Lucy hat eine Schwester bekommen

Annemie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2010
Beiträge
81
Alter
65
Hallo,:D
möchte euch nur schnell mitteilen, dass Lucy heute eine kleine Schwester bekommen hat. Sie heisst Kira, ist 6 Monate alt und schwarz-weiß.
Im Moment sind sie am kennen lernen. Kira will schnuppern und Lucy knurrt.
LG Annemie:pink-heart:
 

Ava

Benutzer
Mitglied seit
17 Mai 2008
Beiträge
4.216
Alter
31
Dann drück ich mal die Daumen, dass die Zusammenführung schnell über die Bühne geht :)
 

Hexe173

Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.644
Alter
51
klasse, ich gratuliere ;)
 

Firebird

Benutzer
Mitglied seit
5 Januar 2010
Beiträge
3.219
Das wird schon klappen mit den beiden Mädels.
Ich drücke Dir die Daumen, dass es schnell Klick macht.:)
 

dayday4

Schneeflockenklau
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
27.339
Wie schön :)

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied :)

Dann drück ich mal die Daumen für die Zusammenführung :)
Und bin natürlich neugierig und warte auf Fotos :D
 

Seraphin

Benutzer
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
2.835
Alter
44
Schön,herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang.
 

Lil_Be

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 August 2008
Beiträge
712
Alter
37
Glückwunsch zum Neuzugang!!!!!!!

Bei uns gabs die ersten 2-3 Tage fast auch nur gefauche und geknurre und dann waren sie ein Herz und eine Seele

(wobei bei mir der Neuzugang derjenige war der gefaucht und geknurrt hat - Pablo wollt immer nur mal schuppern :grin:)

Also Annemie, das wird schon...die beiden werden das schon machen:smile:

Freu mich schon auf Foddooooooos :grin:
 

Annemie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2010
Beiträge
81
Alter
65
Guten Morgen ihr Lieben,
ich glaube, ich habe ein Problem.:(
Die neue Katze Kira möchte mit Lucy spielen, aber die möchte absolut nichts von ihr wissen. Sie ist nur am knurren.:grummel:
Könnt ihr mir sagen, wie lange das dauern kann, oder wie viele Tage muss ich warten, um herauszufinden, ob die beiden sich noch vertragen oder nicht. Habe keine Ahnung.:confused::confused::confused::confused:
Habe auch das Gefühl, Lucy ist mir böse. Sie lässt sich nichtmehr gerne streicheln.
Was kann ich tun?:confused::confused::confused:
Möchte ja nicht, dass beide Stress haben.
LG Annemie
 
Zuletzt bearbeitet:

Zugvogel

Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.194
Reib mal beide Katzen abwechselnd mit einem getragenen T-Shirt von Dir ein, das nimmt etwas den fremden Geruch untereinander, dadurch auch die Bedrohlichkeit.
Hast Du Feliway im Einsatz?

Ich vermute, daß Lucy Dir nicht gram ist, sondern nur verstört und deswegen auch mißtrauisch bei Schmusen und Streicheln. Ich bin sicher, das wird wieder. Leider gehen Zusammenführungen nicht immer so ruhig und schnell voran, wie man das selber gern hätte; höchst selten ist es garnicht geglückt.

Nicht verzagen - das wird noch!

Zugvogel
 

Annemie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2010
Beiträge
81
Alter
65
Reib mal beide Katzen abwechselnd mit einem getragenen T-Shirt von Dir ein, das nimmt etwas den fremden Geruch untereinander, dadurch auch die Bedrohlichkeit.
Hast Du Feliway im Einsatz?

Ich vermute, daß Lucy Dir nicht gram ist, sondern nur verstört und deswegen auch mißtrauisch bei Schmusen und Streicheln. Ich bin sicher, das wird wieder. Leider gehen Zusammenführungen nicht immer so ruhig und schnell voran, wie man das selber gern hätte; höchst selten ist es garnicht geglückt.

Nicht verzagen - das wird noch!

Zugvogel
Hallo Zugvogel,
was ist feliway und wozu dient das? Habe keine Ahnung.
Habe aber jetzt festgestellt, wenn ich aus dem Zimmer gehe, hört man sie nicht streiten.
Das mit dem Shirt werde ich mal gleich machen.
 

Annemie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2010
Beiträge
81
Alter
65
Feliway - leider nicht so preiswert - ist ein Wohlfühlhormon speziell für Katzen, das aus einem Verdampfer sanft ausströmt, für Menschen nicht wahrnehmbar.

Hier mal ein Link dazu: http://www.fuetternundfit.de/oxid.php/cl/details/anid/0db467b82784801f0.93453977

Manche Tierärzte haben es vorrätig. Den Stecker selber braucht man nur einmal zu besorgen, die Flacons kann man nachkaufen.

Zugvogel
Kannst du mir sagen, ob es das auch im Fressnapf gibt?
 

Zugvogel

Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.194
Im Freßnapf gibts ein ähnliches Produkt, leider ist mir der Handelsname nicht geläufig. Sicher können Dir die Leute im Laden weiterhelfen.
Wenn die besänftigenden Wohlfühldämpfe mal ausströmen, kanns noch eine Weile gehen, bis ihre Wirkung an den Katzen festzustellen ist.

Zugvogel
 

Annemie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2010
Beiträge
81
Alter
65
Im Freßnapf gibts ein ähnliches Produkt, leider ist mir der Handelsname nicht geläufig. Sicher können Dir die Leute im Laden weiterhelfen.
Wenn die besänftigenden Wohlfühldämpfe mal ausströmen, kanns noch eine Weile gehen, bis ihre Wirkung an den Katzen festzustellen ist.

Zugvogel
Danke, werde ich nachher gleich mal nachschauen.
 

Annemie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2010
Beiträge
81
Alter
65
Danke, werde ich nachher gleich mal nachschauen.
So, war im Fressnapf und habe so etwas ähnliches gekauft. Es hat nur einen anderen Namen. Als ich zurückkam lagen beide noch auf dem gleichen Platz wie ich wegging.
Gehe jetzt mal ins Yoga. Hoffe, dass sie sich vertragen.:omg:
 

Annemie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2010
Beiträge
81
Alter
65
Hallo,:D
habe mal in meinem Profil ein Album unserer neuen Katze Kira eingestellt.
Sie ist 6 Monate alt. Jetzt habe ich das, was ich eigentlich nicht wollte ,
2 Katzen im Bett.
LG Annemie:pink-heart:
 
Zuletzt bearbeitet:

Annemie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2010
Beiträge
81
Alter
65
:yeah: Wie, beide zusammen? Das ist ja spitze.:smile:
Aber warum wolltest Du das nicht? 2 süßen Katzen, die friedlich im Bett schlummern, ist was ganz Schönes.:)
So friedlich sind die beiden noch nicht miteinander.
Lucy schläft neben meinem Kopf und Kira unten am Fussende.
Aber ich hoffe, das wird noch.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben