Lucy pinkelt wild!

  • Themenstarter kitty1407
  • Beginndatum
kitty1407

kitty1407

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. August 2012
Beiträge
12
Ort
Bornheim
Hallo zusammen,

wir haben vier Katzen und eine davon pinkelt wild. Entweder sie macht ins Wohnzimmer in eine bestimmte Ecke oder sie pinkelt bevorzugt auf die Decke meines Partners. Es wird aber jeden Tag ausführlich geschmust und gespielt mit ihr, also zu wenig Aufmerksamkeit bekommt sie nicht. Katzenklos sind zwei grosse und ein kleineres vorhanden (zweimal Haube, einmal offen). Die werden jeden Tag zweimal gereinigt, wir haben auch schon anderes Streu ausprobiert, aber selbes Ergebnis. Heute hat sie sogar in unserem Beisein auf unsere Kopfkissen gepinkelt. Sie ist 12 Monate alt und relativ putzfaul auch. Die Schwester lebt ebenfalls bei uns und die putzt sich ganz normal und pinkelt auch nicht. Die anderen zwei sind 8 und 13 Jahre und sind ebenfalls sauber. Lucy ist kastriert und die Schwester steht jetzt im September an. Jedoch hat sie auch schon gepinkelt, bevor sie kastriert wurde. Ich schließe zwar eine Blasenentzündung aus, aber werde sicherheitshalber einen Urintest machen lassen. Für mich ist nur komisch auch, dass sie eigentlich immer auf die Decken meines Freundes macht. Ich bin für jede Hilfe dankbar, ehrlich.
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Den Harn der unsauberen Katze bitte aufsammeln, zum Tierarzt bringen und auf Blasenentzündung und -kristalle testen lassen.

Noch mindestens 1 weiteres Klo aufstellen, besser wären 2 zusätzlich. Möglichst ohne Haube und möglichst alle etwas entfernt voneinander aufstellen.
Vielleicht andre Streusorten testen.

Und bitte ausfüllen :)

Fragekatalog bei Unsauberkeit

Was gibts zu futtern, wieviel wird zusätzlich getrunken?


Zugvogel
 
kitty1407

kitty1407

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. August 2012
Beiträge
12
Ort
Bornheim
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Geschlecht:weiblich
- kastriert (ja/nein):ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein):ja
- Alter:12 Monate
- im Haushalt seit:gute 8 Monate
- Gewicht (ca.):2,66 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß):Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch:vor einer Woche zum Klammernziehen vom Kastrieren
- letzte Urinprobenuntersuchung:noch nie
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt:Sie hatte Ohrmilben vor zwei Monaten
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze:nein, habe zwar den Verdacht, dass die Schwester von ihr auch Ohrmilben hat, das wird nächste Woche abgecheckt

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:vier
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt:ca. 15 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): privat, aus einem eher unsauberen und beengten Zuhause
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt:eine Stunde, öfters auch abends noch aportieren
- Freigänger (ja/Nein):nein, wobei ich mittlerweile den Eindruck habe, dass sie den Drang hat rauszugehen
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel):Es gab jetzt einen Einzug von mir und meinen zwei Katzen (ein Kater 13 Jahre, eine Katze 8 Jahre) aber sie hat von Anfang an gepinkelt, seitdem mein Freund die Katzen hat.. Meine pinkeln garnicht und Lucy bekommt auch Ärger von dem Kater immer, weil er das nicht ab kann.
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: Die Zusammenführung fand Anfang August statt und es gab zwei Tage bissl gezanke und danach alles friedlich. Hier und da kommt noch ein Faucher, mehr nicht mehr. Wobei ich ebenfalls festgestellt habe, dass Lucy die anderen drei mehr oder weniger nicht in Ruhe lässt. Aber es gibt kein aggressives Verhalten oder ähnliches.

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: zwei grosse, ein kleines
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe):zwei Haube, ein offenes
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert:zweimal täglich wird es gereinigt und wöchentlich ausgewechselt
- welche Streu wird verwendet:erst Klumpstreu, jetzt Hygienestreu
- gab es einen Streuwechsel:ja
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.):nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo):die stehen verteilt - eins vorne im Flur, eins hinten im Flur um die Ecke vorm Arbeitszimmer, eins im Badezimmer
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:nein

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht:von Anfang an unsauber
- wie oft wird die Katze unsauber: unregelmässig, wir hatten jetzt zwei Wochen Ruhe und nun wieder mehrere Tage hintereinander
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot:Urin
- Urinpfützen oder Spritzer:pfützen
- wo wird die Katze unsauber:vorzugsweise in unserem Schlafzimmer, wenn das zu ist, ins Wohnzimmer hinter ein Regal
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch):horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Streuwechsel, Katzenklos auseinander gestellt, mehr Spielzeit, mehr Schmusezeit
 
kitty1407

kitty1407

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. August 2012
Beiträge
12
Ort
Bornheim
Ich füttere Opticat aus dem Lidl, weils das einzige Futter ist, was mein Kater frisst, der ist leider etwas motzig immer was Futter anbelangt. Trinkbrunnen ist aufgestellt, den nutzen die auch alle schön.

Ein weiteres Katzenklo aufstellen können wir natürlich. Ich war halt der Meinung, da die zwei Haubenklos groß sind, reicht es drei aufzustellen.
 
J

Jenni79

Gast
Hallo Schwesterherz :)
Dann hoffe ich mal die Forinen hier haben gute tipps für dich
Anzumerken ist noch das die Urinuntersuchung angeregt wurde und die beiden Kitty und Freund) diese auch machen lassen werden (das weiß ich weil Schwesterherz keine Floskel ist ;) )
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.176
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
also. mehr klos sind schon genannt.

blasenentzündung tatsächlich über eine urinprobe abklären lassen.

mir ist sofort ins auge gestochen, dass du den eindruck hast, dass die katze einen drang nach draußen hat.... wie stellt sich das dar?
 
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
25.765
also. mehr klos sind schon genannt.

blasenentzündung tatsächlich über eine urinprobe abklären lassen.

mir ist sofort ins auge gestochen, dass du den eindruck hast, dass die katze einen drang nach draußen hat.... wie stellt sich das dar?

Es stehen doch schon 3 Klos da...

Vielleicht eher andere Streu einfüllen. War sie bei dem Klumpstreu denn sauber?
Evtl. noch die Klappen aus den Hauben nehmen.

Edit: gerade gelesen, dass 4 Katzen da sind. :oops: Mehr Klos aufstellen.
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.176
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
25.765
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.176
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
  • #10
och :D

ok :)

aber hiermit schubsen wir den faden ja auch :cool:
 
J

Jenni79

Gast
  • #11
lol ^^
Cikey wie war das mit Peilt nix? :D

Die Lucy pisselt von anfang en egal bei welchem Streu ...
Sie pisselte vor der Kastra und auch jetzt nach der Kastra
Mehr Klos würd ich aber auch versuchen... minimum noch eins eher 2
 
Werbung:
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
25.765
  • #12
Du bist Peilt Nix. Ich bin Versteht Nix. :oops::aetschbaetsch1:
 
kitty1407

kitty1407

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. August 2012
Beiträge
12
Ort
Bornheim
  • #14
Sie war von Anfang an unsauber, seitdem mein Freund die Katze hat.

Ja das mit dem Drang nach draussen - Lucy ist halt prinzipiell viel lebhafter als die anderen drei, die zwei Mädels Phili und Krümel sind ganz ruhige verschmuste Katzen, aber Lucy hat irgendwie sowas wie ADS ;) also sie braucht ständig Aufmerksamkeit und lässt die anderen auch nicht in Ruhe. Sie turnt ständig durch die Gegend und auch nach einer Stunde spielen + abends eine halbe Stunde aportieren ist sie nicht zufrieden, obwohl sie viel mit den anderen auch spielt/gegenseitig jagt. Daher denke ich, dass die einfach sone Mieze ist, die draussen das Abenteuer ihres Lebens erleben würde. Nur das ist schwierig, wir wohnen Dachgeschoss :( dazu muss ich aber auch sagen, wir haben zwei grosse Balkone, wo einer von katzensicher mit Netz drum herum ist und sie auch den ganzen Tag mehr oder weniger sich dort aufhalten. Und vorallem Lucy ist viel auf dem Balkon und beobachtet die Vögel und so weiter :)

Ja Jenni <3 hoffe man kann uns hier helfen. Ich hab ja gehofft das der Kater die Kleine bissl erzieht, aber scheinbar geht meine Rechnung nicht ganz auf.
 
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
25.765
  • #15
Evtl. ein Klo mit Kokoshumus o.ä. und eins mit Holzpellets zusätzlich aufstellen.
 
J

Jenni79

Gast
  • #16
Ja Jenni <3 hoffe man kann uns hier helfen. Ich hab ja gehofft das der Kater die Kleine bissl erzieht, aber scheinbar geht meine Rechnung nicht ganz auf.

Ich habs dir ja gesagt ;)

Sag mal wie wäre denn die umgebung bei euch? (nicht wundern meine Schwester ist gerade erst umgezogen und ich war noch nicht bei ihr ^^)
Wäre die umgebung prinzipiel Freigängertauglich?
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.176
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
  • #17
ok. also erst einmal wirklich die genannten klos. wenn machbar anzahl nach anzahl der katzen plus ein zusatzklo

dann, tatsächlich mal eine urinprobe abgeben - sicher ist sicher.

und wenn das dann keine erklärung bringt bzw. hier kein ergebnis erziehlt wird.... ihr spielt mit der wilden wutz? das ist gut, reicht aber vielleicht nicht :oops:

könnt ihr auch clickern, oder fummelbretter anbieten? "kopfarbeit" ist für solche spring- ins- feld meist effektiv :)
 
kitty1407

kitty1407

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. August 2012
Beiträge
12
Ort
Bornheim
  • #18
Also es ist prinzipiell geplant, hier zusätzlich zu den drei Kratzbäumen die aufgestellt sind in der Wohnung, mehrere Spielwände zu basteln für unsere vier süßen. Hängt zur Zeit bissl am Geld durch meinen Umzug.

Ja Jenni, die Gegend ist perfekt, hier sagen sich Fuchs und Hase gute Nacht, direkt hinterm Haus Waldstücke usw...
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.176
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
  • #19
fummelbretter kann man mit wenigen mitteln selbst basteln ;)

oder einen karton mit raschelpaier und darin ein paar leckerchen verstecken.... geht hier eins a

(bis filou kommt, aber das ist eine andere geschichte :p )
 
J

Jenni79

Gast
  • #20
Kann man keine Treppe bauen?
Wie hoch ist Dachgeschoss?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

V
Antworten
10
Aufrufe
3K
T
C
Antworten
3
Aufrufe
312
Petra-01
Petra-01
C
Antworten
18
Aufrufe
5K
Petra-01
Petra-01
I
Antworten
14
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
A
  • Gesperrt
5 6 7
Antworten
131
Aufrufe
9K
Gnocchilli
Gnocchilli

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben