte Luna einen knubbel an der Seite entfernt bekommen. Ich musste ihr einen Kragen anlegen, weil sie gleich dran geleckt hat. Wie lange sollte ich den Kragen dran lassen?
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Bis sich die Wunde so verschlossen hat, daß sie auch mit Lecken nimmer aufgehen kann.
Wurde alles genäht?


Trichter und Alternativen



Zugvogel
 
G

gizmo1810

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Juli 2010
Beiträge
5
Ort
Rheinland-Pfalz
Ja es wurde alles genäht. Das Ergebnis aus Labor bekomm ich nächsten Mittwoch.
 
B

Bleiente

Gast
Hallo Gizmo,

wir haben den Trichter oft weg damit sich die Katz putzen kann.
Da aber wirklich dabei bleiben, besser zu Zweit.

Beim Flo vor vielen Jahren ging weder Trichter noch Strumpf oder Verband.
Der ist durchgedreht und hat sich nachts aus einem festen Verband rausgequält :eek:. Dann war er friedlich.

Da war das hier die Lösung:
http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm?tak/03000000/00032375.03?inhalt_c.htm

Das schmeckt gallbitter, Flo hat einmal probiert zu schlecken und es sofort gelassen.

Ich wünsch viel Glück und eine erträgliche Wartezeit.
Und selbst wenn es bösartig war ist die Chance recht gross dass es weg ist.
Beim Fips hat ein Fibrosarkom 1 Jahr nicht gestreut.

Gruss Andi
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
So nebenbei: meine alte Katze hatte einen Knubbel an der oberen Brustdrüse, ich war sehr erschrocken, als ich das getastet hatte. Die TÄ meinte, jetzt an eine OP zu denken, sei sehr schwierig, allein schon des Alters wegen.
Der Knubbel wurde in Ruhe gelassen, bei jedem TA-Besuch vorsichtig getastet - und jetzt isser weg.


Zugvogel
 
G

gizmo1810

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Juli 2010
Beiträge
5
Ort
Rheinland-Pfalz
Vielen dank für eure antworten. Hab mir den Link Trichter und alternativen angesehen und einen erträglicheren Kragen bestellt. Meine Luna hat einen tag nach der Kastration schon die Fäden gezogen, deshalb lass ich den Kragen erst mal dran. Diese Naht ist erheblich größer und das sie diese Fäden zieht will ich nicht riskieren.
Liebe Grüße
Daniela mit Luna, Sammy, Filou und Pebbles
 

Ähnliche Themen

Mogli2010
Antworten
3
Aufrufe
12K
Anne89
Annemaus
Antworten
19
Aufrufe
11K
Annemaus
Annemaus
J
2
Antworten
26
Aufrufe
14K
E
M
Antworten
3
Aufrufe
2K
motherofbunnies
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben