Lucky Kitty Katzenbrunnen

  • Themenstarter monstis
  • Beginndatum
monstis

monstis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Januar 2011
Beiträge
112
Ort
Kreis Pinneberg
Bin heute morgen hier im Forum auf die Anzeige des Lucky Kitten Trinkbrunnen gestoßen. Da meine Kleine kaum oder so gut wie Wasser schlabbert (hab Sie erst ne Woche, bekommt aber auch nur Nassfutter), wäre Das vielleicht noch eine Idee für uns.

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit diesem Trinkbrunnen? Bin über Infos dankbar.
 
Werbung:
C

charly

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. September 2008
Beiträge
513
Ort
an der Mosel
Habe diesen Katzenbrunnen seit 1Jahr und meine 4 mögen ihn sehr.Die Reinigung ist auch sehr einfach.Hatte vorher einen KB von KIH,der sah sehr schön aus aber meine Katzis haben ihn leider nicht benutzt.
LG Rosi und die 4erBande
 
monstis

monstis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Januar 2011
Beiträge
112
Ort
Kreis Pinneberg
Meinst Du, meine Kleine mag es auch, wenn Sie jetzt eher nur Milch mag, die ich schon mit Wasser verdünne?
Will Sie nämlich komplett auf Wasser umstellen
 
C

charly

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. September 2008
Beiträge
513
Ort
an der Mosel
Must Du ausprobieren.Ich hatte ja vorher den KIH,der ja von vielen Forumskatzen bevorzugt wird,hatte bei meinen aber damit kein Glück.
Wie alt ist denn Dein Kätzchen?
LG
 
monstis

monstis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Januar 2011
Beiträge
112
Ort
Kreis Pinneberg
Balu ist kanppe 11 1/2 Monate und macht gar keinen Probleme.

Pebbles ist etwas über 2 Monate, hatte anfangs nichtmal Nassfutter gefressen, aber das haben wir Ihr schon begebracht. Nur eben Wasser trinken ist noch ein Problem. Sie ist zwar neugierig, geht auch an den Napf und steck die Nase rein, eventuell einmal kurz die Zunge reinhalten, aber dann erschrickt sie sich und rennt wieder weg
 
C

charly

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. September 2008
Beiträge
513
Ort
an der Mosel
seit ich den Brunnen habe,trinken meine sehr gut-kannst den Wasserstrahl auch so einstellen,dass er wie ein Wasserfall aussieht-meine haben den Brunnen 2Tage ignoriert,bevor sie ihn benutzt haben.
 
monstis

monstis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Januar 2011
Beiträge
112
Ort
Kreis Pinneberg
Ich denke auch, ich werde es einfach mal ausprobieren. Sonst kann ich Ihn ja wieder zurück geben. Da hab ich mich schon informiert.

Ich danke Dir!!
 
Zefania

Zefania

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2011
Beiträge
3.678
Ort
Hessen
Ein Brunnen kann das Trinkverhalten anregen. Ich habe auch den Lucky Kitty und zwei Keramik im Hof Brunnen. Alle Brunnen werden sehr gut genutzt, der Wassernapf hingegen nur selten. Ich kann sowohl die KiH als auch den Lucky Kitty empfehlen, wobei ich bei den KiH Brunnen das Aussehen besser finde, jedoch finde ich es dort nicht so gut, dass das Stromkabel direkt im Wasser zugänglich für die Katze liegt. Im Lucky Kitty ist es besser versteckt, schön ist hier auch, dass die Katze 3 Trinkstationen hat. Der Nachteil des Lucky Kittys ist, dass es öfters mal vorkommen kann, dass er lauter wird, was ich bei den KiHs nie erlebt habe. Aber wenn man die Pumpe dann reinigt bzw. das Stromkabel am Ausgang anders justiert, wird es meist besser.
Generell denke ich, dass ein Brunnen sicher eine tolle Anschaffung für dein Kitten sein wird.
 

Ähnliche Themen

Katzenliebhaberin77
Antworten
14
Aufrufe
379
Petra-01
Petra-01
M
Antworten
11
Aufrufe
6K
A (nett)
A (nett)
Conny64
Antworten
52
Aufrufe
6K
Heirico
C
Antworten
3
Aufrufe
8K
chris-tucker
C
B
Antworten
6
Aufrufe
2K
Mitchy
Mitchy

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben