Lucy macht Kummer..

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
Lucy macht mir etwas Kummer.

Sie frisst nicht so gut und erbricht seit gelegentlich gestern klare Flüssigkeit..Nun weiß ich nicht, ob Madam an unserem reichlichen Katzengras knabbert oder.........???

Ich finde sie auch etwas schlapp, aber heute guck ich nochmal..

Sie sinnlos zum TA schleppen ist ja auch Streß für sie..Zum Frühstück hat sie aber Käsepaste geschleckt...

Sie hustet nicht, sie röchelt nicht - also am Herzchen (sie hat HCM) kann es nicht liegen. Es sei denn, der ständige Wetterwechsel macht Herzchen wie Lucy auch zu schaffen..
 
Werbung:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Oh je, das tönt nicht soo toll , aber es kann ja wirklich auch an den ständigen Wetterumschwüngen liegen, welche ja auch uns Zweibeinern zu schaffen machen. :rolleyes:

Ich drücke die Daumen das es nur ne Unpässlichkeit ist !!
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
Lucy ist am 01.09. sowieso zum großen Herz-Check-Up dran. Nun wollte ich die maus ungerne vorher noch extra zum TA schleppen.

Habe ich natürlich heute abend kein besseres Gefühl zu der Maus, dann gehts spätestens morgen abend - heute soll es hier wieder sehr warm werden - zum TA.
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
Oh je, das tönt nicht soo toll , aber es kann ja wirklich auch an den ständigen Wetterumschwüngen liegen, welche ja auch uns Zweibeinern zu schaffen machen. :rolleyes:

Ich drücke die Daumen das es nur ne Unpässlichkeit ist !!

Danke, Andrea..........:oops:

Gerade bei Lucy bin ich mega nervös. Ich kann mich immer noch nicht an den Gedanken der Herzkrankheit gewöhnen und nix wirklich mit der Krankheit anfangen - außer leider Angst..

Angst um mein Lucylein..Angst, das ich mal nach Hause komme, und Lucy röchelnd in der Ecke liegt, weil sie Wasser in der Lunge hat oder sonstwas..

Hätte es nicht was ander sein können?
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24. Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
62
Ort
Gröbenzell/München
Ach Mensch was macht sie denn die Maus...

LG
Karin
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
60
Ort
Augsburg
Katrin ich versteh Dich gut!
Mach Dich jetzt aber bitte nicht verrückt, Lucy ist es bestimmt zu warm.
Unsere Tiger sind auch schlapp und fressen weniger!
Ich drück Dich und meine Daumen

Bussi

Helga
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Liebe Katrin,
dir zu schreiben "Mach dir keine Sorgen!" kann ich mir sparen, denn ich weiß, wie das ist; meine Sorgen "hüpften" in den letzten Tagen von einem zum anderen.

Zuerst erbrach Benny zweimal innerhalb einer Woche Flüssiges (beim zweiten Mal war ich froh, als ich ein paar Grasstücke fand). Dann machte mir Svenjas Neuzugang Leonie Kummer, die innerhalb eines Tages TroFu-Reste mit viel Wasser ausspuckte. Beide waren danach schnell wieder fit und auch Lisa, die mich am Wochenende mit ihrem Fast-garnicht-Fressen zur Verzweiflung brachte, mampft heute für ihre Verhältnisse enorm viel.

Daumen und Pfoten sind hier fest gedrückt, dass es Lucy schon heute abend wieder richtig gut geht!!!

Mutmachknuddler an dich :)!
 
Levi

Levi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
888
Ort
Reichelsheim/Odw. (Hessisch-Kongo)
Hallo Katrin,

ich denke, Du solltest doch nach der Lunge schauen lassen. Wasser in der Lunge sieht/bemerkt man nicht unbedingt gleich, es muss nicht so sein, dass Lucy in der Ecke liegt und röchelt, es kann auch sein, dass sie einfach schwer Luft bekommt und deshalb schlapp ist. Bis zum 1.9. ist noch lang hin - zieh den Termin doch einfach vor!
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
Hallo Katrin,

ich denke, Du solltest doch nach der Lunge schauen lassen. Wasser in der Lunge sieht/bemerkt man nicht unbedingt gleich, es muss nicht so sein, dass Lucy in der Ecke liegt und röchelt, es kann auch sein, dass sie einfach schwer Luft bekommt und deshalb schlapp ist. Bis zum 1.9. ist noch lang hin - zieh den Termin doch einfach vor!


Ich guck sie mir mal heute abend an...Ich kann den Termin dann frühestens auf den 18. 08. ziehen - direkt beim Kardiologen. Der ist nur Montags abends da..und Donnerstags früh (da kann ich doch nich..).

Zum normalen TA kann ich jederzeit - rund um die Uhr - gar kein Problem.
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #10
@ Mädels - Danke für Eure lieben Worte...:D:D:D Echt, bei Lucylein hab sogar ich noch Schiss...:(
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #11
Echt, bei Lucylein hab sogar ich noch Schiss...:(
Das hast du bei allen deinen Fellpopos, wenn du dir unsicher bist - und das ist gaaaanz normal (nennt man "Liebe") ;).

Es stimmt, Wasser in der Lunge bemerkt man nicht unbedingt sofort, allerdings konnten wir (bei genauem Hinschauen) immer eine stärkere Schweratmigkeit feststellen. Beobachte Lucy mal ganz genau.
 
Werbung:
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #12
Bin etwas ruhiger, aber nicht beruhigt.

Heute abend mess ich Herztakte, kaufe noch Diätfutter (Stauungsgastritis?) und gebe nux Vumica und guck mir mein Mäuschen genau an..

In Notfall wird der TA spätestens morgen abend aufgesucht.:rolleyes::rolleyes:
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #13
Katrin,ich drück Deiner Süssen ganz doll die Daumen ud hoffe das fix alles wieder "im grünen Bereich" ist und es wirklich nichts Schlimmes ist !

Ich hätte an Deiner Stelle auch solche Angst, grade Lucy ...:rolleyes:
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #14
Lucy hat ein bisschen Abendbrot gefressen. Erbrochenes habe ich nicht gefunden.
Jetzt liegt sie auf dem Bett und wenn sie schläft, geh ich mal den Atemrhytmus zählen..
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #15
Lucys Atemfrequenz ist soweit normal.

Allerdings hat sie mich heute morgen 3:30 Uhr geweckt, weil sie wieder vors Bett gekötzelt hat.. :eek::eek:

Nun gut, dnn müssen wir jetzt wohl mal mit echtem Diätfutter ran..Wird ihr nicht schmecken, aber müssen wir versuchen..

Ich habe ihr jetzt ein bisschen Hühnchen zum Leckern gegeben.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #16
Hmmmm das gefällt mir nicht :rolleyes:

Ich drücke weiter die Daumen, klingt ja doch nach TA - Besuch ... :(
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #17
Hmmmm das gefällt mir nicht :rolleyes:

Ich drücke weiter die Daumen, klingt ja doch nach TA - Besuch ... :(

Naja, Streß ist auch nicht gut bei der Wärme für Lucy.
Sie bekommt jetzt erst mal Diätfutter und heute abend MCP-Tropfen.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #18
Stimmt, Dosi muss immer abwägen, ob TA-Stress oder Warten besser wäre.

Daumen bleiben fest gedrückt für das Mäuschen!
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #19
Stimmt, Dosi muss immer abwägen, ob TA-Stress oder Warten besser wäre.

Daumen bleiben fest gedrückt für das Mäuschen!


Danke. Ich will wenigstens gucken, ob sich eine Besserung einstellt.
Morgen oder übermorgen kann ich dann noch versuchen, den Kardiologentermin auf 18.08. vorzuverlegen - dann hat sie vielleicht alles in einem Ritt.


Diätfutter, Elektrolyte , MCP - vielleicht passt das. Es ist hier heute echt schwül und klebrig..:eek::eek:

Das war so süß heute früh..Lucy ist wieder ins Bett gegangen - flankiert von Snoopy, der genau beobachtet hat, was ich mit Lucy mache..
 
Juli06

Juli06

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
1.595
Ort
Hessen.
  • #20
Hast Du es auch mal mit Nux vomica versucht?

Weiterhin Gute Besserung für die Süße.


LG, Angelika
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben