Lucky Kitty wird ignoriert, ich brauch nen Tipp

Rosalie1968

Rosalie1968

Benutzer
Mitglied seit
4 August 2011
Beiträge
30
Ort
NRW, Brühl
Hallo Zusammen,

ich habe heute Mittag meinen Wasserbrunnen Lucky Kitty bekommen und find ihn eigentlich gar nicht so schlecht. Er sieht ein bisschen aus als gehöre er in das Badezimmer, aber im Wohnzimmer fällt er besser ins Auge :grin:

Meine beiden Süssen sind gleich neugierig hingelaufen und haben geguckt und geschnüffelt und mal die Pfote in den unteren Ablauf gehalten und oben auf die Düse mal das Pfötchen gedrückt, interessiert zugeguckt, das nasse Pfötchen abgeleckt und dann sind sie wieder abgeschrammt. Habe sie jetzt immer wieder animiert mal zu gucken und zu kommen, hab sie mal davor gesetzt und ihnen alles erklärt, aber nööööö umgedreht und gegangen sind sie.

Nun hatte ich irgendwo im Forum gelesen, man sollte alle anderen Wasserquellen erstmal wegstellen, bin mir aber nicht so sicher, ob das der richtige Weg ist, da Katzen ja ohnehin nicht so viel trinken und wenn sie dann Durst haben ist nichts da. Wie würdet ihr das halten und wie war es bei Euch?

Habt ihr vielleicht noch einen anderen Tipp zur Akzeptanz und wie ich meine beiden Fellnasen dazu bringen kann, der Wasserquelle etwas abzugewinnen. Die kleine Emily liebt Wasser und spielt auch immer am Wasserhahn, eigentlich müsste ihr das total gut gefallen. Ich fänd es klasse wenn meine Katzen diese Trinkquelle annehmen würden, habe so viel Gutes davon gehört.

Vielen Dank schon mal im voraus und einen sonnigen Gruß aus Köln
Rosalie
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
26.984
Hallo Rosalie,

ich hab ihn ja hier im Forum erstanden und nach 3 Tagen wurde er akzeptiert. Leonard war der Erste (wie immer :D) und schlabbert nun super gerne aus dem Brunnen.

Ich hab ihn da hingestellt, wo sie allesamt immer wieder mehrfach vorbeilaufen. Im Flur zum Durchgang auf den Balkon. Da wird im Vorbeilaufen mal ein Schluck genommen.

Abgebaut hab ich 2 Wasserstellen. Eben die Schüssel im Durchgang und eine im Wohnzimmer. Nun sinds nur noch 3.

Ich würde abwarten. Anfangs waren meine Süßen eher skeptisch. Ich hatte ihnen dann Wasser vom Finger aus dem Brunnen angeboten und es wurde tatsächlich abgeschleckt. Ab da wars akzeptiert.

Wart mal noch ein paar Tage. Ich wechsel das Wasser allerdings alle 2 Tage komplett aus und mach den Brunnen sauber. So frisch mögen sie es gerne und das steckt seit den Giardien in mir. :oops:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben